INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon Siebi » 18. Oktober 2012, 18:59

steel-prophet hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Ab wann kann man das Vinyl vorbestellen?

ab Mitte November

Endlich! :yeah:

@Pavlos: voller Ernst. ;)
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16799
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon Pavlos » 18. Oktober 2012, 20:41

Siebi hat geschrieben:
steel-prophet hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Ab wann kann man das Vinyl vorbestellen?

ab Mitte November

Endlich! :yeah:

@Pavlos: voller Ernst. ;)


Da hype ich doch mal gerne mit:

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21714
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon Boris the Enforcer » 19. Oktober 2012, 09:20

steel-prophet hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Ab wann kann man das Vinyl vorbestellen?

ab Mitte November


Ist schon bekannt, in welcher StĂĽckzahl das Vinyl erscheint?
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3313
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon steel-prophet » 19. Oktober 2012, 09:34

Boris the Enforcer hat geschrieben:
steel-prophet hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Ab wann kann man das Vinyl vorbestellen?

ab Mitte November


Ist schon bekannt, in welcher StĂĽckzahl das Vinyl erscheint?


Klar, 500 Stck, 400 schwarz, 100 colored
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon Dr. Ed » 25. Oktober 2012, 09:17

Starkes Teil geworden. Mein Review:

http://www.bleeding4metal.de/?show=review_de&id=4643
Dr. Ed
NU-Metaller
 
 
Beiträge: 8
Registriert: 20. Juni 2009, 16:40


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon steel-prophet » 26. Oktober 2012, 10:37

INVADER - Video "The Story Of Invader" online!
INVADER haben ein Video "The Story Of Invader" veröffentlicht. Am 26.10.2012 wird das Debütalbum "Invader" von 1992 auf CD offiziell wiederveröffentlicht. Im November 2012 erscheint die Vinylversion.
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon rapanzel » 26. Oktober 2012, 11:04

Find ich richtig gut :yeah:
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20814
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon steel-prophet » 26. Oktober 2012, 11:14

rapanzel hat geschrieben:Find ich richtig gut :yeah:


Yepp, auch sehr lustig, ganz entspannte Jungs - ist mal was wirklich anderes.
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon steel-prophet » 27. Oktober 2012, 14:35

INVADER - "Same" - am 26. Oktober 2012 weltweit wiederveröffentlicht!!!
Das 1992-er, selbstbetitelte Debütalbum der US Metaller INVADER wurde am 26.10.2012 offiziell wiederveröffentlicht.
einige Reviews:
Bleeding4Metal 9/10
Crossfire Metal 8/10
Time For Metal 8/10
Metal.de 7/10
Behind the Veil 9/10
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon steel-prophet » 10. November 2012, 14:13

INVADER - "Invader" Vinyledition - Vorverkauf gestartet!!!
Der Vorverkauf für die Vinyledition von INVADER´s selbstbetiteltem Debütalbum von 1992 ist am 09. November 2012 gestartet worden. Die limitierte Auflage beträgt 500 Stck (davon 100 transparent-rot und 400 schwarz), kommt als Gatefold mit OBI und ist handnummeriert.
Bild
INVADER - "Invader" Vinyledition100 transparent rot @ PURE STEEL SHOP http://www.puresteel-shop.com/INVADER-Invader-Red
INVADER - "Invader" Vinyledition 400 schwarz @ PURE STEEL SHOP http://www.puresteel-shop.com/INVADER-Invader-Black
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon steel-prophet » 26. November 2012, 13:12

Die Vinyledition von INVADER´s selbstbetiteltem Debütalbum von 1992 ist am 23. November 2012 offiziell veröffentlicht worden. Die limitierte Auflage beträgt 500 Stck (davon 100 transparent-rot und 400 schwarz), kommt als Sleeve mit OBI und Cardboardinsert und ist handnummeriert.
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INVADER (US) unterzeichnen Deal mit PSR

Beitragvon Titus » 13. Dezember 2012, 00:38

Nightrider hat geschrieben:Bild

Nachdem ich mit dem 20 Jahre alten Songmaterial von Invader bis zum diesjährigen Rerelease auf Puresteel Records bislang nicht in Kontakt gekommen war (die damals erschienene Eigenproduktion kannte ich nicht), geriet die Band also erst neuerdings, nicht zuletzt durch diverse Lobeshymnen von Boardkollegen, in meinen Fokus. Also wurde das Album kurzerhand beim HOD eingesackt. Mittlerweile ist der Silberling zum Dauergast in meinem CD-Spieler geworden und mein Fazit lautet: Begeisterung pur! Interessant allerdings: Diese Erkenntnis mußte erst in etlichen Durchläufen reifen. Und dieser Reifeprozeß hatte es wirklich in sich, da die Scheibe mich seit langem mal wieder mit einem absoluten Aha-Erlebnis beglückte, was aber erst seine Zeit brauchte. Hier kann ich wirklich mal sagen: "Gut Ding will Weile haben"! Soll heißen, nach dem ersten Hören fand ich die Songs noch eher belanglos, vielleicht gerade mal "nett", aber auf alle Fälle hielt ich das Material nicht gerade für ein besonderes Highlight. Vor allem hatte ich zunächst das Problem, daß mir die dargebotenen Songs alle mit einer gewissen Sperrigkeit, die mir den Eindruck einer ganz eigentümlichen Kauzigkeit (jedoch ganz anders als man es vielleicht sonst von <3 -Gruppen wie Manilla Road oder Cirith Ungol kennt) vermittelte, gegenübertraten. Ich hatte da irgendwie den Eindruck, Gesang und Musik stehen eher in Ambivalenz als in Konformität zueinander. Beides für sich genommen fand ich schon sofort sehr ansprechend, aber im Zusammenspiel verursachte es mir Schwierigkeiten. Warum sich dann mein erster, ja eher skeptischer Eindruck, mittlerweile in schiere Begeisterung gewandelt hat, vermag ich auch nicht so genau zu sagen. Vielleicht ist es aber ganz einfach so, daß diese Scheibe eben alles hat, was ein Album erst so richtig interessant macht, etwas worüber man zuerst mal ins Grübeln kommt, was aber dann, wenn sich das vorhandene Potential richtig erschlossen hat, umso stärker auf einen einwirkt und alle Zweifel beseitigt. Somit hat sich dann auch alles das, was mir anfangs als "skuril" und "unpassend" erschien, nach und nach hinsichtlich meiner Bewertung in "genial" und "mächtig" gewandelt. Aber vielleicht ist alles ja auch viel profaner zu sehen und ich mußte halt einfach die Filterphalanx meiner Lauschlappen erst mal richtig für dieses tolle Album justieren. :cool2: Aber seitdem herrscht nun also einvernehmliches Wohlgefallen und die Platte läuft bei mir rauf und runter! Ein Album, welches man definitiv in seiner Sammlung haben sollte! :yeah: *Playtaste erneut drück*


In einem anderen Thread dem Acurus-Heiko noch den Post angekreidet, der selbigen doch nur zitiert hatte. Unterschreibe das nämlich durchaus so.
Megateil, unbedingt kaufen, wer es noch nicht hat und vor allem den Hinweis auf das stetige Wachsen des Albums beachten, also Zeit geben - es lohnt sich!
I live in metallic fury
Benutzeravatar
Titus
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 577
Registriert: 22. Oktober 2009, 18:15
Wohnort: Hamburg


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste