SHADOW GALLERY

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon Ulle » 31. August 2010, 17:36

Obwohl ich die letzten zwei-drei Alben nun wirklich nicht mehr toll finde, wĂŒrde ich schon hingehen, wenn es im Umkreis von 100 km wĂ€re :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13153
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon StormOfSteel1 » 1. September 2010, 11:56

Ein Konzert werde ich mir def. ansehen egal wo. :yeah:
Schließt den GeileWeiber Thread. Das ist die Schönste im ganzen Land

Bild
Benutzeravatar
StormOfSteel1
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2363
Registriert: 30. Oktober 2007, 22:56
Wohnort: Saardist


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon Ulli » 3. September 2010, 16:10

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Mir sind Shadow Gallery fpr den 15.10. angeboten worden. Was meint ihr wĂŒrden sie ziehen? Es gibt max, 3 Deutschland Shows und ich weiss nicht ob ich es machen soll, zumal die Woche danach HOD 4 ist und am 8.10. Vicious Rumors, im moment tendiere ich eher es sein zu lassen...Meinungen?


Es ist bei solchen Bands wohl immer schwierig, Prognosen zwecks Zuschauerzuspruch zu stellen. Der große Magnet sind sie sicher nicht, aber wie schon gesagt wurde, haben sie ja auch ihre treuen Fans im Prog-Rock-Bereich.
3 bis 4 Leute wĂ€ren aus meinem Bekanntenkreis aber sicherlich auch mit anwesend, wenn Shadow Gallery spielen wĂŒrden. Trotz HoD 4.
Oder hast Du denen etwa schon endgĂŒltig eine Absage fĂŒr den 15.10. erteilt?
Ulli
Progressive-Metal-Sammler
 
 
BeitrÀge: 369
Registriert: 3. Oktober 2006, 13:53
Wohnort: TĂŒbingen


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon gps » 14. September 2010, 20:41

Am 16.10. spielen sie ja nun in Essen im turock. Gleichzeitig Pain of Salvation in Bochum. Geschickt arrangiert und dann wundert man sich ĂŒber die Besucherzahlen.
Mal schauen, ich entscheide spontan, sehe das ganze ja eh beim Prog Power zwei Wochen zuvor (+ u.a. Leprous als zweites Highlight!!!)


edit: erster Liveeindruck (13 min)

http://www.ultimatemetal.com/forum/progpower-europe/622368-shadow-gallery-what-expect.html
Hell won't tolerate Hymns
Benutzeravatar
gps
KuttentrÀger
 
 
BeitrÀge: 530
Registriert: 16. Juli 2007, 21:20


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon Jutze » 4. Oktober 2010, 19:43

Eigentlich wĂŒrde dieser Eintrag auch in den ProgPower-Faden passen - allerdings war ich nur fĂŒr ein paar Stunden in Baarlo und habe außer SHADOW GALLERY (leider, leider) nichts von dem Festival mitbekommen. Aber die waren alleine bereits den Preis des Drei-Tage-Tickets wert! Die QUEEN des Prog Metal waren also tatsĂ€chlich live aufgetreten. Davon, dass es erst der zweite Gig der Band war, merkte man nichts. Klar, die Band ist der Alptraum jedes Tontechnikers: Schlagzeug, Bass, 4xGesang, 4xGitarre, 3xKeyboard... und bei der Songauswahl mussten zwangslĂ€ufig einige Sachen unter den Tisch fallen. Im Endeffekt war aber das gespielte Programm auch so absolut großartig (von schwĂ€chelnden "Strong" mal abgesehen)!

Ich hatte ja bestenfalls auf eine solide Umsetzung der Studioproduktion zu hoffen gewagt. Doch statt Progstandfußball war vom ersten Ton an Bewegung auf der BĂŒhne (selbst beim Schlagzeugsolo). Da spielte keine Studiocombo mĂŒhsam ihre komplizierten Übungen nach, nein, hier agierte eine Metal-Band, die offenbar monatelang geprobt hatte, um der Musik gerecht zu werden. Brian Ashlang machte seinen Gesangsjob hervorragend, umrahmt von den Chören von Gary Wehrkamp, Carl Cadden-James und Brendt Allman. Das waren wirklich SHADOW GALLERY, die da nach vielen, vielen Jahren endlich auf die BĂŒhne gefunden hatten und Knaller wie "War for Sale" und "Deeper than Life" mit purer Leidenschaft und Energie umsetzten. Weltklasse!
Benutzeravatar
Jutze
Prog-Rock-Fan
 
 
BeitrÀge: 145
Registriert: 1. Dezember 2007, 18:33
Wohnort: Waiblingen, Deutschland


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon General » 6. Oktober 2010, 00:04

Shadow Gallery waren super sympathisch und beim minutenlangen Applaus fĂŒr Mike Baker war sicher nicht nur ich ergriffen!
Einzige Wehrmutstropfen waren der anfangs kaum existente Gitarrensound und der zu lange Solopart in der Mitte!
Ansonsten top notch!
An dieser Stelle nochmals danke an gps & seine Mitstreiter fĂŒr den besten mobilen Festivalservice (mit Schleifchen :tong2: ) aller Zeiten und fĂŒr die super angenehme Gesellschaft! Hoffentlich auf ein Neues in 2011 :smile2: <3 :smile2:
Ready for the Journey ..

Bild
Benutzeravatar
General
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1025
Registriert: 22. April 2004, 14:00


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon gps » 12. Oktober 2010, 23:02

Völlig unverstÀndlich, dass sich die Band immer geweigert hat live zu spielen. Da war echt Bewegung drin. Vor allem an Mr. Cadden-James ist ein echter Rocker verloren gegangen.
Werde sie mir am Samstag in Essen wohl noch mal anschauen.

General, das kann ich natĂŒrlich nur zurĂŒckgeben und in 2011 wagen wir uns dann auch an deinen Italiener
Hell won't tolerate Hymns
Benutzeravatar
gps
KuttentrÀger
 
 
BeitrÀge: 530
Registriert: 16. Juli 2007, 21:20


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon Michael@SacredMetal » 12. Oktober 2010, 23:07

Freu mich tierisch auf das Konzert am Samstag...
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
BeitrÀge: 12473
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon gps » 12. Oktober 2010, 23:41

oh, du bist also auch in Essen
dann machen wir ja schon 10% des Publikums aus :lol:
na ja Spass beiseite ich rechne mit hoch zweistellig
Hell won't tolerate Hymns
Benutzeravatar
gps
KuttentrÀger
 
 
BeitrÀge: 530
Registriert: 16. Juli 2007, 21:20


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon Michael@SacredMetal » 17. Oktober 2010, 10:05

Das war gestern abend absolut ĂŒberirdisch, eines der fĂŒnf besten Konzerte, die ich je gesehen habe. Die Geschichte der Metalvorurteile muss neu geschrieben werden, denn wer jetzt immer noch behauptet, SG sei eine Lulliband, hat sie noch nie live gesehen.
Mit teilweise vier Gitarren (!) wurde eine Soundwand aufgefahren, die nicht nur verdammt heavy war, sondern die Songs auch noch PERFEKT rĂŒberbrachte. Drummer Joe Nevolo gehört nach Peart und Zonder zu den beeindruckendsten Schlagzeugern, die ich je gesehen habe, Gary Wehrkamp wechselte zwischen Keyboard und Gitarre hin und her und legte auchnnoch ein Schlagzeugsolo (!) hin, Carl Cadden-James war ein Rockstar vor dem Herrn, die vierstimmigen GesĂ€nge waren gigantisch, der Sound war spitze und Brian Ashland zeigte nicht nur eine großartige Gesangsleistung, nein, seine Gitarrensoli (!) ließen MĂŒnder offen stehen, Überhaupt hatte man den Eindruck, dass jeder der Musiker eigentlich auch ohne Probleme die Instrumente der anderen hĂ€tte ĂŒbernehmen können.
Und Spaß hatten sie auch noch.

Danke, Shadow Gallery. Mike wÀre stolz auf euch gewesen.

BITTE AUF DAS KIT HOLEN!!!
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
BeitrÀge: 12473
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon Sgt. Kuntz » 17. Oktober 2010, 10:09

Michael@SacredMetal hat geschrieben:BITTE AUF DAS KIT HOLEN!!!


Wenn sie dabei jede Menge Songs des DebĂŒts und von "Tyranny" spielen, wĂ€re das ein Traum.
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon gps » 17. Oktober 2010, 14:19

Das war gestern wohl noch nen Tick besser als in Holland. Besserer Sound, Band noch besser eingespielt und das Publikum aktiver. War ja auch mehr Platz, aber doch mehr Leute als erwartet und tlw. ziemlich weit angereist.
Großartig!
Dass ich endlich mal Divided Multitude live sehen durfte, wenn auch nur fĂŒr insgesamt fĂŒnf und zwei alte Songs (Streets of Bucharest und Dreamin'), machte den Abend noch perfekter.
GrĂŒĂŸe an SMM + Jutze.
Hell won't tolerate Hymns
Benutzeravatar
gps
KuttentrÀger
 
 
BeitrÀge: 530
Registriert: 16. Juli 2007, 21:20


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon Prof » 17. Oktober 2010, 14:29

Michael@SacredMetal hat geschrieben:Das war gestern abend absolut ĂŒberirdisch, eines der fĂŒnf besten Konzerte, die ich je gesehen habe. Die Geschichte der Metalvorurteile muss neu geschrieben werden, denn wer jetzt immer noch behauptet, SG sei eine Lulliband, hat sie noch nie live gesehen.
Mit teilweise vier Gitarren (!) wurde eine Soundwand aufgefahren, die nicht nur verdammt heavy war, sondern die Songs auch noch PERFEKT rĂŒberbrachte. Drummer Joe Nevolo gehört nach Peart und Zonder zu den beeindruckendsten Schlagzeugern, die ich je gesehen habe, Gary Wehrkamp wechselte zwischen Keyboard und Gitarre hin und her und legte auchnnoch ein Schlagzeugsolo (!) hin, Carl Cadden-James war ein Rockstar vor dem Herrn, die vierstimmigen GesĂ€nge waren gigantisch, der Sound war spitze und Brian Ashland zeigte nicht nur eine großartige Gesangsleistung, nein, seine Gitarrensoli (!) ließen MĂŒnder offen stehen, Überhaupt hatte man den Eindruck, dass jeder der Musiker eigentlich auch ohne Probleme die Instrumente der anderen hĂ€tte ĂŒbernehmen können.
Und Spaß hatten sie auch noch.

Danke, Shadow Gallery. Mike wÀre stolz auf euch gewesen.

BITTE AUF DAS KIT HOLEN!!!


Danke fĂŒr den Kurzbericht, SMM. *neidisch bin*
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon Michael@SacredMetal » 17. Oktober 2010, 14:39

Wer die Gelegenheit hat, sie zu sehen: Hingehen!!
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
BeitrÀge: 12473
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: SHADOW GALLERY neues Album & neuer SĂ€nger

Beitragvon Nolli » 17. Oktober 2010, 15:17

Scheisse das klingt genau so gut wie ich es erwartet habe :-D

Aufs KIT damit!!
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3109
Registriert: 21. September 2007, 17:05


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste

cron