Seite 6 von 10

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 13. Juni 2019, 15:07
von MOR
Killmister hat geschrieben:Ich freue mich ehrlich gesagt über den kleineren Rahmen bei Slough Feg, der letzte Auftritt auf dem KIT war ja eher so lala. Die Hütte unterm Kirchturm wird brennen :yeah: :yeah: :yeah: .

guter Junge....

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 17. Juni 2019, 14:37
von Nightrider
MOR hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Ich freue mich ehrlich gesagt über den kleineren Rahmen bei Slough Feg, der letzte Auftritt auf dem KIT war ja eher so lala. Die Hütte unterm Kirchturm wird brennen :yeah: :yeah: :yeah: .

guter Junge....


Genau! Slough Feg ist sicher eine ganz feine Sache im kleinen Rahmen in Dittigheim. :yeah:

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 17. Juni 2019, 22:27
von Hugin
Oh, okay... zu spät...

SLOUGH FEG hätte ich schon auch gerne mal wieder gesehen.

Aber Warm-ups sind eh nicht so das Meine. Ganz ohne Kritik speziell am Dittigheimer-Warm-up, Thorsten. Damals mit der CU-Coverband war tatsächlich der einzige Warm-up Gig, den ich in meinem Leben besucht habe. Weiß nicht, mir steht der Sinn am Vorabend eines Festivals tendenziell immer mehr nach gepflegten Gastronomiebesuchen oder Chill-out auf dem Campingplatz mit Leuten, die man viel zu selten sieht. In bald 20 Jahren BYH war ich auch noch bei keinem einzigen Warm-up.

Wünsche allen dennoch dann viel Spaß mit SLOUGH FEG. Tolle neue Scheibe im Übrigen.

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 17. Juni 2019, 22:33
von Dr. Best
Hugin hat geschrieben:Oh, okay... zu spät...

SLOUGH FEG hätte ich schon auch gerne mal wieder gesehen.

Aber Warm-ups sind eh nicht so das Meine. Ganz ohne Kritik speziell am Dittigheimer-Warm-up, Thorsten. Damals mit der CU-Coverband war tatsächlich der einzige Warm-up Gig, den ich in meinem Leben besucht habe. Weiß nicht, mir steht der Sinn am Vorabend eines Festivals tendenziell immer mehr nach gepflegten Gastronomiebesuchen oder Chill-out auf dem Campingplatz mit Leuten, die man viel zu selten sieht. In bald 20 Jahren BYH war ich auch noch bei keinem einzigen Warm-up.

Wünsche allen dennoch dann viel Spaß mit SLOUGH FEG. Tolle neue Scheibe im Übrigen.

Falls du doch noch up-warmen willst, melde dich mal bei mir :smile2:

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 17. Juni 2019, 22:38
von Hugin
Dr. Best hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Oh, okay... zu spät...

SLOUGH FEG hätte ich schon auch gerne mal wieder gesehen.

Aber Warm-ups sind eh nicht so das Meine. Ganz ohne Kritik speziell am Dittigheimer-Warm-up, Thorsten. Damals mit der CU-Coverband war tatsächlich der einzige Warm-up Gig, den ich in meinem Leben besucht habe. Weiß nicht, mir steht der Sinn am Vorabend eines Festivals tendenziell immer mehr nach gepflegten Gastronomiebesuchen oder Chill-out auf dem Campingplatz mit Leuten, die man viel zu selten sieht. In bald 20 Jahren BYH war ich auch noch bei keinem einzigen Warm-up.

Wünsche allen dennoch dann viel Spaß mit SLOUGH FEG. Tolle neue Scheibe im Übrigen.

Falls du doch noch up-warmen willst, melde dich mal bei mir :smile2:


Okay... weiß nicht, ob mich die Gyros-Runde am Donnerstag entbehren kann, aber ich schau mal.

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 19. Juni 2019, 14:58
von Nightrider
Hugin hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Oh, okay... zu spät...

SLOUGH FEG hätte ich schon auch gerne mal wieder gesehen.

Aber Warm-ups sind eh nicht so das Meine. Ganz ohne Kritik speziell am Dittigheimer-Warm-up, Thorsten. Damals mit der CU-Coverband war tatsächlich der einzige Warm-up Gig, den ich in meinem Leben besucht habe. Weiß nicht, mir steht der Sinn am Vorabend eines Festivals tendenziell immer mehr nach gepflegten Gastronomiebesuchen oder Chill-out auf dem Campingplatz mit Leuten, die man viel zu selten sieht. In bald 20 Jahren BYH war ich auch noch bei keinem einzigen Warm-up.

Wünsche allen dennoch dann viel Spaß mit SLOUGH FEG. Tolle neue Scheibe im Übrigen.

Falls du doch noch up-warmen willst, melde dich mal bei mir :smile2:


Okay... weiß nicht, ob mich die Gyros-Runde am Donnerstag entbehren kann, aber ich schau mal.


Ich war auch noch nie beim Warm-up, habe allerdings beschlossen, bei Slough Feg nicht fern bleiben zu können. Also komm, raff auch Du Dich auf. Gyros-Runde hin oder her; vielleicht serviert Dir Thorsten ja auch in Dittigheim eine Portion Gyros, wer weiß? :smile2:

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 19. Juni 2019, 17:05
von Hugin
Nightrider hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Oh, okay... zu spät...

SLOUGH FEG hätte ich schon auch gerne mal wieder gesehen.

Aber Warm-ups sind eh nicht so das Meine. Ganz ohne Kritik speziell am Dittigheimer-Warm-up, Thorsten. Damals mit der CU-Coverband war tatsächlich der einzige Warm-up Gig, den ich in meinem Leben besucht habe. Weiß nicht, mir steht der Sinn am Vorabend eines Festivals tendenziell immer mehr nach gepflegten Gastronomiebesuchen oder Chill-out auf dem Campingplatz mit Leuten, die man viel zu selten sieht. In bald 20 Jahren BYH war ich auch noch bei keinem einzigen Warm-up.

Wünsche allen dennoch dann viel Spaß mit SLOUGH FEG. Tolle neue Scheibe im Übrigen.

Falls du doch noch up-warmen willst, melde dich mal bei mir :smile2:


Okay... weiß nicht, ob mich die Gyros-Runde am Donnerstag entbehren kann, aber ich schau mal.


Ich war auch noch nie beim Warm-up, habe allerdings beschlossen, bei Slough Feg nicht fern bleiben zu können. Also komm, raff auch Du Dich auf. Gyros-Runde hin oder her; vielleicht serviert Dir Thorsten ja auch in Dittigheim eine Portion Gyros, wer weiß? :smile2:


Es geht da weniger ums Essen an sich, als um die Einheit der Reisegruppe. Ich bin nicht gern Spalter und die höchste Treuepflicht gilt an sich immer den Mitreisenden und Unterkunftsgemeinschaft. Wir sind in derlei Dingen altmodisch.

Dennoch ward ich schwach, nicht ohne Scham, und habe bereits Bemühungen in Richtung zur Sicherung meiner Teilhabe an der Aufwärmveranstaltung entfaltet.

-.-

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 19. Juni 2019, 21:25
von Pavlos
Hugin hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Oh, okay... zu spät...

SLOUGH FEG hätte ich schon auch gerne mal wieder gesehen.

Aber Warm-ups sind eh nicht so das Meine. Ganz ohne Kritik speziell am Dittigheimer-Warm-up, Thorsten. Damals mit der CU-Coverband war tatsächlich der einzige Warm-up Gig, den ich in meinem Leben besucht habe. Weiß nicht, mir steht der Sinn am Vorabend eines Festivals tendenziell immer mehr nach gepflegten Gastronomiebesuchen oder Chill-out auf dem Campingplatz mit Leuten, die man viel zu selten sieht. In bald 20 Jahren BYH war ich auch noch bei keinem einzigen Warm-up.

Wünsche allen dennoch dann viel Spaß mit SLOUGH FEG. Tolle neue Scheibe im Übrigen.

Falls du doch noch up-warmen willst, melde dich mal bei mir :smile2:


Okay... weiß nicht, ob mich die Gyros-Runde am Donnerstag entbehren kann, aber ich schau mal.


Ich war auch noch nie beim Warm-up, habe allerdings beschlossen, bei Slough Feg nicht fern bleiben zu können. Also komm, raff auch Du Dich auf. Gyros-Runde hin oder her; vielleicht serviert Dir Thorsten ja auch in Dittigheim eine Portion Gyros, wer weiß? :smile2:


Es geht da weniger ums Essen an sich, als um die Einheit der Reisegruppe. Ich bin nicht gern Spalter und die höchste Treuepflicht gilt an sich immer den Mitreisenden und Unterkunftsgemeinschaft. Wir sind in derlei Dingen altmodisch.

Dennoch ward ich schwach, nicht ohne Scham, und habe bereits Bemühungen in Richtung zur Sicherung meiner Teilhabe an der Aufwärmveranstaltung entfaltet.

-.-


Wie wäre es denn, die Gyros-Runde Mittags/Nachmittags stattfinden zu lassen....und dann alle zusammen auf die Warm Up Party zu gehen? Das wäre quasi eine win win win win win win win win win win win situation!!!

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 19. Juni 2019, 23:03
von Killmister
Eine Karte hätte ich noch gegen Gyros abzugeben, evtl. sogar 2 .

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 20. Juni 2019, 00:36
von Hugin
Pavlos hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Oh, okay... zu spät...

SLOUGH FEG hätte ich schon auch gerne mal wieder gesehen.

Aber Warm-ups sind eh nicht so das Meine. Ganz ohne Kritik speziell am Dittigheimer-Warm-up, Thorsten. Damals mit der CU-Coverband war tatsächlich der einzige Warm-up Gig, den ich in meinem Leben besucht habe. Weiß nicht, mir steht der Sinn am Vorabend eines Festivals tendenziell immer mehr nach gepflegten Gastronomiebesuchen oder Chill-out auf dem Campingplatz mit Leuten, die man viel zu selten sieht. In bald 20 Jahren BYH war ich auch noch bei keinem einzigen Warm-up.

Wünsche allen dennoch dann viel Spaß mit SLOUGH FEG. Tolle neue Scheibe im Übrigen.

Falls du doch noch up-warmen willst, melde dich mal bei mir :smile2:


Okay... weiß nicht, ob mich die Gyros-Runde am Donnerstag entbehren kann, aber ich schau mal.


Ich war auch noch nie beim Warm-up, habe allerdings beschlossen, bei Slough Feg nicht fern bleiben zu können. Also komm, raff auch Du Dich auf. Gyros-Runde hin oder her; vielleicht serviert Dir Thorsten ja auch in Dittigheim eine Portion Gyros, wer weiß? :smile2:


Es geht da weniger ums Essen an sich, als um die Einheit der Reisegruppe. Ich bin nicht gern Spalter und die höchste Treuepflicht gilt an sich immer den Mitreisenden und Unterkunftsgemeinschaft. Wir sind in derlei Dingen altmodisch.

Dennoch ward ich schwach, nicht ohne Scham, und habe bereits Bemühungen in Richtung zur Sicherung meiner Teilhabe an der Aufwärmveranstaltung entfaltet.

-.-


Wie wäre es denn, die Gyros-Runde Mittags/Nachmittags stattfinden zu lassen....und dann alle zusammen auf die Warm Up Party zu gehen? Das wäre quasi eine win win win win win win win win win win win situation!!!


Ich dürfte das einrichten können. Ob die südschwedischen und westpolnischen Reisegruppen bis dahin aber schon eingetroffen sind, ist halt die andere Frage. Aber man könnte ja entsprechend zu planen versuchen.

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 21. Juni 2019, 12:28
von Kubi
Hugin hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Oh, okay... zu spät...

SLOUGH FEG hätte ich schon auch gerne mal wieder gesehen.

Aber Warm-ups sind eh nicht so das Meine. Ganz ohne Kritik speziell am Dittigheimer-Warm-up, Thorsten. Damals mit der CU-Coverband war tatsächlich der einzige Warm-up Gig, den ich in meinem Leben besucht habe. Weiß nicht, mir steht der Sinn am Vorabend eines Festivals tendenziell immer mehr nach gepflegten Gastronomiebesuchen oder Chill-out auf dem Campingplatz mit Leuten, die man viel zu selten sieht. In bald 20 Jahren BYH war ich auch noch bei keinem einzigen Warm-up.

Wünsche allen dennoch dann viel Spaß mit SLOUGH FEG. Tolle neue Scheibe im Übrigen.

Falls du doch noch up-warmen willst, melde dich mal bei mir :smile2:


Okay... weiß nicht, ob mich die Gyros-Runde am Donnerstag entbehren kann, aber ich schau mal.


Ich war auch noch nie beim Warm-up, habe allerdings beschlossen, bei Slough Feg nicht fern bleiben zu können. Also komm, raff auch Du Dich auf. Gyros-Runde hin oder her; vielleicht serviert Dir Thorsten ja auch in Dittigheim eine Portion Gyros, wer weiß? :smile2:


Es geht da weniger ums Essen an sich, als um die Einheit der Reisegruppe. Ich bin nicht gern Spalter und die höchste Treuepflicht gilt an sich immer den Mitreisenden und Unterkunftsgemeinschaft. Wir sind in derlei Dingen altmodisch.

Dennoch ward ich schwach, nicht ohne Scham, und habe bereits Bemühungen in Richtung zur Sicherung meiner Teilhabe an der Aufwärmveranstaltung entfaltet.

-.-


Wie wäre es denn, die Gyros-Runde Mittags/Nachmittags stattfinden zu lassen....und dann alle zusammen auf die Warm Up Party zu gehen? Das wäre quasi eine win win win win win win win win win win win situation!!!


Ich dürfte das einrichten können. Ob die südschwedischen und westpolnischen Reisegruppen bis dahin aber schon eingetroffen sind, ist halt die andere Frage. Aber man könnte ja entsprechend zu planen versuchen.


Mal sehen, grundsätzlich könnte Preußen wohl gegen 15.30 oder so aufschlagen. Allerdings bin ich auch eher pro Gyro und contra Warm-up. Der Süddäne könnte das anders sehen und hören. Oh, und der Gyrosmann muss auch noch geöffnet haben. Aber wenn man gyrost um 18 Uhr und von da aus zum Warmup um 21 Uhr fährt, hätte man ggf. ja "best of two worlds". (drei Stunden muss man bei der Bedienung schon einrechnen...)

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 21. Juni 2019, 18:03
von Pavlos
Kubi hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Oh, okay... zu spät...

SLOUGH FEG hätte ich schon auch gerne mal wieder gesehen.

Aber Warm-ups sind eh nicht so das Meine. Ganz ohne Kritik speziell am Dittigheimer-Warm-up, Thorsten. Damals mit der CU-Coverband war tatsächlich der einzige Warm-up Gig, den ich in meinem Leben besucht habe. Weiß nicht, mir steht der Sinn am Vorabend eines Festivals tendenziell immer mehr nach gepflegten Gastronomiebesuchen oder Chill-out auf dem Campingplatz mit Leuten, die man viel zu selten sieht. In bald 20 Jahren BYH war ich auch noch bei keinem einzigen Warm-up.

Wünsche allen dennoch dann viel Spaß mit SLOUGH FEG. Tolle neue Scheibe im Übrigen.

Falls du doch noch up-warmen willst, melde dich mal bei mir :smile2:


Okay... weiß nicht, ob mich die Gyros-Runde am Donnerstag entbehren kann, aber ich schau mal.


Ich war auch noch nie beim Warm-up, habe allerdings beschlossen, bei Slough Feg nicht fern bleiben zu können. Also komm, raff auch Du Dich auf. Gyros-Runde hin oder her; vielleicht serviert Dir Thorsten ja auch in Dittigheim eine Portion Gyros, wer weiß? :smile2:


Es geht da weniger ums Essen an sich, als um die Einheit der Reisegruppe. Ich bin nicht gern Spalter und die höchste Treuepflicht gilt an sich immer den Mitreisenden und Unterkunftsgemeinschaft. Wir sind in derlei Dingen altmodisch.

Dennoch ward ich schwach, nicht ohne Scham, und habe bereits Bemühungen in Richtung zur Sicherung meiner Teilhabe an der Aufwärmveranstaltung entfaltet.

-.-


Wie wäre es denn, die Gyros-Runde Mittags/Nachmittags stattfinden zu lassen....und dann alle zusammen auf die Warm Up Party zu gehen? Das wäre quasi eine win win win win win win win win win win win situation!!!


Ich dürfte das einrichten können. Ob die südschwedischen und westpolnischen Reisegruppen bis dahin aber schon eingetroffen sind, ist halt die andere Frage. Aber man könnte ja entsprechend zu planen versuchen.


Mal sehen, grundsätzlich könnte Preußen wohl gegen 15.30 oder so aufschlagen. Allerdings bin ich auch eher pro Gyro und contra Warm-up. Der Süddäne könnte das anders sehen und hören. Oh, und der Gyrosmann muss auch noch geöffnet haben. Aber wenn man gyrost um 18 Uhr und von da aus zum Warmup um 21 Uhr fährt, hätte man ggf. ja "best of two worlds". (drei Stunden muss man bei der Bedienung schon einrechnen...)


Das klingt doch schon mal sehr gut.....

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 18. Juli 2019, 08:49
von Oliver/Keep-It-True
Bild

English version below:

Hallo Freunde,

wir freuen uns sehr, die nächste Band für das KEEP IT TRUE 2020 bekannt geben zu können.

Wir hatten es schon seit einigen Jahren probiert und nun können wir euch endlich die Reunion der German Metal Legende GRAVESTONE auf dem KIT präsentieren. Wir bekamen Fragen nach ihnen aus der ganzen Welt, so here they are!!

Die ALLERLETZTEN Tickets gibt es hier:

https://www.nuclearblast.de/en/products ... .2020.html


KEEP IT TRUE XXIII

CIRITH UNGOL (USA)
(Headling both days with different Sets and Special guest Flint)
LOUDNESS (JPN)
(KIT exclusive 80s Set)
HEATHEN (USA)
(Old School Set)
VISIGOTH (USA)
LEGEND (USA)
(exclusive one time reunion show)
SABBAT (JPN)
(Special 80s Set)
METALUCIFER (JPN)
GRAVESTONE (GER)
REALM (USA)
(First European Show)
TRESPASS (UK)
(Special 80s Set)
ELIXIR (UK)
VULTURE (GER)
GENOCIDE NIPPON (JPN)
(First Time In Europe)
RIOT CITY (CAN)
SÖLICITÖR (USA)


Tauberfrankenhalle Lauda-Königshofen
24. + 25. April 2020


www.keep-it-true.de
www.facebook.com/keepittruefestival


Metal on,


Oli + Tarek


english version:


Hi Friends,


we are extremely happy to announce the next band for KEEP IT TRUE 2020

We tried them since many years but now it finally worked out. We are so happy to present you the reunion of German Metal Legend GRAVESTONE at KIT. We got so many requests from all over the world for them, so here they are!!

The FINAL FEW tickets are available here:


https://www.nuclearblast.de/en/products ... .2020.html


KEEP IT TRUE XXIII


CIRITH UNGOL (USA)
(Headling both days with different Sets and Special guest Flint)
LOUDNESS (JPN)
(KIT exclusive 80s Set)
HEATHEN (USA)
(Old School Set)
VISIGOTH (USA)
LEGEND (USA)
(exclusive one time reunion show)
SABBAT (JPN)
(Special 80s Set)
METALUCIFER (JPN)
GRAVESTONE (GER)
REALM (USA)
(First European Show)
TRESPASS (UK)
(Special 80s Set)
ELIXIR (UK)
VULTURE (GER)
GENOCIDE NIPPON (JPN)
(First Time In Europe)
RIOT CITY (CAN)
SÖLICITÖR (USA)

Tauberfrankenhalle Lauda-Königshofen
24. + 25. April 2020

www.keep-it-true.de
www.facebook.com/keepittruefestival

Metal on,

Oli + Tarek

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 18. Juli 2019, 09:02
von Angelus_Mortiis
Hugin wird jubeln und ich mich zumindest freuen :tong2:

Re: Keep It True 2020

BeitragVerfasst: 18. Juli 2019, 09:39
von Hofi
FEIN!