SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 15. August 2018, 11:03

SHELTON/CHASTAIN - VERSCHOLLENE SONGS AUFGETAUCHT

Der plötzliche Tod von Mark Shelton hat die gesamte Metal-Welt erschüttert. Kurz vor seinem Tod hatte er noch ein vergrabenes Projekt der Vergangenheit entrissen, auf das die Fans ewig gewartet haben.

JA, es geisterte lange Jahre als Gerücht durch die Szene und es ist wahr! MARK SHELTON (MANILLA ROAD) und DAVID T. CHASTAIN (CHASTAIN) haben in den späten 80ern zusammen eine Reihe an Songs aufgenommen!!!!! Diese sollten damals eigentlich auch als Album veröffentlicht werden, aber viele Projekte der Musiker liefen nebeneinander und nach einiger Zeit passierte, was passieren musste: Das Material geriet in Vergessenheit....

David T. Chastain fand im Februar 2018 endlich die Originalbänder wieder und zusammen mit Mark Shelton haben beide bis kurz vor Marks Tod an den Aufnahmen gearbeitet und diese auch abgeschlossen. Die Begeisterung Mark Sheltons über die Aufnahmen hatte auch David Chastain mitgerissen und so wird in Erinnerung an Mark Shelton der Verlag Pure Steel Records dafür sorgen, dass diese Songs nicht nur den Fans zugänglich gemacht werden, sondern auch ihren verdienten Platz in der Geschichte von Mark Shelton und des Heavy Metal einnehmen!

Zwei geniale Musiker der Szene trafen aufeinander und das was sie geschaffen haben, ist episch, melodiös, heavy, einzigartig.... genial! Man muss da wohl nichts hinzufügen. Ein Werk der Meisterklasse! Anhören und den echten US-Metal-Spirit der 80er geniessen!!!!! Wir sind sicher, Mark wäre glücklich damit gewesen!

Veröffentlichung: IN KÜRZE!!!

Bild

LINE-UP:
Mark Shelton (R.I.P.) - vocals, lyrics, melodies
David T. Chastain - guitars, bass, drum programming

http://www.leviathanrecords.com/
SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS https://www.puresteel-records.com/bands ... N_CHASTAIN
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1656
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Michael@SacredMetal » 15. August 2018, 11:18

Krass. Da bin ich mal gespannt!
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12455
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Acrylator » 15. August 2018, 12:45

Davon hab ich ja noch nie gehört! Da bin ich auch mal gespannt!
Sind das denn komplett neue Aufnahmen oder Aufnahmen aus den 80ern, die nur überarbeitet/ergänzt wurden?
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12764
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Mirco » 15. August 2018, 14:48

Acrylator hat geschrieben:Davon hab ich ja noch nie gehört! Da bin ich auch mal gespannt!
Sind das denn komplett neue Aufnahmen oder Aufnahmen aus den 80ern, die nur überarbeitet/ergänzt wurden?


Lt. Text trifft letzteres zu.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2770
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Jhonny D. » 15. August 2018, 16:57

Normal halte ich ja wenig davon, kurz nach dem Tod eines KĂĽnstlers noch einen Release rauszuhauen, aber hier komme ich wohl nicht dran vorbei.
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1209
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Killmister » 15. August 2018, 18:44

Jhonny D. hat geschrieben:Normal halte ich ja wenig davon, kurz nach dem Tod eines KĂĽnstlers noch einen Release rauszuhauen, aber hier komme ich wohl nicht dran vorbei.

Ich bin sehr gespannt, ob das über den Standart der letzten Shelton- Releases hinaus geht. Ein komisches Gefühl wird beim ersten Hören gewiss mitschwingen. Von Warrel Dane kommt ja auch eine posthume Platte, nach dem formschönen Erstling muss die auch ins Haus.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5848
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 15. August 2018, 18:58

Jhonny D. hat geschrieben:Normal halte ich ja wenig davon, kurz nach dem Tod eines KĂĽnstlers noch einen Release rauszuhauen, aber hier komme ich wohl nicht dran vorbei.


Der Release war schon weit vor dem Tod geplant.
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17381
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Jhonny D. » 15. August 2018, 19:25

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Jhonny D. hat geschrieben:Normal halte ich ja wenig davon, kurz nach dem Tod eines KĂĽnstlers noch einen Release rauszuhauen, aber hier komme ich wohl nicht dran vorbei.


Der Release war schon weit vor dem Tod geplant.


Deshalb mache ich mir da auch keinerlei Sorgen.
Das fĂĽhlt sich null nach Ausschlachten an, ich bin da guter Dinge.
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1209
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Pavlos » 15. August 2018, 21:38

Interessante Sache, hab ich noch nie zuvor davon gehört.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21662
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 16. August 2018, 10:03

Also ehrlich gesagt hab ich trotzdem ein komisches Gefühl dabei. Ich war ja auf dem HOA und an dem Freitag, wo ich von Duck die schlechte Nachricht zum Frühstück bekommen habe, war meine erste Reaktion, ne das müssen wir jetzt verschieben. Was soll man da auch tun? Da steht man völlig perplex und erschüttert da.

Mit ein paar Tagen Abstand und nachdem wir mit David auch nochmal alles besprochen haben, werden wir aber die ursprüngliche Planung so weit es geht beibehalten. Es war im Prinzip sowieso schon alles so weit fertig und hätte ich die finalen Soundfiles noch vor meinem Urlaub gehabt, wäre alles schon am Laufen gewesen. Soll heißen, es wird nicht mehr allzulang dauern. Ich hoffe es gefällt, die Aufnahmen sind von 88 und haben auch den entsprechenden Sound.
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1656
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Evilmastant » 20. August 2018, 18:56

Ich freue mich einfach mal darauf. :cool2:
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1105
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Acrylator » 20. August 2018, 19:33

Evilmastant hat geschrieben:Ich freue mich einfach mal darauf. :cool2:

Ich mich auch!
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12764
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon rapanzel » 21. August 2018, 06:15

Acrylator hat geschrieben:
Evilmastant hat geschrieben:Ich freue mich einfach mal darauf. :cool2:

Ich mich auch!

Auf jeden Fall!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20812
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 14. September 2018, 11:47

SHELTON/CHASTAIN „THE EDGE OF SANITY - 88 DEMO SESSION" - COVER, TRACKLIST, VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 26. OKTOBER 2018

Am 26. Oktober 2018 wird das Album der SHELTON/CHASTAIN „The Edge Of Sanity - 88 Demo Session" auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 05. Oktober 2018.

Auf der Suche nach potentiellem Bonusmaterial für zukünftige Manilla Road Rereleases hörte Bassist Phil Ross diverse, unbeschriftete Tapes durch, die er im Haus von Mark Shelton gefunden hat. Neben spannendem Livematerial entdeckte er dabei Demoaufnahmen, die David T. Chastain und Mark 1988 begonnen haben. Diese Zusammenarbeit verwundert rückblickend nicht. Als der US-Vertrieb von Black Dragon Records aus Paris Ende der Achtziger Probleme bekam, holte David Manilla Road auf sein Label Leviathan Records. Das Resultat war „Out Of The Abyss“ (1988), welches so in der Heimat der Band Verbreitung finden konnte. Auf dem Soloalbum von Chastain-Sängerin Leather „Shock Waves“ wurde der Titelsong von Mark geschrieben, 1999 erschien das Stück „The Edge Of Sanity“ (hier als Demoversion enthalten) auf der CD „Symphonica Millenia“ von Chastains Gruppe Zanister. Doch auch darüber hinaus wurde die Freundschaft über all die Jahre gepflegt, was nun auch zur Veröffentlichung dieser raren Aufnahmen geführt hat.

Der Härtegrad der Songs, der immer wieder von epischen Momenten unterbrochen wird, ist durchaus verständlich. Manilla Road selbst lieferten 1988 mit „Out Of The Abyss“ ihr wohl brutalstes Album ab, welches David Chastain zu ähnlichen Ausflügen inspirierte. Spannend ist dabei, dass diese Aufnahmen neue Facetten bei beiden Beteiligten zeigen, die perfekt harmonieren. Hier treffen Chastain, Manilla Road und Elemente des Thrash- und US-Metal aufeinander, wobei etwas ganz Eigenständiges entsteht. „Orpheus Descending“ findet man in einer elfminütigen und zwanzigminütigen Version vor und ist sicherlich das Glanzstück dieser Aufnahmen.

Leider blieben die drei Songs im Demostadium und existieren daher nur mit Drumcomputer anstatt mit echtem Schlagzeug, doch mit diesem Hintergrundwissen tut das dem Hörgenuss keinen Abbruch und man darf froh sein, dass die Stücke nun in gemasterter Form den Weg auf CD und LP finden. David Chastain macht seinem Status als Guitar Hero und Songwriter ebenso alle Ehre, wie Mark als die Stimme des Epic Metal und Verfasser intelligenter Lyrics. Fans von Chastain und Manilla Road werden ebenso begeistert sein wie Mark selbst, als er die Aufnahmen nach vielen Jahren wieder hörte.

Bild

TRACKLIST:
1. The Edge Of Sanity
2. Orpheus Descending
3. Fields Of Sorrow
4. Orpheus Descending (Extended)
Total Playing Time: 42:00 min

Bild

LINE-UP:
Mark Shelton – vocals, lyriks
David T. Chastain – guitars, bass, drum programming

http://www.leviathanrecords.com/sc.htm

SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS https://www.puresteel-records.com/bands ... N_CHASTAIN
“The Edge Of Sanity – 88 Demo Session” @ PURE STEEL RECORDS https://www.puresteel-records.com/relea ... mo_Session
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1656
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 19. September 2018, 11:41

SHELTON/CHASTAIN „THE EDGE OF SANITY - 88 DEMO SESSION" LIMITIERTE VINYL EDITION – COVER, TRACKLIST, VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 26. OKTOBER 2018

Am 26. Oktober 2018 wird das Album „The Edge Of Sanity - 88 Demo Session“ von SHELTON/CHASTAIN als limitierte Vinyl Edition veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 05. Oktober 2018. Das Album wird mit einer Auflage von 300 schwarzen Exemplaren und insert erscheinen.

Bild

TRACKLIST:
Seite A
1. The Edge Of Sanity
2. Orpheus Descending
3. Fields Of Sorrow
Seite B
4. Orpheus Descending (Extended)
Total Playing Time: 42:00 min

Bild

LINE-UP:
Mark Shelton – vocals, lyrics
David T. Chastain – guitars, bass, drum programming

http://www.leviathanrecords.com/sc.htm

SHELTON/CHASTAIN @ PURE STEEL RECORDS https://www.puresteel-records.com/bands ... N_CHASTAIN
“The Edge Of Sanity – 88 Demo Session” @ PURE STEEL RECORDS https://www.puresteel-records.com/relea ... mo_Session
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1656
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg



ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste