Gesucht: AOR-Kracher für Baby-Fütterung

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Gesucht: AOR-Kracher für Baby-Fütterung

Beitragvon Acurus-Heiko » 4. Februar 2023, 21:07

Ich bin kein Experte in AOR. Ich liebe Journey, Lou Gramm und Foreigner. Die beiden "The Storm"-Scheiben habe ich auch. Das alles läuft jetzt Abends immer in Dauerrotation, wenn die Zwillinge gefüttert werden. Den gefällt das richtig gut. Die schunkeln schon mit. Auch meine Frau (!!!). Nun die Frage: Welche drei, vier oder fünf mir wohl unbekannten Bands gehen in diese Richtung und haben welche richtig guten Scheiben eingespielt???? Ich erbitte Vorschläge. Danke.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
Beiträge: 6701
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Gesucht: AOR-Kracher für Baby-Fütterung

Beitragvon Highman » 5. Februar 2023, 12:25

So auf anhieb fallen wir diese ein:

die ersten Bosten Veröffentlichungen
Atlantis - Power
Amaze Me - Ultimative Collection
Allen / Lande - The Revenge
Alien - Alien
101 South - 101 South
Benutzeravatar
Highman
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2103
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: Gesucht: AOR-Kracher für Baby-Fütterung

Beitragvon Acurus-Heiko » 5. Februar 2023, 16:00

Danke Dir!! Ich teste das.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
Beiträge: 6701
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Gesucht: AOR-Kracher für Baby-Fütterung

Beitragvon Pavlos » 5. Februar 2023, 19:08



Ich denke, dass du mit dem 1985er Fortune Debüt ganz gut fahren wirst. Und deine Familie ebenso.

Unantastbarer Genre-Klassiker, der alles bündelt, was hochwertigen AOR ausmacht.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 24772
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Gesucht: AOR-Kracher für Baby-Fütterung

Beitragvon Evilmastant » 5. Februar 2023, 19:52

Pavlos hat geschrieben:

Ich denke, dass du mit dem 1985er Fortune Debüt ganz gut fahren wirst. Und deine Familie ebenso.

Unantastbarer Genre-Klassiker, der alles bündelt, was hochwertigen AOR ausmacht.


Und gleich noch die Alben II und Level Ground von FORTUNE hinterher. Die sind keinen Deut schwächer als das legendäre Debüt. Ansonsten kannst du gerne mal hier gucken. Ich schreibe da von Zeit zu Zeit auch mal etwas... :smile2:
https://aor-bible.de/
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2246
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: Gesucht: AOR-Kracher für Baby-Fütterung

Beitragvon Acurus-Heiko » 12. Oktober 2023, 22:12

Alle drei Fortune-Alben sind jetzt im Zulauf. Vielen Dank noch mal für die Tipps!
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
Beiträge: 6701
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Gesucht: AOR-Kracher für Baby-Fütterung

Beitragvon Acurus-Heiko » 16. Oktober 2023, 21:17

Das wird dann wohl auch gekauft:

Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
Beiträge: 6701
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta



Zurück zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste