VANITY BLVD – „Wicked Temptation – Dirty Edition“

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

VANITY BLVD – „Wicked Temptation – Dirty Edition“

Beitragvon Franko » 29. August 2015, 12:16

Nach 2 Alben und einer EP melden sich VANITY BLVD mit ihrem neuesten, gleichzeitig stärksten Album “Wicked Temptation" eindrucksvoll zurück.
Die Band schaffte es erneut ein einzigartiges Hard Rock Album aus der Taufe zu heben und all ihre ureigenen Trademarks beizubehalten, welche keine internationalen Vergleiche zu scheuen braucht.
Gemasterd wurde das Album von Jonas Kjellgren, welcher bereits Bands wie SABATON, DYNAZTY oder BLOODBOUND den richtigen Sound verpasste.

Um die City Of Lights Version von der herkömmlichen CD-Version zu unterscheiden, wird diese den Zusatz "Dirty Edition" tragen.
“Wicked Temptation – Dirty Edition“ enthält ingesamt 13 Tracks, davon 2 exclusive Bonustracks plus einen Video Bonus Clip.

Zu hören gibt es Hard Rock für Fans von Lita Ford, Joan Jett, Vixen, Kiss & Cinderella.

VANITY BLVD – Lineup:
    Anna Savage – Vocals
    Traci Trexx – Guitar
    Pete Ash – Bass
    Jens Gebb – Drums

VANITY BLVD - Live:
    26.02.2016 - Leipzig mit OSUKARU @ 11.Hollywood Rodeo

Bild

Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8080
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Zurück zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste