ARTIZAN @ Pure Steel Records

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

Re: ARTIZAN @ Pure Steel Records

Beitragvon Loomis » 8. März 2018, 22:20

Hugin hat geschrieben:Andere Frage:

Kann man irgendwann in näherer Zukunft mal mit CD-Neuauflagen rechnen, oder soll ich mich mit dem Gedanken anfreunden, mir das Debüt auf dem Zweitmarkt für 20+x kaufen zu müssen?

Ohne Witz, das selbe wollte ich eben auch schreiben. Mir fehlt nur das erste Album, aber da wäre eine Nachpressung echt ne feine Sache.
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13670
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: ARTIZAN @ Pure Steel Records

Beitragvon Hugin » 8. März 2018, 22:20

Loomis hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Andere Frage:

Kann man irgendwann in näherer Zukunft mal mit CD-Neuauflagen rechnen, oder soll ich mich mit dem Gedanken anfreunden, mir das Debüt auf dem Zweitmarkt für 20+x kaufen zu müssen?

Ohne Witz, das selbe wollte ich eben auch schreiben. Mir fehlt nur das erste Album, aber da wäre eine Nachpressung echt ne feine Sache.


Zwei Stück der Neuauflage wären also schon verkauft... :cool2:
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7927
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: ARTIZAN @ Pure Steel Records

Beitragvon Loomis » 8. März 2018, 22:24

Da werden sich doch noch 998 andere finden lassen...
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13670
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste