ZENO MORF "Wings Of Madness" - KARTHAGO RECORDS

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

ZENO MORF "Wings Of Madness" - KARTHAGO RECORDS

Beitragvon steel-prophet » 31. Dezember 2010, 02:17

ZENO MORF aus Norwegen sind in der Metal-Szene keine Neulinge mehr. Doch
obwohl sie sich bereits 1987 gründeten, ließen sie mit ihrer ersten Veröffentlichung
ganze 22 Jahre auf sich warten. Als dann 2009 endlich das selbstbetitelte DebĂĽt erschien,
setzte man ein erstes Ausrufezeichen in der Musikwelt, natĂĽrlich folgten auch einige
Auftritte.
Nur ein Jahr später steht mit von Frode Giesnes produzierten „Wings Of Madness“ ein
neuer Longplayer am Start, der mit einem druckvollen, sehr an die Trockenheit der alten
US Metal-Bands erinnernden Drum-Sound und einigen harmonischen, stark Iron Maidenbeeinflussten
Doppel-Leads (nachzuhören in „World Of Sorrow“) glänzt. Sänger (und
Gitarrist) Erik Westerlund erinnert hin und wieder (wie beispielsweise im Opener „Riding
The Thundra“) ein klein wenig an Omen, ohne diese jedoch direkt zu kopieren. Straight
vor sich hin stampfende oder auch passend einstreute Akustik-Passagen demonstrieren
zudem das musikalische Talent des Quintetts.
Kurz gesagt: Hier gibt es zwölf Mal ehrlichen, bodenständigen Heavy Metal, der keinen
Fan von handgemachtem Stahl enttäuschen wird.

LINE-UP:
Erik Westerlund – Vocals, Guitar
Jonny Sorensen - Guitar
Frode Olsen - Guitar
Vidar Aas - Bass
Trygve A. Tvedt - Drums

TRACKLISTING:
1. Northern Rage
2. Riding the Tundra
3. Wings of Madness
4. Requiem
5. World of Sorrow
6. Into the Fire
7. Back on your Feet
8. Badgers in the Attic
9. Suburban Warrior
10. Tyrant of Extinction
11. System of Arrogance
12. Pleasure and Pain
Total playtime: 49:53 min

LINKS:
ZENO MORF Myspace
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: ZENO MORF "Wings Of Madness" - KARTHAGO RECORDS

Beitragvon Dezibel » 19. Februar 2011, 15:54

Krass, das hier bisher noch keine Antworten gab. Mir lief nämlich das Debüt geradzu vorzüglich rein. So richtig amtlich straighter Heavy Metal, angerauht, mit Eiern, aber trotzdem einem guten Gespür für Melodien. "Pure Hate" oder "The Fire Inside" sind hier im Hause kleine Semi-Hits und das Album beglückt von daher mit schöner Regelmäßigkeit unseren Player.

Da ich jetzt kein Release-Date erspähen kann, ist die Scheibe schon raus? Muss ich wohl mal schleunigst einsacken.
Derzeitig favorisierte akustische Beschallung:
Bild
Herzel (FRA) - Unis Dans La Gloire (2015)

Metal ex Machina
Steel for an Age Fanzine - Issue #4 out now!
Benutzeravatar
Dezibel
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1460
Registriert: 19. Februar 2008, 19:03
Wohnort: Hamburg


Re: ZENO MORF "Wings Of Madness" - KARTHAGO RECORDS

Beitragvon TeutonicSteel91 » 2. März 2011, 20:04

@Dezibel: Jepp, schon ende letzten Jahres herausgekommen!!! Kann ich ebenfalls auch nur wärmstens empfehlen!!!
Benutzeravatar
TeutonicSteel91
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 572
Registriert: 22. April 2009, 20:50



ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron