WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Markus(PureSteel) » 18. September 2014, 09:49

WARRANT sind zurück!!!! Nach langen 30 Jahren haben die wohlbekannten deutschen Recken WARRANT um Mastermind Jörg Juraschek (einstmals heißester Newcomer) ein neues Album eingespielt. Wir sind sehr stolz und sehen es als Ritterschlag, dass Pure Steel Records für das „Metal Bridge“ betitelte Werk den Zuschlag erhalten hat. Auf CD ist der Release für den 31.10.2014 angesetzt, die dazu passende LP Anfang 2015.

Bild

LINE-UP:
Joerg Juraschek – vocals, bass
Dirk Preylowski – guitars
Thomas Roseman – drums

WARRANT @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/view/53/Warrant
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1416
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Markus(PureSteel) » 18. September 2014, 09:50

04. Oktober 2014
WARRIORS OF METAL
Livestage, Innsbruck (Ă–sterreich)
ab 19:00 Uhr
Eintritt: Vorverkauf 15 € (Downtownsound oder unter alpinesteel.tirol@gmail.com), Abendkasse 18 €
mit: WARRANT, KILLER, WIZARD, VORTEX

Bild
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1416
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Markus(PureSteel) » 25. September 2014, 13:54

WARRANT "Metal Bridge" - Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 31.10.2014

Am 31. Oktober 2014 wird das neue Album "Metal Bridge" von WARRANT auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 17. Oktober 2014.

Wenn der Name WARRANT fällt, leuchten bei Liebhabern des teutonischen Speed Metal sämtliche Alarmknöpfe! Mit der EP „First Strike“ und dem bisher einzigen Studioalbum „The Enforcer“, seinerzeit erschienen über Noise Records und von Pure Steel bereits 2010 gebündelt wiederveröffentlicht, haben die Düsseldorfer 1985 in ihrem Genre Geschichte für die Ewigkeit geschrieben. Noch heute dröhnen auf einschlägigen Events aus den übersteuerten Ghettoblastern unzähliger Kuttenträger Hymnen wie „Satan“, „The Rack“, „Nuns Have No Fun“ oder „The Enforcer“ in ohrenbetäubender Lautstärke.

„Metal Bridge“, das erste Album seit fast 30 Jahren, zeigt die Band nach wie vor von ihrer bissigsten Seite. Das Trio, von dem aus der Urbesetzung leider nur noch Bassist/Sänger Jörg Juraschek übrig geblieben ist, scheut sich nicht davor, zeitgemäße Einflüsse zu verarbeiten, ohne jedoch die Energie und Härte der Frühtage vermissen zu lassen. Das Album ist generell geprägt von einem „fröhlicheren“, positiveren Vibe als noch zu Anfangszeiten und auch vereinzelte, mittlerweile thrashige Einflüsse der Marke Metallica können die Rheinländer nicht leugnen. Nichtsdestotrotz ist „Metal Bridge“ voller Anlehnungen an die glorreichen, alten Tage und auch die hohen, schneidenden Screams hat Jörg natürlich immer noch sattelfest drauf. Die Neuaufnahmen der alten Gassenhauer „Ordeal Of Death“ und „The Enforcer“ sowie das abschließende Instrumental „Labyrinth Of The Lost“ beenden ein starkes Album, das den perfekten, musikalischen Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Gegenwart bildet.

Auch im Jahre 2014 zementieren WARRANT ihren Ruf als eine der besten Metal-Bands, die je aus Deutschland entstammten!

Bild

TRACKLIST:
1. Intro
2. Asylum
3. Come And Get It
4. You Keep Me In Hell
5. Blood In The Sky
6. Face The Death
7. All The Kings Horses
8. Nyctophobia
9. Helium Head
10. Don't Get Mad Get Even
11. Eat Me Alive
12. Immortal
13. Ordeal Of Death 2014
14. The Enforcer 2014
15. Labyrinth Of The Lost
Total Playing Time: 65:42 min

Bild

LINE-UP:
Joerg Juraschek – vocals, bass
Dirk Preylowski – guitars
Thomas Rosemann – drums

“Metal Bridge” @PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/releases/view/338/Metal_Bridge
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1416
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Markus(PureSteel) » 17. Oktober 2014, 10:12

WARRANT – “Metal Bridge” - Vorverkauf gestartet!!!

Der Vorverkauf für das neue Album von WARRANT – “Metal Bridge” hat offiziell in unserem Webshop begonnen. Bis zum offiziellen Releasedatum am 31. Oktober 2014 ist die CD mit einem Euro Preisvorteil bei uns zu beziehen.

Bild

WARRANT – “Metal Bridge” @ PURE STEEL SHOP http://www.puresteel-shop.com/WARRANT-Metal-Bridge
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1416
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Markus(PureSteel) » 22. Oktober 2014, 12:14

WARRANT - offizielles Lyrik Video zu “Asylum” veröffentlicht

Die deutsche Speed/Heavy Metal Band WARRANT hat ein offizielles Lyrik Video für den Song "Asylum" veröffentlicht. Der Song ist auf dem Album "Metal Bridge" enthalten, das am 31. Oktober 2014 auf CD und Download über Pure Steel Records veröffentlicht wird. Das Video wurde von http://www.313worx.de und http://www.art-rauter.de produziert.



Video Production by http://www.313worx.de & http://www.art-rauter.de

LINE-UP:
Joerg Juraschek - vocals, bass
Dirk Preylowski - guitars
Thomas Rosemann - drums

WARRANT – “Metal Bridge” @ PURE STEEL SHOP http://www.puresteel-shop.com/WARRANT-Metal-Bridge
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1416
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Markus(PureSteel) » 30. Oktober 2014, 10:15

WARRANT „Metal Bridger" offiziell veröffentlicht

Das neue Album von WARRANT "Metal Bridge" ist offiziell veröffentlicht worden. Das Album ist als CD und Download erhältlich.

Bild

Erste Reviews:
The Pit 9,5/10 http://www.the-pit.de/review/warrant-metal-bridge-2/#.VE4xHxY0-So
FFM Rock 8,8/10 http://www.ffm-rock.de/reviews-interviews/cd-reviews/19872-warrant-metal-bridge
Metal only 8/10 http://www.metal-only.de/reviews/2014/okt/Review-Warrant-Metal-Bridge-2014.pdf
Power Metal 8,5/10 http://powermetal.de/review/review-Warrant__D_/Metal_Bridge,24940,24825.html
Stormbringer 3,5/5 http://www.stormbringer.at/reviews.php?id=11254

offizielles Lyrik Video zu "Asylum"



WARRANT – “Metal Bridge” CD @ PURE STEEL SHOP http://www.puresteel-shop.com/WARRANT-Metal-Bridge
WARRANT – “Metal Bridge” DL @ PURE STEEL SHOP http://www.puresteel-shop.com/WARRANT-Metal-Bridge_2
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1416
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Stepo » 31. Oktober 2014, 22:30

Leider muss ich gestehen, dass mich der Song alles andere als umhaut, was meine Vorfreude auf das Album etwas trübt. Allerdings scheint es allgemein gut anzukommen, wenn man die Reviews anschaut. Da muss ich doch wohl nochmal reinhören, um mir ein Gesamturteil zu erlauben.
Benutzeravatar
Stepo
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 305
Registriert: 11. September 2010, 20:29
Wohnort: NĂĽrnberg/Bamberg


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Evilmastant » 1. November 2014, 15:55

Stepo hat geschrieben:Leider muss ich gestehen, dass mich der Song alles andere als umhaut, was meine Vorfreude auf das Album etwas trübt. Allerdings scheint es allgemein gut anzukommen, wenn man die Reviews anschaut. Da muss ich doch wohl nochmal reinhören, um mir ein Gesamturteil zu erlauben.


Mir gefällt`s! Auch und gerade der Gesang... :yeah:
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 681
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Markus(PureSteel) » 1. November 2014, 18:26

Na Leute, es wird wohl kaum jemand Rumpelspeed ala 1985 erwartet haben, oder? Die Songs gefallen mir persönlich sehr gut, Produktion passt, von daher alles im Lot. Wer aber Enforcer Pt. II in Reinform erwartet hat, für den ist die Scheibe nix, das kann ich auch so sagen.
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1416
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Hugin » 6. November 2014, 00:38

Gefällt mir bis dato sehr gut, die neue Scheibe.

Was ich aber eigentlich fragen wollte: Was ist denn aus "Ready To Command 2010" geworden. Habe das damals wohl verpasst und hätte nun zur Vinylentlastung gerne CD-Varianten, aber die Noise-Originale sind mir zu teuer, die Russen-Boots will ich nicht, und eure Pressung ist bei Amazon und bei euch im Shop aus. Kommt die nochmal nach, oder muss ich die auf dem Gebrauchtmarkt suchen?
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7661
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Markus(PureSteel) » 6. November 2014, 09:57

Also die sind schon seit längerem völlig vergriffen, ob ich da nochmal nachpresse, hmm. Ich red mit Jörg.
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1416
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Hugin » 6. November 2014, 20:42

Jupp. Alles klar. Bin gespannt... und wĂĽrde mich natĂĽrlich freuen.
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7661
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Azrael » 16. November 2014, 23:29

Stepo hat geschrieben:Leider muss ich gestehen, dass mich der Song alles andere als umhaut, was meine Vorfreude auf das Album etwas trübt. Allerdings scheint es allgemein gut anzukommen, wenn man die Reviews anschaut. Da muss ich doch wohl nochmal reinhören, um mir ein Gesamturteil zu erlauben.

im Powermetal.de Soundcheck hat die Scheibe auch ziemlich abgeloost
Platz 20 , noch hinter Langweilern wie Ten oder Divine Ascension :oh2:
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1439
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Siebi » 17. November 2014, 00:17

Azrael hat geschrieben:
Stepo hat geschrieben:Leider muss ich gestehen, dass mich der Song alles andere als umhaut, was meine Vorfreude auf das Album etwas trübt. Allerdings scheint es allgemein gut anzukommen, wenn man die Reviews anschaut. Da muss ich doch wohl nochmal reinhören, um mir ein Gesamturteil zu erlauben.

im Powermetal.de Soundcheck hat die Scheibe auch ziemlich abgeloost
Platz 20 , noch hinter Langweilern wie Ten oder Divine Ascension :oh2:

Wenn ich seit einigen Jahren nach Schreiberling-Einschätzungen und Benotungen gehen würde, wäre mein Plattenschrank eher leer, hehe. Reinhören, entscheiden, freuen oder eben nicht. Die CD wird traditionell beim Herrn P. auf der Münchner Börse freudig eingetütet werden. "Thiee Enfoooorrrsaaaaaaaa"!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15022
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: WARRANT - neues Album nach 30 Jahren

Beitragvon Azrael » 17. November 2014, 09:45

Siebi hat geschrieben:
Azrael hat geschrieben:
Stepo hat geschrieben:Leider muss ich gestehen, dass mich der Song alles andere als umhaut, was meine Vorfreude auf das Album etwas trübt. Allerdings scheint es allgemein gut anzukommen, wenn man die Reviews anschaut. Da muss ich doch wohl nochmal reinhören, um mir ein Gesamturteil zu erlauben.

im Powermetal.de Soundcheck hat die Scheibe auch ziemlich abgeloost
Platz 20 , noch hinter Langweilern wie Ten oder Divine Ascension :oh2:

Wenn ich seit einigen Jahren nach Schreiberling-Einschätzungen und Benotungen gehen würde, wäre mein Plattenschrank eher leer, hehe. Reinhören, entscheiden, freuen oder eben nicht. Die CD wird traditionell beim Herrn P. auf der Münchner Börse freudig eingetütet werden. "Thiee Enfoooorrrsaaaaaaaa"!

das mit selber hören und eigenen Eindrücken ist schon klar, ich bezog mich mehr auf Stepo's statement das die Scheibe im allgemeinen gut ankommt, was zumindest bei powermetal.de nicht so zu seien scheint, da...... 20. Platz hinter bla bla bla...
ja quasi fast alle das dort nicht so pralle finden.
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1439
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste