DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 11. September 2015, 14:18

DESTRUCTOR unterschreiben weltweiten Deal bei PURE STEEL RECORDS

HELL YEAH!!! Was für ein Hammer! PURE STEEL RECORDS kann ein weiteres hochkarätiges Signing bekannt geben: Die US-Speed/Thrash-Veteranen DESTRUCTOR aus Cleveland haben bei uns einen 3 Alben-Deal unterschrieben. Zu Veröffentlichungsehren kommt als erstes das bisher unveröffentlichte Material von „Back To Bondage“ – natürlich in remasterter Form. Danach folgt ein neues Album, dessen Titel demnächst bekannt gegeben wird. Erste Hörproben versprechen ein volles Brett – die Band ist definitiv in alter Stärke zurück. Mehr News in Kürze.

Labelstatement:
“Maximum Destruction“ war eine meiner ersten Scheiben, die ich nach dem Mauerfall erstanden habe. DESTRUCTOR haben seitdem nicht nur bei mir absoluten Kultstatus. Umso mehr bin ich begeistert, dass wir jetzt einen Deal mit DESTRUCTOR unterzeichnen konnten. Ein Traum wird wahr!!!“
Andreas Lorenz / Pure Steel Records

"Destructor are proud to be added to the roster of great bands on PURE STEEL RECORDS. The boys and I are very excited for this alliance and are ready to bring down the hammers."
Announces Dave Overkill/DESTRUCTOR

Bild

LINE-UP:
Dave Overkill (ex-Spacecore) - vocals, guitar
Tim Hammer (Eternal Legacy, Wretch) - bass
Matt Flammable (Julia Roberts Global Warning, ex-Spacecore) - drums
Nick Annihilator (Wretch, ex-Twist of Fate, ex-Breaker) - guitars

DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/view/383/Destructor
http://www.facebook.com https://www.facebook.com/DestructorMetal
http://www.myspace.com [url]https://myspace.com/maximumdestructor[/url]
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1435
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 11. September 2015, 15:19

:yeah: :yeah: :yeah:

Hammermeldung, Gratulation!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15060
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon steel-prophet » 11. September 2015, 17:04

Siebi hat geschrieben::yeah: :yeah: :yeah:

Hammermeldung, Gratulation!


Yo, wir sind selbst selbst völlig geflasht - was liebe ich diese Band....!!!!
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1026
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Pavlos » 11. September 2015, 21:01

Coole Band, coole News!!!

:yeah:
Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 19909
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon MOR » 12. September 2015, 00:20

hatte mit Dave Overkill und Matt Flammable 2007 beim KIT und der warm up in Dittigheim eine gute Zeit.
Da sind Freundschaften entstanden.
Und ALLES was da kommt ist fĂĽr mich ein Pflichtkauf. Ehrensache.
Benutzeravatar
MOR
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 840
Registriert: 27. März 2010, 21:35
Wohnort: Tauberfranken


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Hugin » 13. September 2015, 22:43

Freut mich auch zu hören, Kameraden!

GlĂĽckwunsch und auf die kommenden FrĂĽchte eurer Zusammenarbeit!

:yeah:
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7668
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 12. Januar 2016, 09:22

DESTRUCTOR "Back In Bondage" - Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 26. Februar 2016

Am 26. Februar 2016 wird das Album „Back In Bondage“ von "DESTRUCTOR" auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 12. Februar 2016.

Mit der ewigen Kulttruppe DESTRUCTOR aus Cleveland/Ohio haben wir uns über Pure Steel Records einen wahren Schatz der US Metal-Historie an Land ziehen können. In Liebhaberkreisen genießt das 1985er Debütalbum „Maximum Destruction“ (Auburn Records) seit drei Jahrzehnten unangreifbaren Götterstatus. Leider bekam die Karriere der damals aufstrebenden Band Anfang 1988 einen heftigen Schlag vor den Bug, als Bassist Dave Holocaust hinterrücks ermordet wurde und in dessen Folge die Band 11 Jahre pausierte.

Nun veröffentlichen wir zum ersten Mal offiziell das zweite Album „Back In Bondage. Treibend flotter, energiegeladener US Power Metal, angereichert mit einer dezenten Thrash-Note, lässt hier die Herzen aller Maniacs höher schlagen. Die einzigartige, sägende High Pitched-Stimme von Bandgründer Dave Overkill begeistert auch auf diesen neun großartigen Songs jeden geschmackssicheren KIT-Gänger. Eine druckvolle, lebendige Old School-Produktion erinnert zudem stark an das Hymnenfeuerwerk des Erstlings zurück.

Dank dem „Back In Bondage“-Release können von nun an alle durchgeknallten Auburn-Lunatics wieder beruhigt einschlafen; ein wahres Meisterwerk vor dem Herrn!

Bild

TRACKLISTING
1. Fight
2. Final Solution
3. G-Force
4. N.B.K.
5. Pompeii
6. Powerslave
7. The Shedding Of Blood And Tears
8. Tornado
9. Triangle
Total Playing Time: 55:11 min

Bild

LINE-UP
Dave Overkill – vocals, guitars
Nick Annihilator - guitars
Tim Hammer - bass
Matt Flammable – drums

DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/view/383/Destructor
DESTRUCTOR „Back In Bondage“ @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/releases/view/438/Back_In_Bondage
http://www.facebook.com/DestructorMetal
http://www.myspace.com/maximumdestructor
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1435
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 12. Januar 2016, 10:04

HELL YEAH! :yeah:

Da ist mal wieder 'ne zackige Purer Stahl-Bestellung fällig. Der Februar wird ein feinifeiner Einkaufsmonat. Destructor, Protector, Atrophy-Demos, Exumer, Master, Anvil, Deströyer 666 und am Horizont um die Iden des März' eine neue Accu§er. Wunderbar!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15060
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon imperator » 12. Januar 2016, 11:26

Markus(PureSteel) hat geschrieben:DESTRUCTOR "Back In Bondage" - Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 26. Februar 2016

Am 26. Februar 2016 wird das Album „Back In Bondage“ von "DESTRUCTOR" auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 12. Februar 2016.

Mit der ewigen Kulttruppe DESTRUCTOR aus Cleveland/Ohio haben wir uns über Pure Steel Records einen wahren Schatz der US Metal-Historie an Land ziehen können. In Liebhaberkreisen genießt das 1985er Debütalbum „Maximum Destruction“ (Auburn Records) seit drei Jahrzehnten unangreifbaren Götterstatus. Leider bekam die Karriere der damals aufstrebenden Band Anfang 1988 einen heftigen Schlag vor den Bug, als Bassist Dave Holocaust hinterrücks ermordet wurde und in dessen Folge die Band 11 Jahre pausierte.

Nun veröffentlichen wir zum ersten Mal offiziell das zweite Album „Back In Bondage. Treibend flotter, energiegeladener US Power Metal, angereichert mit einer dezenten Thrash-Note, lässt hier die Herzen aller Maniacs höher schlagen. Die einzigartige, sägende High Pitched-Stimme von Bandgründer Dave Overkill begeistert auch auf diesen neun großartigen Songs jeden geschmackssicheren KIT-Gänger. Eine druckvolle, lebendige Old School-Produktion erinnert zudem stark an das Hymnenfeuerwerk des Erstlings zurück.

Dank dem „Back In Bondage“-Release können von nun an alle durchgeknallten Auburn-Lunatics wieder beruhigt einschlafen; ein wahres Meisterwerk vor dem Herrn!

Bild

TRACKLISTING
1. Fight
2. Final Solution
3. G-Force
4. N.B.K.
5. Pompeii
6. Powerslave
7. The Shedding Of Blood And Tears
8. Tornado
9. Triangle
Total Playing Time: 55:11 min

Bild

LINE-UP
Dave Overkill – vocals, guitars
Nick Annihilator - guitars
Tim Hammer - bass
Matt Flammable – drums

DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/view/383/Destructor
DESTRUCTOR „Back In Bondage“ @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/releases/view/438/Back_In_Bondage
http://www.facebook.com/DestructorMetal
http://www.myspace.com/maximumdestructor



Nun veröffentlichen wir zum ersten Mal offiziell das zweite Album???? Sonic Bullet, Forever in Leather????
Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

Meine Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/metalobermeister
Benutzeravatar
imperator
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1861
Registriert: 13. Juli 2004, 22:40
Wohnort: Leverkusen


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Hades » 12. Januar 2016, 11:39

Siebi hat geschrieben:HELL YEAH! :yeah:

Da ist mal wieder 'ne zackige Purer Stahl-Bestellung fällig. Der Februar wird ein feinifeiner Einkaufsmonat. Destructor, Protector, Atrophy-Demos, Exumer, Master, Anvil, Deströyer 666 und am Horizont um die Iden des März' eine neue Accu§er. Wunderbar!


What??
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5318
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 12. Januar 2016, 12:15

Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:HELL YEAH! :yeah:

Da ist mal wieder 'ne zackige Purer Stahl-Bestellung fällig. Der Februar wird ein feinifeiner Einkaufsmonat. Destructor, Protector, Atrophy-Demos, Exumer, Master, Anvil, Deströyer 666 und am Horizont um die Iden des März' eine neue Accu§er. Wunderbar!


What??

http://www.hrrshop.de/ATROPHY
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15060
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Hades » 12. Januar 2016, 18:54

Siebi hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:HELL YEAH! :yeah:

Da ist mal wieder 'ne zackige Purer Stahl-Bestellung fällig. Der Februar wird ein feinifeiner Einkaufsmonat. Destructor, Protector, Atrophy-Demos, Exumer, Master, Anvil, Deströyer 666 und am Horizont um die Iden des März' eine neue Accu§er. Wunderbar!


What??

http://www.hrrshop.de/ATROPHY


Kuhl. Leider nur als FinĂĽl so wie es aussieht.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5318
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Hugin » 14. Januar 2016, 00:34

imperator hat geschrieben:
Markus(PureSteel) hat geschrieben:DESTRUCTOR "Back In Bondage" - Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 26. Februar 2016

Am 26. Februar 2016 wird das Album „Back In Bondage“ von "DESTRUCTOR" auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 12. Februar 2016.

Mit der ewigen Kulttruppe DESTRUCTOR aus Cleveland/Ohio haben wir uns über Pure Steel Records einen wahren Schatz der US Metal-Historie an Land ziehen können. In Liebhaberkreisen genießt das 1985er Debütalbum „Maximum Destruction“ (Auburn Records) seit drei Jahrzehnten unangreifbaren Götterstatus. Leider bekam die Karriere der damals aufstrebenden Band Anfang 1988 einen heftigen Schlag vor den Bug, als Bassist Dave Holocaust hinterrücks ermordet wurde und in dessen Folge die Band 11 Jahre pausierte.

Nun veröffentlichen wir zum ersten Mal offiziell das zweite Album „Back In Bondage. Treibend flotter, energiegeladener US Power Metal, angereichert mit einer dezenten Thrash-Note, lässt hier die Herzen aller Maniacs höher schlagen. Die einzigartige, sägende High Pitched-Stimme von Bandgründer Dave Overkill begeistert auch auf diesen neun großartigen Songs jeden geschmackssicheren KIT-Gänger. Eine druckvolle, lebendige Old School-Produktion erinnert zudem stark an das Hymnenfeuerwerk des Erstlings zurück.

Dank dem „Back In Bondage“-Release können von nun an alle durchgeknallten Auburn-Lunatics wieder beruhigt einschlafen; ein wahres Meisterwerk vor dem Herrn!

Bild

TRACKLISTING
1. Fight
2. Final Solution
3. G-Force
4. N.B.K.
5. Pompeii
6. Powerslave
7. The Shedding Of Blood And Tears
8. Tornado
9. Triangle
Total Playing Time: 55:11 min

Bild

LINE-UP
Dave Overkill – vocals, guitars
Nick Annihilator - guitars
Tim Hammer - bass
Matt Flammable – drums

DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/view/383/Destructor
DESTRUCTOR „Back In Bondage“ @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/releases/view/438/Back_In_Bondage
http://www.facebook.com/DestructorMetal
http://www.myspace.com/maximumdestructor



Nun veröffentlichen wir zum ersten Mal offiziell das zweite Album???? Sonic Bullet, Forever in Leather????


Weil die "Back In Bondage" doch eigentlich das zweite Album hätte werden sollen. So wie United Artists, die 1979 zum ersten Mal das Motörhead-Debüt "On Parole" veröffentlichten.
:smile2:
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7668
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Darth Bane » 19. Januar 2016, 11:17

Kann man sich dann auch auf ne amtliche Live-Zerstörung in europäischen Gefilden freuen? 2 mal gesehen bisher,zweimal Brett :yeah: :yeah:
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1764
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 25. Januar 2016, 09:18

DESTRUCTOR - "Fight" - Veröffentlichung der Single aus dem Album „Back In Bondage“ Veröffentlichung am 26. Februar 2016

DESTRUCTOR – “Fight” – Veröffentlichung der Single aus dem Album „Back In Bondage“ Offizielles Veröffentlichungsdatum: 26. Februar 2016 von PURE STEEL RECORDS

Mit der ewigen Kulttruppe DESTRUCTOR aus Cleveland/Ohio haben wir uns über Pure Steel Records einen wahren Schatz der US Metal-Historie an Land ziehen können. In Liebhaberkreisen genießt das 1985er Debütalbum „Maximum Destruction“ (Auburn Records) seit drei Jahrzehnten unangreifbaren Götterstatus. Leider bekam die Karriere der damals aufstrebenden Band Anfang 1988 einen heftigen Schlag vor den Bug, als Bassist Dave Holocaust hinterrücks ermordet wurde und in dessen Folge die Band 11 Jahre pausierte.

Nun veröffentlichen wir zum ersten Mal offiziell das zweite Album „Back In Bondage. Treibend flotter, energiegeladener US Power Metal, angereichert mit einer dezenten Thrash-Note, lässt hier die Herzen aller Maniacs höher schlagen. Die einzigartige, sägende High Pitched-Stimme von Bandgründer Dave Overkill begeistert auch auf diesen neun großartigen Songs jeden geschmackssicheren KIT-Gänger. Eine druckvolle, lebendige Old School-Produktion erinnert zudem stark an das Hymnenfeuerwerk des Erstlings zurück.

Dank dem „Back In Bondage“-Release können von nun an alle durchgeknallten Auburn-Lunatics wieder beruhigt einschlafen; ein wahres Meisterwerk vor dem Herrn!

https://soundcloud.com/puresteelrecords/destructor-fight

DESTRUCTOR @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/view/383/Destructor
„Back In Bondage“ @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/releases/view/438/Back_In_Bondage

http://www.facebook.com/DestructorMetal
http://www.myspace.com/maximumdestructor
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1435
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast