SPEED LIMIT erstmals auf CD

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon Sgt. Kuntz » 12. September 2011, 12:22

Die SPEED LIMIT-Alben Unchained + Prophecy werden zusammen auf CD veröfentlicht.

Gerade die entsprechende News von Karthago Records gelesen. SPEED LIMIT waren eine sehr gute und sehr erfolglose Powermetal-Band aus Österreich, die einerseits einen typischen deutschen Sound hatten, anderseits aber nicht auf 08/15-Songstrukturen und allzu platte Refrains zurückgriffen. Stattdessen eine gesunde Ladung NWOBHM, vor allem im Gitarren-Bereich. Nichts was einen völlig aus den Socken bläst, aber Fans von 80er Euro Metal sollten wirklich mal reinhören.

Meine Einschätzung, plus ein paar Infos vom Debüt gibt es hier: http://www.musik-sammler.de/album/263245

Edit: reinhören natürlich am besten über YouTube:
http://www.youtube.com/watch?v=rAQHIBgGwjs
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon azgatoth » 12. September 2011, 12:44

Habe eh das aktuelle Album zuhause.

Quizfrage: Welcher Detah Metal Musiker spielte Gitarre bei SPEED LIMIT??
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2664
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon rapanzel » 12. September 2011, 12:47

Ei der Helmuth
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20489
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon azgatoth » 12. September 2011, 12:54

rapanzel hat geschrieben:Ei der Helmuth



SEHR GUT!!!
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2664
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon Siebi » 12. September 2011, 14:33

Detah to false Tastatur!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15387
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon qpr » 12. September 2011, 16:36

CD kostet 13€ ( wenn´s einen interessiert :tong2: )
Benutzeravatar
qpr
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 668
Registriert: 8. September 2008, 17:09
Wohnort: Sauerland


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon steel-prophet » 5. November 2011, 01:40

Bild
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1026
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon Pavlos » 5. November 2011, 13:35

Das passt jetzt musikalisch aber nicht so wirklich....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20337
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon steel-prophet » 5. November 2011, 13:38

Doch, mit der neuen schon, die ist ja eher hardrocklastig.
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1026
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon Pavlos » 5. November 2011, 13:38

Alla gut.....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20337
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: SPEED LIMIT erstmals auf CD

Beitragvon steel-prophet » 19. Februar 2014, 09:48

Friends Of Metal Festival
17. Mai 2014
Surarena, Surheim (Deutschland)
Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr
Ticket: 35 € (begrenzte Ticketanzahl)
Ticketvorverkauf: http://www.ticketscharf.de, Firma Smola Michael in Freilassing, Wochenblatt, http://www.friends-of-metal.de und bei regionalen Vorverkaufsstellen
Mit SPEED LIMIT (18:00 Uhr); PINK CREAM 69 (19:00 Uhr); AXXIS (20:30 Uhr); BONFIRE (22:00 Uhr)

Bild
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1026
Registriert: 12. April 2005, 08:45



ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast