THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS / PSR

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS / PSR

Beitragvon steel-prophet » 15. Mai 2012, 23:04

Bild

Wir freuen uns sehr, eine neue Verpflichtung auf PURE LEGEND RECORDS bekanntgeben zu können. THE MYSTERY haben bei uns einen weltweiten Deal unterschrieben. Die Band spielt mitreissenden und authentischen Melodic Metal mit hardrockiger Schlagseite und hat mit dem neuen Album „Apocalypse 666“ ein echtes Highlight im Ärmel.

Das bereits angekündigte Album wird im Spätsommer / Herbst über PURE LEGEND RECORDS / PURE STEEL RECORDS erscheinen.

Dazu die Band:

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem im traditionellen Metal-und Hardrockbereich verankerten Label. Bisher erschienen unsere Alben immer über breiter aufgestellte Labels, jedoch vermissten wir eben auch die echte Leidenschaft am Metal, der eben mehr bedeutet, als einfach nur „Musik machen“. Wir sind nun sehr froh in der „PURE STEEL-Family“ aufgenommen worden zu sein und sehen positiv in die Zukunft.“

Band-Mitglieder:

Iris Boanta - Gesang
Alex Thunder Martin - Gitarre
Christian Jesko RĂĽther - Bass
Daniel Kahn - Schlagzeug
Stefan Weitzel – Gitarre

Band-Page: http://www.purelegend-records.com/bands ... he_Mystery
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon Ulle » 15. Mai 2012, 23:33

Hihi, bei was fĂĽr "breiter aufgestellten" Labels erschienen denn die Alben? :lol:
TTS?
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12836
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon Raf Blutaxt » 16. Mai 2012, 01:06

Der Albumtitel ist echt fies, ansonsten warte ich mal, was da kommt. Aber während ich die thematischen Schwerpunkte von Pure Prog und Pure Underground gerade noch erkenne, frage ich mich, was sich hinter Pure Legend verbirgt. Und kommen noch Sachen nur als Pure Steel? Und warum braucht ihr überhaupt Sublabel? Das soll keine Kritik sein, sondern reines Interesse. :smile2:
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8190
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon steel-prophet » 16. Mai 2012, 08:29

Ach, du kannst gerne kritisieren, wir sind ja streitbar ;-).
Die Sache mit den Sublabels haben wir uns lange überlegt. Hauptgrund ist eigentlich, dass wir dem Status, den Pure Steel als Label innehat, Rechnung tragen wollen. Du muss ja mal sehen, wie wir angefangen haben und wo wir herkommen. Es ist sicherlich schwierig, AOR Acts über PURE STEEL zu veröffentlichen, oder? Du stehst da als Label nur vor der Entscheidung, ein eigentlich gutes Produkt wegzulassen, weil du einfach die Zielgruppe nicht erreichst. Und das wollten wir nicht.
Es kommen ja weiterhin Sachen nur als PURE STEEL, siehe NEW EDEN, SLEEPY HOLLOW, EXXPLORER, WIDOW etc. und daran sieht man auch die Ausrichtung. Das wird auch so bleiben.
Darüber hinaus gibt es noch weitere Gründe, die aber geschäftlicher Natur sind.
Im Übrigen sind wir ja auch nicht die Einzigen, die mit Sublabels arbeiten, im Prinzip machen das 80 % der Labels, die ich kenne - es ist bei vielen nur nicht so offensichtlich wie bei uns, was einzig und allein mit unserem PURE zusammenhängt.
Wir fanden es konsequent, es genau so zu machen. Sicherlich kann man sich darĂĽber streiten, wie ĂĽber alles andere auch. Aber das ist nun mal unser Weg.
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon Moppes » 17. Mai 2012, 11:33

The Mystery - schau an. Die CDs find ich bisher eigentlich gut bis sehr gut und live macht die Band auch Spaß. Allerdings empfand ich die damalige Sängerin Korry immer als den großen Pluspunkt der Band, ihre Stimme ist super. Bin aber auf neues Material gespannt und freu mich... :smile2:
I wanna do bad things with you....
Benutzeravatar
Moppes
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3946
Registriert: 4. Juni 2008, 09:41
Wohnort: Ruhrpott


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon steel-prophet » 17. Mai 2012, 11:36

Moppes hat geschrieben:The Mystery - schau an. Die CDs find ich bisher eigentlich gut bis sehr gut und live macht die Band auch Spaß. Allerdings empfand ich die damalige Sängerin Korry immer als den großen Pluspunkt der Band, ihre Stimme ist super. Bin aber auf neues Material gespannt und freu mich... :smile2:


Yepp, die alte Sängerin war geil - stimmt - aber die neue wird dich umhauen, ein absoluter Hammer.....
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon Moppes » 17. Mai 2012, 11:39

steel-prophet hat geschrieben:
Moppes hat geschrieben:The Mystery - schau an. Die CDs find ich bisher eigentlich gut bis sehr gut und live macht die Band auch Spaß. Allerdings empfand ich die damalige Sängerin Korry immer als den großen Pluspunkt der Band, ihre Stimme ist super. Bin aber auf neues Material gespannt und freu mich... :smile2:


Yepp, die alte Sängerin war geil - stimmt - aber die neue wird dich umhauen, ein absoluter Hammer.....

wir werden sehen und hören ...
I wanna do bad things with you....
Benutzeravatar
Moppes
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3946
Registriert: 4. Juni 2008, 09:41
Wohnort: Ruhrpott


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon Raf Blutaxt » 18. Mai 2012, 14:15

steel-prophet hat geschrieben:Ach, du kannst gerne kritisieren, wir sind ja streitbar ;-).
Die Sache mit den Sublabels haben wir uns lange überlegt. Hauptgrund ist eigentlich, dass wir dem Status, den Pure Steel als Label innehat, Rechnung tragen wollen. Du muss ja mal sehen, wie wir angefangen haben und wo wir herkommen. Es ist sicherlich schwierig, AOR Acts über PURE STEEL zu veröffentlichen, oder? Du stehst da als Label nur vor der Entscheidung, ein eigentlich gutes Produkt wegzulassen, weil du einfach die Zielgruppe nicht erreichst. Und das wollten wir nicht.
Es kommen ja weiterhin Sachen nur als PURE STEEL, siehe NEW EDEN, SLEEPY HOLLOW, EXXPLORER, WIDOW etc. und daran sieht man auch die Ausrichtung. Das wird auch so bleiben.
Darüber hinaus gibt es noch weitere Gründe, die aber geschäftlicher Natur sind.
Im Übrigen sind wir ja auch nicht die Einzigen, die mit Sublabels arbeiten, im Prinzip machen das 80 % der Labels, die ich kenne - es ist bei vielen nur nicht so offensichtlich wie bei uns, was einzig und allein mit unserem PURE zusammenhängt.
Wir fanden es konsequent, es genau so zu machen. Sicherlich kann man sich darĂĽber streiten, wie ĂĽber alles andere auch. Aber das ist nun mal unser Weg.

Das versteh ich auch und kann es sehr gut nachvollziehen. Ich hab nur bei den ganzen Sublabels ein wenig den Ăśberblick verloren.

Pure Steel fĂĽr den klassischen US-Metal,
Pure Prog fĂĽr Prog,
Pure Underground für 80er Demos und ähnliches,
Pure Rock fĂĽr kommerziellen Hard Rock
Pure Legend fĂĽr was? :ehm:

Das Pure in allen Labelnamen finde ich eine gute Idee, damit profitiert ihr von der aufgebauten Marke, ohne potentielle Neukunden zu verschrecken.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8190
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon steel-prophet » 18. Mai 2012, 15:09

Raf Blutaxt hat geschrieben:
steel-prophet hat geschrieben:Ach, du kannst gerne kritisieren, wir sind ja streitbar ;-).
Die Sache mit den Sublabels haben wir uns lange überlegt. Hauptgrund ist eigentlich, dass wir dem Status, den Pure Steel als Label innehat, Rechnung tragen wollen. Du muss ja mal sehen, wie wir angefangen haben und wo wir herkommen. Es ist sicherlich schwierig, AOR Acts über PURE STEEL zu veröffentlichen, oder? Du stehst da als Label nur vor der Entscheidung, ein eigentlich gutes Produkt wegzulassen, weil du einfach die Zielgruppe nicht erreichst. Und das wollten wir nicht.
Es kommen ja weiterhin Sachen nur als PURE STEEL, siehe NEW EDEN, SLEEPY HOLLOW, EXXPLORER, WIDOW etc. und daran sieht man auch die Ausrichtung. Das wird auch so bleiben.
Darüber hinaus gibt es noch weitere Gründe, die aber geschäftlicher Natur sind.
Im Übrigen sind wir ja auch nicht die Einzigen, die mit Sublabels arbeiten, im Prinzip machen das 80 % der Labels, die ich kenne - es ist bei vielen nur nicht so offensichtlich wie bei uns, was einzig und allein mit unserem PURE zusammenhängt.
Wir fanden es konsequent, es genau so zu machen. Sicherlich kann man sich darĂĽber streiten, wie ĂĽber alles andere auch. Aber das ist nun mal unser Weg.

Das versteh ich auch und kann es sehr gut nachvollziehen. Ich hab nur bei den ganzen Sublabels ein wenig den Ăśberblick verloren.

Pure Steel fĂĽr den klassischen US-Metal,
Pure Prog fĂĽr Prog,
Pure Underground für 80er Demos und ähnliches,
Pure Rock fĂĽr kommerziellen Hard Rock
Pure Legend fĂĽr was? :ehm:

Das Pure in allen Labelnamen finde ich eine gute Idee, damit profitiert ihr von der aufgebauten Marke, ohne potentielle Neukunden zu verschrecken.


Exakt, also Pure Rock natĂĽrlich nicht nur fĂĽr kommerzielle Sachen, alles, was in die Hard Rock AOR Schiene passt.

PURE LEGEND ist ein Sammelsurium von Bands oder Musikern (Projekte), die allesamt schon länger dabei sind und hochklassiges und gut produziertes Material am Start haben, siehe INTENSE, LANFEAR, CRIMSON CULT, THE MYSTERY....und die nicht zu PROG, STEEL oder ROCK passen. es ist natürlich immer eine Gratwanderung ....
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon steel-prophet » 8. Juni 2012, 17:45

THE MYSTERY - erste Livedates 2012

07. Juli 2012 Datteln, RAZ4You 60 minutes Headlinershow
27. Oktober 2012 Wuppertal, die Börse – BÖRSENCRASH-FESTIVAL mit VICIOUS RUMORS, KISSIN’ DYNAMITE, ORDEN OGAN, IRON SAVIOR und IRON FATE
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon steel-prophet » 3. August 2012, 18:02

THE MYSTERY - "Apocalypse 666" - Coverartwork, Tracklist - Veröffentlichungsdatum: 07. September 2012
Lang hat es gedauert - aber es hat sich definitiv gelohnt!!!! Wir veröffentlichen das neue Hammeralbum von THE MYSTERY "Apocalypse 666" offiziell am 07.09.2012.

Bereits vor 16 Jahren gegründet, bringen THE MYSTERY aus Nordrhein-Westfalen mit „Apocalypse 666“ am 7. September ihr drittes offizielles Studioalbum auf den Markt. Nach den in Eigenregie produzierten Full-Length Demos „…Where The Wind Blows Freedom“ (2002) und „Facing The Storm“ (2003), sowie den darauf folgenden offiziellen Alben „Scars“ (2005) und „Soulcatcher“ (2008) ist „Apocalypse 666“ das erste Album über Pure Legend Records sowie mit der neuen Sängerin Iris Boanta von der All-Girl-AC/DC-Tributeband Black Thunder Ladies.
Doch wer nun denkt, er bekäme aufgrund der weiblichen Vocals mit den neuen Songs irgendwelchen 08/15-„Trällerelsen-Metal“ nach dem Vorbild skandinavischer Symphonic-Bands geboten, ist komplett auf dem Holzweg! Die rauen, gleichermaßen melodischen Vocals könnten genauso gut von einem talentierten US Metal-Sänger stammen. Nicht weniger reizvoll ist der instrumentale Teil des Albums: Über - abzüglich Intro - elf komplette Songs hinweg wird klassischster, reinrassiger Heavy Metal mit kräftig drückenden, teils speedigen Doublebass-Drums, nahezu obligatorischen Twin-Guitar-Passagen, ausgefeilten Gitarrensoli, leicht klischeehaften Lyrics und pumpenden Bassläufen kredenzt. Trotz solch jahrzehntelang bewährter Elemente klingen sie mit ihrer Mischung aus amerikanischem Schwermetall, einer kleinen Dosis NWoBHM und europäischem Power Metal stets zeitgemäß und eigenständig. Eine starke, druckvolle Produktion rundet das Gesamtwerk ab. Oben drauf wird eine LP-Version dieses Albums gleichzeitig über Pure Steel Records erscheinen.
Bild
Coverartwork: Timo Wuerz

Tracklist:

1 Doomsday Prophecy
2 Apocalypse 666
3 Outlaw
4 Blackened Ivory
5 Nailed to the cross
6 Death lullaby
7 War Cry
8 Ride on
9 Cashgame
10 In Heaven or hell
11 Assaulted Minds
12 The great escape

Gesamtspieldauer: 48:27

Bild

Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon steel-prophet » 7. August 2012, 19:27

THE MYSTERY haben im Vorfeld zur Veröffentlichung des neuen Brechers "Apocalypse 666" (Releasedate: 07. September 2012) weitere Livedates bekanntgegeben

17 Nov 2012 Deurne (NL), OJC De Roos - Headlinershow
01 Nov 2012 Köln, Blue Shell with Rebellion & Dragonsfire
03 Nov 2012 Oberhausen, Helvete with Rebellion & Dragonsfire
27 Okt 2012, Wuppertal, Börsencrash Festival with VICIOUS RUMORS (USA), KISSIN' DYNAMITE, ORDEN OGAN, IRON SAVIOR & IRON FATE
06 Okt 2012, Steinenbronn, AIR AXES METAL NIGHT VI with Niongods
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 10. August 2012, 11:40

Klingt gut, der Soundschnipsel :yeah:
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6126
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: Haiger-Sexhelden


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon Markus(PureSteel) » 10. August 2012, 13:00



Hier ist noch ein längerer Trailer. Obwohl ich eigentlich überhaupt nicht auf (Halb)Balladen stehe, hats mir "In Heaven or Hell" besonders angetan. Das ist eine so herrliche Hommage an Großmeister Ronnie, dass es mir fast die Tränen in die Augen treibt.(ab ca.3:50)
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1604
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: THE MYSTERY unterzeichnen Deal mit PURE LEGEND RECORDS /

Beitragvon Kubi » 16. August 2012, 13:17

ich höre die Scheibe gerade das erste Mal. Ich bin ganz verwirrt, weil die Frau ganz und gar nicht weiblich klingt. :oh2:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5100
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste