SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 15. Dezember 2017, 11:24

PURE STEEL RECORDS NEHMEN SHADOWKEEP UNTER VERTRAG!

Der neue Frontmann von SHADOWKEEP wird JAMES RIVERA (Helstar, Seven Witches und Vicious Rumors) sein! Dass der legendäre Sänger verpflichtet werden konnte. ist den guten Kontakten von Pure Steel zu verdanken, die im Zuge der Veröffentlichung des 4. Albums von SHADOWKEEP auch die alten Alben endlich auf Vinyl veröffentlichen.

Nähere Releaseinfos wird es in Kürze geben. Das neue Album wurde Co-Produziert bei Larry Barragan (HELSTAR Gitarrist) in Houston und Karl Groom (TRESHOLD) in Großbritannien.

Damit auch die deutschen Metal-Fans live dabei sein können, wenn James Rivera sein Debut gibt, wird am 2.-4. März auf dem Full Metal Osthessen Festival in Niederaula die Premiere gefeiert.

ShadowKeep Statement:
The new album is a kind of new beginning with James Rivera for all intents and purposes slated for a likely 3 new releases, and a new deal with PURE STEEL, so the tentative title of the new album is SHADOWKEEP.
Formed in 1999 by Chris Allen (guitars) and Nikky Robson (guitars) based in Surrey,UK...
Stony Grantham (bass) from Austin, Tx joined ShadowKeep in 2004, and appear on previous LP “The Hourglass Effect” (2011).
Omar Hayes (drums) since 2011/2012 respectively.
And Texas legend James Rivera became involved in early 2017! We are really psyched & thrilled to become part of the PURE STEEL Family and Team, and bring glistening power metal and Pure Steel to the Metal Masses!!

Here is a statement from Bassist Stony Grantham:
"We are really psyched and thrilled to become part of the PURE STEEL Family and bring glistening power metal to the Metal Masses!! To Andreas Lorenz and Bob Mitchell, thanks for everything"!!!

Bild

LINE-UP:
James Rivera (Helstar, Killing Machine, Malice, Distant Thunder, ex-Destiny's End, ex-Thrasher, ex-Vigilante, Children of the Grave, ex-New Eden, ex-Seven Witches, ex-Vicious Rumors, ex-Flotsam and Jetsam (live), ex-Masters of Metal (live), ex-Agent Steel (live), ex-Bad Heaven, ex-Chaotic Order, ex-Daggers Edge, ex-Malakis Reign, ex-Denim and Leather) - vocals
Chris Allen (ex-Intense) - guitars
Nikki Robson - guitars
Stony Grantham (Byfist, Jason McMasters, Sadwings, Drifter, Stargazer, Terra Vast, Rick Plester) - bass
Omar Hayes - drums

http://www.facebook.com/Shadowkeepmetal
http://www.shadowkeepmetal.co.uk
http://www.purevolume.com/Shadowkeep

ShadowKeep @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/ ... ShadowKeep
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1585
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Michael@SacredMetal » 15. Dezember 2017, 16:36

Geil, ich freue mich!!
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 12438
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 15. Dezember 2017, 18:01

James Rivera also. So sehr ich alte Helstar und Destiny's End mag, woanders war das bis dato meist Quark, weil er zu offensichtlich Stempel drĂĽckt. Aber gut, ich freu mich mal vorsichtig mit.

Die alten als Vinyl, das die wunderbare Neuigkeit Herr Markus Stahl. Spargroschen werden gesammelt.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16240
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Pavlos » 15. Dezember 2017, 22:26

Tolle Band. Mal schauen ob sie auch mit Rivera, den ich aufgrund seiner Vergangenheit eigentlich immer noch sehr schätze, so toll wie bisher funktionieren. Wird auf jeden Fall gekauft!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21225
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Storming the Gates » 18. Dezember 2017, 11:38

James Rivera (Helstar, Killing Machine, Malice, Distant Thunder, ex-Destiny's End, ex-Thrasher, ex-Vigilante, Children of the Grave, ex-New Eden, ex-Seven Witches, ex-Vicious Rumors, ex-Flotsam and Jetsam (live), ex-Masters of Metal (live), ex-Agent Steel (live), ex-Bad Heaven, ex-Chaotic Order, ex-Daggers Edge, ex-Malakis Reign, ex-Denim and Leather) - vocals

So sehr ich James Rivera auch mag, es wird mir definitiv zu viel des guten! :-X/2
Highlights '17: Evil Invaders - Feed The Violence, Attic - Sanctimonious, Metalian - Midnight Rider, RAM - Rod, Stälker-Shadow Of The Sword, Vulture-The Guillotine, Syrus - Tales Of War...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4866
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 18. Dezember 2017, 13:54

Storming the Gates hat geschrieben:James Rivera (Helstar, Killing Machine, Malice, Distant Thunder, ex-Destiny's End, ex-Thrasher, ex-Vigilante, Children of the Grave, ex-New Eden, ex-Seven Witches, ex-Vicious Rumors, ex-Flotsam and Jetsam (live), ex-Masters of Metal (live), ex-Agent Steel (live), ex-Bad Heaven, ex-Chaotic Order, ex-Daggers Edge, ex-Malakis Reign, ex-Denim and Leather) - vocals

So sehr ich James Rivera auch mag, es wird mir definitiv zu viel des guten! :-X/2

:lol:

Wird ist gut. IST. Ich wollt's nicht schreiben, dass der Name Rivera mittlerweile eher für Megagähnen als Begeisterung sorgt. Wollte den Markus nicht verärgern, aber er weiß ja, von wem's kommt, haha. :smile2:

Schade finde ich, wie sie auf einen Hansdampf-in-allen-Gassen (frei wären noch Barlow, Owens, Mitchell, Lucas, Vescera,...) kommen, was solche Bands für einen Karriereplan haben? Gute Songs schreibt man für die Stimmlage des Sängers. Warum nicht eine neue Stimme ausgraben oder jemand wie den letzten Katagory V-Sänger fragen oder oder oder?

Rivera kann ich verstehen, der verdient mit dem Singen scheinbar seine KĂĽhlschrankfĂĽllung, aber er drĂĽckt jeder Band zu sehr seinen Stempel auf. Der Malice-Auftritt am KIT ist mir immer noch leicht negativ im Ohr, wenn man einen James Neal im Hinterkopf hat und dann immer "Angel Of Death" anstimmen will. Helstar und Destiny's End, hell yeah, Seven Witches ist auch gut, aber der Rest?!?

Naja, reingehört wird auf jeden Fall, vielleicht unke ich zu glaskugelig. Erst hören, dann urteilen, klaro, aber man kennt die bisherigen Erfahrungen und Malice oder andere passen in meinen Ohren einfach nicht. Die alten Shadowkeep-Scheiben auf Vinyl, sofern preislich okay, sind erstes Begehr.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16240
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Killmister » 18. Dezember 2017, 19:18

Siebi hat geschrieben:
Storming the Gates hat geschrieben:James Rivera (Helstar, Killing Machine, Malice, Distant Thunder, ex-Destiny's End, ex-Thrasher, ex-Vigilante, Children of the Grave, ex-New Eden, ex-Seven Witches, ex-Vicious Rumors, ex-Flotsam and Jetsam (live), ex-Masters of Metal (live), ex-Agent Steel (live), ex-Bad Heaven, ex-Chaotic Order, ex-Daggers Edge, ex-Malakis Reign, ex-Denim and Leather) - vocals

So sehr ich James Rivera auch mag, es wird mir definitiv zu viel des guten! :-X/2

:lol:

Wird ist gut. IST. Ich wollt's nicht schreiben, dass der Name Rivera mittlerweile eher für Megagähnen als Begeisterung sorgt. Wollte den Markus nicht verärgern, aber er weiß ja, von wem's kommt, haha. :smile2:

Schade finde ich, wie sie auf einen Hansdampf-in-allen-Gassen (frei wären noch Barlow, Owens, Mitchell, Lucas, Vescera,...) kommen, was solche Bands für einen Karriereplan haben? Gute Songs schreibt man für die Stimmlage des Sängers. Warum nicht eine neue Stimme ausgraben oder jemand wie den letzten Katagory V-Sänger fragen oder oder oder?

Rivera kann ich verstehen, der verdient mit dem Singen scheinbar seine KĂĽhlschrankfĂĽllung, aber er drĂĽckt jeder Band zu sehr seinen Stempel auf. Der Malice-Auftritt am KIT ist mir immer noch leicht negativ im Ohr, wenn man einen James Neal im Hinterkopf hat und dann immer "Angel Of Death" anstimmen will. Helstar und Destiny's End, hell yeah, Seven Witches ist auch gut, aber der Rest?!?

Naja, reingehört wird auf jeden Fall, vielleicht unke ich zu glaskugelig. Erst hören, dann urteilen, klaro, aber man kennt die bisherigen Erfahrungen und Malice oder andere passen in meinen Ohren einfach nicht. Die alten Shadowkeep-Scheiben auf Vinyl, sofern preislich okay, sind erstes Begehr.

Auf den Grantlerzug spring ich auf ... James Exvera. Die tollen Platten und Konzerte(vom Siebi benannt) mit dem kurzen Texaner strahlen auf ewig :yeah: .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5642
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Storming the Gates » 18. Dezember 2017, 19:33

Der erste Shadow Keep Sänger passte perfekt zur Band, schade das er nicht mehr dabei ist! :oh2:
Highlights '17: Evil Invaders - Feed The Violence, Attic - Sanctimonious, Metalian - Midnight Rider, RAM - Rod, Stälker-Shadow Of The Sword, Vulture-The Guillotine, Syrus - Tales Of War...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4866
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Killmister » 18. Dezember 2017, 19:42

Storming the Gates hat geschrieben:Der erste Shadow Keep Sänger passte perfekt zur Band, schade das er nicht mehr dabei ist! :oh2:

Sehr geil, spannende Songs dazu und die Begeisterung war und ist riesig.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5642
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 7. Februar 2018, 10:26

SHADOWKEEP „SHADOWKEEP" - COVER, TRACKLIST, VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 30. MÄRZ 2018

Am 30. März 2018 wird das neue Album „ShadowKeep" der Prog Power Band SHADOWKEEP auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 16. März 2018.

Zehn Jahre lang ließen SHADOWKEEP ihre Anhänger warten. 2018 sind die Briten mit Karacho wieder zurück, mit ihrem neuen Sänger und einem neuen Album im Gepäck. Kein Geringerer als Sirenen-Legende James Rivera singt seit einigen Monden bei dem Quintett aus England.

Und so ist es kein Wunder, dass sich auch das Bild von SHADOWKEEP in der Außendarstellung nunmehr ändern wird. Wurden die Briten zuvor gerne in die Ecke von QUEENSRYCHE und CRIMSON GLORY gedrängt, kann bei ihrem Comeback-Werk auch von einer klassischen US Metal-Langrille gesprochen werden. Denn James Rivera drückt in seiner unnachahmlichen Art und Weise den elf frischen Kompositionen seinen Stempel auf, so dass der Hörer natürlich hier und da an die allerschönsten Tage von HELSTAR, DESTINY´S END oder NEW EDEN erinnert wird.

Schöner kann das neue Jahr für das Banger-Herz nicht beginnen, als mit diesem Werk von SHADOWKEEP.

Bild

Coverartwork:
Timo Wuerz - http://www.timowuerz.com

TRACKLIST:
1. Atlantis
2. Guardian Of The Sea
3. Flight Across The Sand
4. Horse Of War
5. Little Lion
6. Angels And Omens
7. Isolation
8. Never Forgotten
9. The Sword Of Damocles
10. Immortal Drifter
11. Minotaur
Total Playing Time: 55:00 min

Bild

LINE-UP:
James Rivera – vocals
Chris Allen – guitars
Stony Grantham – bass
Omar Hayes – drums
Nikki Robson – guitars

http://www.shadowkeepmetal.co.uk
http://www.facebook.com/Shadowkeepmetal
http://www.purevolume.com/Shadowkeep

ShadowKeep @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/ ... ShadowKeep
“ShadowKeep” @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/releas ... ShadowKeep
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1585
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 9. Februar 2018, 10:17

SHADOWKEEP - ERSTE LIVEDATES

SHADOWKEEP haben ihre ersten Livedates fĂĽr 2018 bekannt gegeben. Die Tour fĂĽhrt durch Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

Livedates 2018
03. März 2018 Full Metal Hessen Festival, Deutschland
04. März 2018 Colosseum, Gent, Belgien
05. März 2018 Titans Club, Lens, Belgien
08. März 2018 MTS LP’s und CD’s, Oldenburg, Deutschland
09. März 2018 Black Pearl, Lünen, Deutschland
10. März 2018 Cult Art Shop, Njverdal, Niederlande

Bild

LINE-UP:
James Rivera – vocals
Chris Allen – guitars
Stony Grantham – bass
Omar Hayes – drums
Nikki Robson – guitars

http://www.shadowkeepmetal.co.uk
http://www.facebook.com/Shadowkeepmetal
http://www.purevolume.com/Shadowkeep
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1585
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 14. Februar 2018, 10:36

SHADOWKEEP - TRAILER ZUM ALBUM "SHADOWKEEP" VERĂ–FFENTLICHT

SAHDOWKEEP haben ein neuen Trailer für das kommende Album "ShadowKeep" veröffentlicht. Der Trailer beinhaltet kurze Ausschnitte aus den 3 folgenden Songs:

1. Guardian Of The Sea
2. Angels And Omens
3. Immortal Drifter

Das neue Album "ShadowKeep" wird offiziell am 30. März 2018 über PURE STEEL RECORDS erscheinen. Der Vorverkauf startet am 16. März 2018 in unserem Webshop.

Zehn Jahre lang ließen SHADOWKEEP ihre Anhänger warten. 2018 sind die Briten mit Karacho wieder zurück, mit ihrem neuen Sänger und einem neuen Album im Gepäck. Kein Geringerer als Sirenen-Legende James Rivera singt seit einigen Monden bei dem Quintett aus England.

Und so ist es kein Wunder, dass sich auch das Bild von SHADOWKEEP in der Außendarstellung nunmehr ändern wird. Wurden die Briten zuvor gerne in die Ecke von QUEENSRYCHE und CRIMSON GLORY gedrängt, kann bei ihrem Comeback-Werk auch von einer klassischen US Metal-Langrille gesprochen werden. Denn James Rivera drückt in seiner unnachahmlichen Art und Weise den elf frischen Kompositionen seinen Stempel auf, so dass der Hörer natürlich hier und da an die allerschönsten Tage von HELSTAR, DESTINY´S END oder NEW EDEN erinnert wird.

Schöner kann das neue Jahr für das Banger-Herz nicht beginnen, als mit diesem Werk von SHADOWKEEP.



LINE-UP:
James Rivera – vocals
Chris Allen – guitars
Stony Grantham – bass
Omar Hayes – drums
Nikki Robson – guitars

http://www.shadowkeepmetal.co.uk
http://www.facebook.com/Shadowkeepmetal
http://www.purevolume.com/Shadowkeep

ShadowKeep @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/ ... ShadowKeep
“ShadowKeep” @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/releas ... ShadowKeep
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1585
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Pavlos » 14. Februar 2018, 13:04

Das klingt natĂĽrlich anders als die geilen FrĂĽhwerke der Band, aber schlecht ist das nicht. Wird gekauft.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21225
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 14. Februar 2018, 13:09

Klingt instrumental gut, der Gesang haut mich weniger um. Rivera halt zum hundertsten Mal im Pitchmode, dessen Stimme bessere Zeiten gesehen hat. Ich muss Bands und ihre Entscheidungen nicht verstehen oder meinen die dank Rivera wird mehr abgesetzt? Ich wĂĽnsche viel GlĂĽck.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16240
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: SHADOWKEEP @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Pavlos » 14. Februar 2018, 13:21

Ja, der Gesang treibt den Stücken die eigene Identität aus, hier klingen alle drei Clips wie ein und der selbe Song. Aber die Gitarrenarbeit kommt gewohnt stark.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21225
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste