MAYFAIR-REUNION

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

MAYFAIR-REUNION

Beitragvon mayfair » 26. April 2010, 05:50

HALLO AN ALLE DIEHADPROGIES!!! GIBT ES EIGENTLICH NOCH IRGENDWO MENSCHEN WELCHE SICH AN DIE "PROGER" MAYFAIR ERINNERN? FALLS JA,BESTEHT DENN NOCH INTERESSE AN WEITEREN VERĂ–FFENTLICHUNGEN DIESER BAND? SOLLTE SICH TATSĂ„CHLICH JEMAND ANGESPROCHEN FĂśHLEN,BITTE ICH UM STELLUNGNAHME...(ZWECKS MOTIVATION DIE UNS ZWEIFELSLOS GUT TUN WĂśRDE...).AUCH KRITIKER WERDEN GERNE GEHĂ–RT!!

when thepalace is wild for lusting when the forrest is wild for hunting-existence of anyone thing has never been but the prelude to ruin (John Arch)
Danke fĂĽr eventuelle Statements!!! rEnE
mayfair
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 424
Registriert: 6. April 2010, 17:47
Wohnort: Vlbg.


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon Kubi » 26. April 2010, 08:00

mein Kumpel Thommy würde schon mal komplett durchdrehen, wenn ihr wieder am Start wärt. Mir war zwar manches ZU schräg, aber grundsätzlich fände ich es klasse, wenn ihr wieder mal ein Lebenszeichen von euch geben würdet. Und was heißt hier eigentlich "Wohnort: Berlin"?
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 4903
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon Franko » 26. April 2010, 08:24

Schwer dafĂĽr!!! "Behind..." ist ein Super-Geiles-Album! :yeah:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7812
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon birdrich » 26. April 2010, 10:16

Mayfair waren schon sehr stark und einzigartig.
Behind ist auch mein Fave, die Folgealben hatten auch noch ihre Momente, fand ich aber nicht mehr so zwingend.
Eine reunion im Stil des Debüts wäre schon der Hammer.
birdrich
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3965
Registriert: 18. Dezember 2007, 20:21
Wohnort: Erkrath/Neandertal


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon Ulle » 26. April 2010, 11:41

Mir gefallen eigentlich alle Alben und ich wäre sehr für eine Reunion!
Wobei ich fast schon enttäuscht wäre, wenn es wieder zurück zu den Wurzeln ginge.
Nicht, dass ich Behind nicht mögen würde, aber ich habe Mayfair gerade deshalb geschätzt, weil kein Album wie das andere geklungen hat.

Eine der wenigen progressiven Bands, die tatsächlich progressiv waren :smile2:

Ob es es einen groĂźen Markt fĂĽr Mayfair gibt? Mit Sicherheit nicht, aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12571
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon mayfair » 26. April 2010, 16:59

wow,hätte nicht gedacht das so schnell schon auf meine frage reagiert wird...danke schon mal!!
vielleicht ist es schon an der zeit mal die ein oder anderen news zu vermelden,ich weiss allerdings nicht ob das den jungs von S M board recht ist da dies ja quasi "werbung" gleicht...dafĂĽr ist diese seite wohl nicht gedacht.
ich kann aber schon mal sagen das ich (Rene-git) zusammen mit dem mario(voc) an mehreren ideen arbeite und wir nach und nach auch an demos arbeiten. da ich ja in berlin wohne und der mario in ösiland wohnt funktioniert alles noch via gegenseitigem "demo-austausch". ich werd ab juni dann öfter mal in meine heimat reisen um da dann zusammen mit ihm und dem jolly(extrem guter drummer) die songs ein zu studieren und aus zu arbeiten... stilistisch fällts mir schwer zu beschreiben was da kommt,werden aber öfter mal härtere töne angeschlagen allerdings in einer art die ich so bisher noch nicht gehört hab. ich möchte wie gesagt dieses KLASSE-FORUM(!!!) nicht für werbung missbrauchen,daher setz ich jetzt mal unseren myspace-link rein,dort kann sich(wer interesse hat) jeder gerne auf dem laufenden halten...
http://www.myspace.com/mayfairreunion
ich werd mich weiterhin auf jede stellungnahme hier freuen,wĂĽnsch euch allen das beste!!! rEnE
mayfair
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 424
Registriert: 6. April 2010, 17:47
Wohnort: Vlbg.


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon Michael@SacredMetal » 26. April 2010, 17:39

Klar, macht mal!!
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12406
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon Franko » 26. April 2010, 17:42

mayfair hat geschrieben:... das ich (Rene-git) ...

Wunderbar, dann kannste ja evtl. gleich mal klären, wieviel verschiedene CD-Ausführungen es von "Behind..." gibt. Allein ich kenne schon 2 verschiedene... :ehm:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7812
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon mayfair » 26. April 2010, 18:09

hi,
ich wusste gar nicht das es verschiedene ausfĂĽhrungen von behind gibt...ich weiss nur das unsere 2.(die flucht) ohne unser wissen in ĂĽbersee verkauft wird unter dem namen escape.schon bedenklich da uns nie jemand davon in kenntniss gesetzt hat wieviel davon gepresst wurden;haben jedenfalls sehr oft post aus ĂĽbersee erhalten was uns letztlich ja auch gefreut hat...hab mir eine davon auf ebay bestellt(zum sammeln).
mayfair
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 424
Registriert: 6. April 2010, 17:47
Wohnort: Vlbg.


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon Fates Warning » 26. April 2010, 18:25

Beste nachricht des Monat! mir gefallen die Flucht und Fastest Trip To Cyber-Town am besten! <3
Benutzeravatar
Fates Warning
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 341
Registriert: 26. Februar 2010, 09:09


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon Franko » 26. April 2010, 18:33

mayfair hat geschrieben:hi,
ich wusste gar nicht das es verschiedene ausfĂĽhrungen von behind gibt...ich weiss nur das unsere 2.(die flucht) ohne unser wissen in ĂĽbersee verkauft wird unter dem namen escape.schon bedenklich da uns nie jemand davon in kenntniss gesetzt hat wieviel davon gepresst wurden;haben jedenfalls sehr oft post aus ĂĽbersee erhalten was uns letztlich ja auch gefreut hat...hab mir eine davon auf ebay bestellt(zum sammeln).


Jupp... hatte mir die "Behind..." als gebrauchte bei Amazon bestellt und bekam eine völlig zerkratzte CD, habe darauf hin gleich noch eine beordert und siehe da: waren vom Labelprint & Inlay zwei völlig verschiedene Versionen.
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7812
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon gps » 26. April 2010, 23:27

Hallo René, das ist ja interessant, dass es mit Mayfair in irgendeiner Form weiterzugehen scheint und Du hier im Board bist.
Ich hab euch mal live gesehen, mĂĽsste so Januar 96 gewesen sein, als ihr einen Promogig fĂĽr WMMS in Wetzlar gespielt habt. War ein spassiger Abend bis zum anderen Morgen und ihr habt eure Show zweimal gespielt, vielleicht erinnert ihr euch.
VG Markus

ps: eine neue Veröffentlichung würde blind gekauft und wie Ulle schon schreibt, ihr wart ne progressive Prog Band, oder doch einfach nur Space Rock? :yeah:
Hell won't tolerate Hymns
Benutzeravatar
gps
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 530
Registriert: 16. Juli 2007, 21:20


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon Nightstalker » 27. April 2010, 01:02

Ich werd irre!!!...

Wenn ihr den "Spirit" eurer Werke (speziell vom Demo und der "Behind") beibehaltet, würd ich persönlich da bei einer Reunion im Dreieck springen!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Nightstalker
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 145
Registriert: 19. April 2010, 20:27
Wohnort: Hamburg


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon mayfair » 27. April 2010, 07:06

hey markus(watchtower-aushalter)
ich erinner mich gut u gerne noch an den gig in wetzlar,besonders auch an den coolen typen der die ganze nacht lang kistenweise bier mit seinen zähnen für uns geöffnet hat. ihr habt diesen gig für uns trotz des hammerschlechten wetters zur party gemacht(da spielt man auch gerne 2mal in einer nacht...) rEnE
mayfair
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 424
Registriert: 6. April 2010, 17:47
Wohnort: Vlbg.


Re: MAYFAIR-REUNION

Beitragvon mayfair » 27. April 2010, 07:23

kleine info für diehardprogrockmetalundergroundfreaks... in den frühen 90ern haben der mario und ich mal bei nem schweizer progiprojekt mitgewirkt.das ganze nannte sich ELYSIAN(2Songs). wer bock hat kann sich das ergebnis auf myspace anhören... http://www.myspace.com/latenovemberproject
iss aber wirklich nur was fĂĽr diehards...
rEnE
mayfair
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 424
Registriert: 6. April 2010, 17:47
Wohnort: Vlbg.


Nächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 1 Gast