INTENSE @ PURE STEEL RECORDS

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

INTENSE @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon steel-prophet » 6. September 2011, 10:23

Mit INTENSE ist eine weitere hochkarätige Band zu Pure Legend Records gekommen. Da das Label Wert auf Eigenständigkeit legt, ist es umso erfreulicher, daß wir nicht nur herausragende Musiker bei INTENSE finden, sondern auch feines Songwriting und Musiker die immer neue Ideen haben. Wer auf die Kombination von einzigartigen Melodien gepaart mit hervorragendem Gesang und "Songs mit dem gewissen Etwas" steht, ist bei INTENSE genau richtig.

Das neue Album ist fix und fertig und nennt sich "The Shape Of Rage". VĂ– wird im Oktober, voraussichtlich am 21.10. sein.

Bild

Bandmembers:

vocals - Sean Hetherington
guitar - Nick Palmer
guitar - Dave Peak
bass - Stephen Brine
drums - Neil Ablard

INTENSE on PURE LEGEND: http://www.purelegend-records.com/bands ... 28/Intense
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INTENSE (UK) - "The Shape Of Rage"

Beitragvon Franko » 6. September 2011, 12:26

... und werden mit INMORIA auf Tour gehen.
Ohne Zweifel: ein gutes Album!
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8550
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: INTENSE (UK) - "The Shape Of Rage"

Beitragvon steel-prophet » 7. September 2011, 08:58

Hier sind die Tourdaten:

Oktober:

Fri 21 - Plymouth, The Junction,
Sat 22 – Exeter, Havana
Sun 23 - Portsmouth, The Edge
Mon 24 - London, Purple Turtle
Wed 26 - Leicester, Soundhouse
Thurs 27 - Wakefield, Snooty Fox
Fri 28 - Burton upon Trent, The Appleby
Sat 29 - Manchester, The Roadhouse
Sun 30 - Birmingham, Roadhouse

Bild
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INTENSE (UK) - "The Shape Of Rage"

Beitragvon steel-prophet » 1. Oktober 2011, 15:23

So, der Releasedate steht: die Scheieb kommt am 21. Oktober in die Läden.

INTENSE sind eine englische, fünfköpfige Power Metal-Band, die dieses Jahr bereits ihr 20. Bandjubiläum feiern darf, uns jedoch mit „The Shape Of Rage“ erst das dritte vollwertige Langeisen präsentiert. Zuvor erschienen allerdings in jeweils kurzen Abständen schon sieben Demos und eine EP („Dark Season“).

„The Shape Of Rage“ ist der Auftakt bei Pure Legend Records, beinhaltet neun Tracks mit einer Spielzeit von etwas über 50 Minuten. Als auffälligen Einfluss kann man bei einigen Stücken sicherlich Iced Earth herausfiltern, da die Briten relativ oft mit klassischen, sehr präzise und flott gezockten Galopp-Riffs auffahren (bestes Beispiel: „Save Me From Myself“), allerdings dennoch einen eher europäisch ausgerichteten Sound haben. Doch auch bei ruhigeren Passagen schlagen sich die Briten gekonnt, was beispielsweise die Halbballade „For The Fallen“ beweist.

Die Stimme von Bandleader und einzig konstanten Mitglied Sean Hetherington klingt sehr melodisch und ausdrucksstark, dazu versprüht das Material ein eigenständiges Flair. Ebenfalls auf dieser Scheibe nicht zu überhören sind die fast schon obligatorischen Iron Maiden-Einflüsse, die man in einigen Twin-Guitar-Passagen eindeutig wahrnehmen kann. Hin und wieder tauchen auch mal kurze Keyboard-Parts auf, jedoch sehr hintergründig und völlig unaufdringlich. Produziert wurde „The Shape Of Rage“ wieder einmal in den Thin Ice Studios zusammen mit Karl Groom von Threshold, der bereits an den beiden Vorgängern „Second Sight“ (2004) und „As The Army Grows“ (2007) arbeitete.

Eine empfehlenswerte Scheibe fĂĽr jeden Freund melodischer Power Metal-Outputs!

Bild

Coverartwork by Felipe Machado (AXEL RUDI PELL; BLIND GUARDIAN etc.)

Tracklist:

1 Anubis 4:47
2 The Elemental 4:02
3 One Man's Word 5:26
4 For the Fallen 5:47
5 Save Me from Myself 5:28
6 Lie 5:11
7 Haunted 5:47
8 Skull of Sidon II (The Final Stand) 8:39
9 The Shape of Rage 6:31

Total playtime: 51:38

Bild

Line-Up:

vocals - Sean Hetherington
guitar - Nick Palmer
guitar - Dave Peak
bass - Stephen Brine
drums - Neil Ablard

Artistpage: http://www.purelegend-records.com/bands/view/128/Intense
Releasepage/Samples: http://www.purelegend-records.com/releases/view/137/The_Shape_Of_Rage
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INTENSE (UK) - "The Shape Of Rage"

Beitragvon steel-prophet » 20. Oktober 2011, 10:10

Nur so zur Info: Der Vorverkauf läuft mit 1 Euro Preisvorteil noch bis zum 27.10.2011.
http://www.puresteel-shop.com/INTENSE-The-Shape-of-Rage
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INTENSE (UK) - "The Shape Of Rage"

Beitragvon steel-prophet » 1. November 2011, 19:12

Promotrailer:

Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INTENSE (UK) - "The Shape Of Rage"

Beitragvon Siebi » 8. Dezember 2011, 12:35

Eine richtig gute Scheibe ist das geworden, steckt den Iced Earth-Langweiler ganz lockerflockig in die Tasche. Nach dem ersten Durchgang war ich noch bei "ach ja, machen auf Iced Earth, ganz nett", so ging mit zwei weiteren Spins die Gitarrensaat auf und ich greife immer wieder gerne zu der Scheibe. Hoffentlich bleiben sie euch länger erhalten als Napalm und Underground Symphony.
Der Classic Metal ist 2011 quantitativ und qualitativ stark vertreten und trifft sehr oft meine Geschmacksnerven, zwar nicht von alten Bekannten, dafĂĽr von Bands, mit denen ich gar nicht gerechnet habe. Daumen nach oben!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18090
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: INTENSE (UK) - "The Shape Of Rage"

Beitragvon TexasInstruments » 9. Dezember 2011, 11:02

Siebi hat geschrieben:Eine richtig gute Scheibe ist das geworden, steckt den Iced Earth-Langweiler ganz lockerflockig in die Tasche. Nach dem ersten Durchgang war ich noch bei "ach ja, machen auf Iced Earth, ganz nett", so ging mit zwei weiteren Spins die Gitarrensaat auf und ich greife immer wieder gerne zu der Scheibe. Hoffentlich bleiben sie euch länger erhalten als Napalm und Underground Symphony.
Der Classic Metal ist 2011 quantitativ und qualitativ stark vertreten und trifft sehr oft meine Geschmacksnerven, zwar nicht von alten Bekannten, dafĂĽr von Bands, mit denen ich gar nicht gerechnet habe. Daumen nach oben!


Ja, lief mir beim ersten Mal auch schon ziemlich gut rein, schönes Geriffe auch...
Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wäre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Re: INTENSE (UK) - "The Shape Of Rage"

Beitragvon steel-prophet » 18. Juli 2012, 10:30

INTENSE arbeiten ab sofort im Bereich Marketing und Promotion mit LimeLight Productions zusammen.
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INTENSE (UK) - "The Shape Of Rage"

Beitragvon steel-prophet » 16. Mai 2013, 11:45

INTENSE ”Save Me From Myself“ – Offizielles Video veröffentlicht

Die englische Power Metal Band INTENSE haben ein offizielles Video für "Save Me From Myself“ veröffentlicht. Der Song ist aus ihrem Album "The Shape Of Rage".

Video: „Save Me From Myself“ @ Youtube


Bild

INTENSE @ PURE LEGEND RECORDS http://www.purelegend-records.com/bands/view/128/Intense
INTENSE "The Shape Of Rage" CD @ PURE STEEL SHOP http://www.puresteel-shop.com/INTENSE-The-Shape-of-Rage
INTENSE "The Shape Of Rage" DL @ PURE STEEL SHOP http://www.puresteel-shop.com/INTENSE-The-Shape-of-Rage_2
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: INTENSE @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 13. Februar 2020, 12:21

INTENSE - "SONGS OF A BROKEN FUTURE" - COVER, TRACKLIST, VERĂ–FFENTLICHUNGSDATUM: 27. MĂ„RZ 2020

Am 27. März 2020 wird das neue Album der britischen Power Metal Band INTENSE - „Songs Of A Broken Future" auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 13. März 2020.

Die Briten von INTENSE sind seit 1991 im Geschäft, haben uns aber seit ihrer letzten Veröffentlichung neun Jahre lang zappeln lassen. Daher ist vielleicht vielen Hörern gar nicht mehr bewusst, wie stark das Quintett bei seinen drei Longplayern in der letzten Dekade agiert hat.

Angeführt von den Urgesteinen - Sänger Sean Hetherington und Gitarrist Nick Palmer - könnte der Hörer in diesen Tagen bei Erstkontakt denken, INTENSE wären eine weitere dieser unzähligen Formationen, die im Sinne der unkaputtbaren NWoBHM musizieren. Das Blut von SAXON, DEMON und all der unzähligen Legenden liegt ihnen natürlich im Blut, dennoch besitzen INTENSE die Power des klassischen Heavy Metal, denn INTENSE agieren bisweilen sogar auf den Pfaden ihrer Landsleute oder nehmen den Power Metal dermaßen ernst, dass sie wie ICED EARTH und NEVERMORE nicht mehr zu halten sind.

Das vierte Werk von INTENSE stellt eine Frischzellenkur fĂĽr den britischen Heavy Metal dar, Power Metal mit Sinn und Verstand, der felsenfest auf den Errungenschaften der eigenen Geschichte steht.

Bild

Coverartwork:
Mattias Norén - http://www.progart.com

TRACKLIST:
1. The Oncoming Storm
2. End Of Days
3. Head Above Water
4. Final Cry
5. I Agonise
6. Songs Of A Broken Future
7. The Social Elite
8. The Jesters Smile
9. The Tragedy Of Life
10. Until The Memories Fade
11. Stand Or Fall
12. Children Of Tomorrow
Total Playing Time: 59:52 min

Bild

LINE-UP:
Sean Hetherington – vocals
Nick Palmer – guitars
Dave Peak – guitars
Stephen Brine – bass
Neil Ablard – drums

http://www.intense-uk.com/
https://www.facebook.com/IntenseUK
https://myspace.com/intense
https://www.reverbnation.com/intensemetal

INTENSE @ PURE STEEL RECORDS https://www.puresteel-records.com/bands ... 25/INTENSE
“Songs Of A Broken Future” @ PURE STEEL RECORDS https://www.puresteel-records.com/relea ... ken_Future
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1942
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: INTENSE @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 27. Februar 2020, 12:02

INTENSE – "I AGONISE" – VERÖFFENTLICHUNG DER SINGLE AUS DEM ALBUM „SONGS OF A BROKEN FUTURE"

Auf The Orchard wurde die Singleauskopplung der Power Band INTENSE "I Agonise" veröffentlicht. Das neue Album "Songs Of A Broken Future" wird offiziell am 27. März 2020 auf CD über PURE STEEL RECORDS erscheinen. Der Vorverkauf beginnt am 13. März 2020.

INTENSE – “I Agonise” @ THE ORCHARD https://promo.theorchard.com/cX1B1zzllu818TJ1AqET

Bild

Coverartwork:
Mattias Norén - http://www.progart.com

LINE-UP:
Sean Hetherington – vocals
Nick Palmer – guitars
Dave Peak – guitars
Stephen Brine – bass
Neil Ablard – drums

http://www.intense-uk.com/
https://www.facebook.com/IntenseUK
https://myspace.com/intense
https://www.reverbnation.com/intensemetal
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1942
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: INTENSE @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 5. März 2020, 12:33

INTENSE - OFFIZIELLES LYRIK VIDEO ZU "HEAD ABOVE WATER" VERĂ–FFENTLICHT

INTENSE haben ein neues Lyrikvideo zu "Head Above Water" veröffentlicht. Der Song ist auf dem Album "Songs Of A Broken Future" enthalten, welches am 27. März 2020 auf CD über PURE STEEL RECORDS veröffentlicht wird. Der Vorverkauf beginnt am 13. März 2020.



LINE-UP:
Sean Hetherington – vocals
Nick Palmer – guitars
Dave Peak – guitars
Stephen Brine – bass
Neil Ablard – drums

http://www.intense-uk.com/
https://www.facebook.com/IntenseUK
https://myspace.com/intense
https://www.reverbnation.com/intensemetal
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1942
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: INTENSE @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 13. März 2020, 11:39

INTENSE - "SONGS OF A BROKEN FUTURE" – VORVERKAUF GESTARTET!

Der Vorverkauf für das neue Album "Songs Of A Broken Future" von INTENSE auf CD hat offiziell in unserem Webshop begonnen. Bis zum offiziellen Releasedatum am 27. März 2020 ist die CD mit einem Euro Preisvorteil bei uns zu beziehen.

Bild

INTENSE - "Songs Of A Broken Future" @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/INTENSE- ... ken-Future
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1942
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: INTENSE @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 27. März 2020, 12:05

INTENSE - "Songs Of A Broken Future" – offiziell veröffentlicht!

Das neue Album von INTENSE - “Songs Of A Broken Future" ist heute offiziell veröffentlicht worden. Das Album ist als CD und Download erhältlich.

Bild

Erste Reviews:
Totentanz http://totentanz-magazin.de/index.php/m ... ken-future
Musikreviews 11/15 http://www.musikreviews.de/reviews/2020 ... en-Future/
Metalunderground 3,5/5 https://www.metalunderground.at/cd-beri ... ken-future
FFM Rock 8/10 https://www.ffm-rock.de/reviews-intervi ... uture.html
Powermetal 8,5/10 http://powermetal.de/review/review-Inte ... 36603.html

INTENSE - "Songs Of A Broken Future" CD @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/INTENSE- ... ken-Future
INTENSE - "Songs Of A Broken Future" DL @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/INTENSE- ... e-DOWNLOAD
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1942
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg



ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast