Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Hier seht ihr Neuigkeiten rund um die Sacred Metal-Page

Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Michael@SacredMetal » 13. Februar 2010, 13:03

For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
BeitrÀge: 12457
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Antimatzist » 13. Februar 2010, 16:17

Find die BB im Vergleich zum VorgÀnger ewas schwÀcher...
Antimatzist
KuttentrÀger
 
 
BeitrÀge: 533
Registriert: 18. Juni 2009, 22:42
Wohnort: Gelsensilchen


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon MrsGod » 24. Juni 2010, 09:30

Braucht jemand zufÀllig ein Capilla TShirt?
Neu, ungetragen, GrĂ¶ĂŸe L.
MrsGod
Hairspray Rocker
 
 
BeitrÀge: 2984
Registriert: 27. Juni 2006, 10:27
Wohnort: 90489


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Acurus-Heiko » 24. Juni 2010, 20:13

Die Besprechung von "Capilla Ardiente: Solve et Coagula" klingt so, als sei das Vinyl fĂŒr mich gepreßt. Daher kommt mir die Scheibe natĂŒrlich ins Haus.

Gruß, Heiko
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5800
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's B

Beitragvon Sgt. Kuntz » 24. Juni 2010, 20:17

Acurus-Heiko hat geschrieben:Die Besprechung von "Capilla Ardiente: Solve et Coagula" klingt so, als sei das Vinyl fĂŒr mich gepreßt. Daher kommt mir die Scheibe natĂŒrlich ins Haus.

Gruß, Heiko


Ich denke auch dass dir vor allem die B-Seite gefallen dĂŒrfte, sehr gekonnt und nicht zu monoton. Finde ich ehrlich gesagt sogar besser als die allseits hochgelobten LandsmĂ€nner PROCESSION. Dies die aber nur die Meinung eines Schlecht-Wetter-Doomers.
Zuletzt geÀndert von Sgt. Kuntz am 18. August 2010, 20:41, insgesamt 1-mal geÀndert.
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Acurus-Heiko » 24. Juni 2010, 20:30

Sgt. Kuntz hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Die Besprechung von "Capilla Ardiente: Solve et Coagula" klingt so, als sei das Vinyl fĂŒr mich gepreßt. Daher kommt mir die Scheibe natĂŒrlich ins Haus.

Gruß, Heiko


Ich denke auch dass dir vor allem die B-Seite gefallen dĂŒrfte, sehr gekönnt und nicht zu monoton. Finde ich ehrlich gesagt sogar besser als die allseits hochgelobten LandsmĂ€nner PROCESSION. Dies die aber nur die Meinung eines Schlecht-Wetter-Doomers.


Hast Du die etwa schon? Mein Gott, Du saugst das Vinyl ja regelrecht :smile2: Aber es freut mich, wenn Du mich so ermunterst. Und irgendein doomkompatibles Sommergewitter wird schon noch kommen ... wenn auch nicht so oft hier im Raum Berlin.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5800
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Sgt. Kuntz » 24. Juni 2010, 20:35

Acurus-Heiko hat geschrieben:
Sgt. Kuntz hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Die Besprechung von "Capilla Ardiente: Solve et Coagula" klingt so, als sei das Vinyl fĂŒr mich gepreßt. Daher kommt mir die Scheibe natĂŒrlich ins Haus.

Gruß, Heiko


Ich denke auch dass dir vor allem die B-Seite gefallen dĂŒrfte, sehr gekönnt und nicht zu monoton. Finde ich ehrlich gesagt sogar besser als die allseits hochgelobten LandsmĂ€nner PROCESSION. Dies die aber nur die Meinung eines Schlecht-Wetter-Doomers.


Hast Du die etwa schon? Mein Gott, Du saugst das Vinyl ja regelrecht :smile2: Aber es freut mich, wenn Du mich so ermunterst. Und irgendein doomkompatibles Sommergewitter wird schon noch kommen ... wenn auch nicht so oft hier im Raum Berlin.


Was hĂ€nger ĂŒber Berlin und fĂ€ngt mit "J" an? - Na, n' Jewitter! :ehm:

Okay, der war schlecht, aber passend! Frohes Doomen!
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Ghoul » 24. Juni 2010, 20:36

Sgt. Kuntz hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Die Besprechung von "Capilla Ardiente: Solve et Coagula" klingt so, als sei das Vinyl fĂŒr mich gepreßt. Daher kommt mir die Scheibe natĂŒrlich ins Haus.

Gruß, Heiko


Ich denke auch dass dir vor allem die B-Seite gefallen dĂŒrfte, sehr gekönnt und nicht zu monoton. Finde ich ehrlich gesagt sogar besser als die allseits hochgelobten LandsmĂ€nner PROCESSION. Dies die aber nur die Meinung eines Schlecht-Wetter-Doomers.

"LandsmÀnner" ist gut, die Band besteht aus zwei Dritteln von Procession... :harrr:

Da fÀllt mir auf, dass ich die EP irgendwann auch noch brauch...
Bild
Benutzeravatar
Ghoul
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5222
Registriert: 7. November 2006, 20:26
Wohnort: Augsburg


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Acurus-Heiko » 24. Juni 2010, 20:47

Sgt. Kuntz hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:
Sgt. Kuntz hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Die Besprechung von "Capilla Ardiente: Solve et Coagula" klingt so, als sei das Vinyl fĂŒr mich gepreßt. Daher kommt mir die Scheibe natĂŒrlich ins Haus.

Gruß, Heiko


Ich denke auch dass dir vor allem die B-Seite gefallen dĂŒrfte, sehr gekönnt und nicht zu monoton. Finde ich ehrlich gesagt sogar besser als die allseits hochgelobten LandsmĂ€nner PROCESSION. Dies die aber nur die Meinung eines Schlecht-Wetter-Doomers.


Hast Du die etwa schon? Mein Gott, Du saugst das Vinyl ja regelrecht :smile2: Aber es freut mich, wenn Du mich so ermunterst. Und irgendein doomkompatibles Sommergewitter wird schon noch kommen ... wenn auch nicht so oft hier im Raum Berlin.


Was hĂ€nger ĂŒber Berlin und fĂ€ngt mit "J" an? - Na, n' Jewitter! :ehm:

Okay, der war schlecht, aber passend! Frohes Doomen!


Wenn While Heaven Wept die Kreise auf dem Plattenteller zieht /
Ein Jewitter ĂŒber Berlin darniedergeht/
Kick ich 'us dem Fenster r'us/
Ditte is' 'n Jenuss.
Zuletzt geÀndert von Acurus-Heiko am 25. Juni 2010, 07:02, insgesamt 2-mal geÀndert.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5800
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Sgt. Kuntz » 24. Juni 2010, 20:50

Acurus-Heiko hat geschrieben:
Sgt. Kuntz hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:
Sgt. Kuntz hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Die Besprechung von "Capilla Ardiente: Solve et Coagula" klingt so, als sei das Vinyl fĂŒr mich gepreßt. Daher kommt mir die Scheibe natĂŒrlich ins Haus.

Gruß, Heiko


Ich denke auch dass dir vor allem die B-Seite gefallen dĂŒrfte, sehr gekönnt und nicht zu monoton. Finde ich ehrlich gesagt sogar besser als die allseits hochgelobten LandsmĂ€nner PROCESSION. Dies die aber nur die Meinung eines Schlecht-Wetter-Doomers.


Hast Du die etwa schon? Mein Gott, Du saugst das Vinyl ja regelrecht :smile2: Aber es freut mich, wenn Du mich so ermunterst. Und irgendein doomkompatibles Sommergewitter wird schon noch kommen ... wenn auch nicht so oft hier im Raum Berlin.


Was hĂ€nger ĂŒber Berlin und fĂ€ngt mit "J" an? - Na, n' Jewitter! :ehm:

Okay, der war schlecht, aber passend! Frohes Doomen!


Wenn While Heaven Wept die Kreise auf dem Plattenteller zieht /
Ein Jewitter ĂŒber Berlin darniedergeht/
Kick ich 'us dem Fenster r'us/
Ditte is' 'n Jenuss.


Klassisch preußische Doom-Poesie!
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Acurus-Heiko » 24. Juni 2010, 20:52

Ja, aber icke hab's noch'ma verbessert. Nu isses jut:

Wenn While Heaven Wept Kreise uffm Plattenteller zieht /
'n Jewitter ĂŒber Berlin darniederjeht/
Kick icke 'us'm Fenster r'us/
Ditte is' 'n Jenuss.
Zuletzt geÀndert von Acurus-Heiko am 25. Juni 2010, 06:32, insgesamt 1-mal geÀndert.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5800
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's Blood

Beitragvon Cromwell » 24. Juni 2010, 23:05

Der Rezension nach zu urteilen könnten Capilla Ardiente mir gefallen. Sobald meine volle Internet-Bandbreite wiederhergestellt ist, werde ich mich nach ein paar Kostproben ihres Könnens umsehen.

Ich wundere mich allerdings, dass die beiden maßgebenden Procession-Mitglieder noch eine zweite Band betreiben, deren Stil sich anscheinend kaum von dem ihrer ersten Band unterscheidet.

Apropos Procession, das DebĂŒt ist beinahe fertig aufgenommen. Gute Zeiten!
Are you an unhappy man or are you just insane?
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
BeitrÀge: 2913
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's B

Beitragvon Acurus-Heiko » 18. August 2010, 20:36

Capilla Ardiente ist heute eingetroffen. Sehr, sehr starke Scheibe.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5800
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vinyl-Reviews: Capilla Ardiente, Holocaust, Baphomet's B

Beitragvon holg » 18. August 2010, 21:23

Ja, die ist fein.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 10966
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56



ZurĂŒck zu AnkĂŒndigung / News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste