HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon azgatoth » 17. Januar 2012, 20:57

Shirt wird geordert.

Des Cover erinnert mich an des ICED EARTH Logo von Horroshow(?) :)
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2670
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon steel-prophet » 27. Januar 2012, 17:02

Der neue Hammer aus dem Hause der US-Kultband HALLOWEEN hört auf den Namen "Terrortory" und wird am 24. Februar weltweit auf die Metallerherzen losgelassen.

Eine Legende des US Metal kehrt zurück! HALLOWEEN, die 1984 den Genre-Meilenstein „Don’t Metal With Evil“ veröffentlichten, werden nach den Re-Releases der beiden ältesten Longplayer, die bereits über uns erschienen, ihre Zusammenarbeit fortsetzen und stehen nun mit „Terrortory“, ihrem ersten Studiowerk seit sechs Jahren, in den Startlöchern.
Lasst Euch nicht von den etwas modern angehauchten Bratgitarren im Opener „Traipsing Through The Blood“ in die Irre führen: Auf dem neuen Output haben die Detroiter nach wie vor ihren gänzlich eigenen, unvergleichlichen Gänsehaut-Sound und auch die theatralische, hohe und unverkennbare Stimme von Brian Thomas (neben Bassist George Neal das einzig verbliebene Urmitglied) ist selbst knapp 30 Jahre nach dem bahnbrechenden Debüt noch in guter Verfassung. Die Produktion tönt fett, erhaben, dennoch traditionell und dürfte somit keinen Fan der Band enttäuschen. Mit Intros wie „At The Gate“ und teils düsteren, teils dramatischen Songaufbauten behalten sie ihre „Horror Metal“-Tradition bei, für die sie von den Fans seit Beginn geliebt werden. Die Songs klingen nach wie vor originell: Mal geht’s melodisch wie im Titeltrack zu, dann wird teilweise in schnelleren Gefilden herum gescheppert, ohne jedoch die Grenze zum Thrash zu überschreiten („Images Quites Horrible“). Songs wie „Scare You“ haben einen hohen Ohrwurmcharakter, das 8 ½-Minuten-Epos „Not One“ vereint alle wichtigen Trademarks der Band in einem Lied und auch Balladen wie „Hands Around My Throat“ und „Dead On...“ passen gut zur Band. Trotz einer überdurchschnittlichen Länge von 72 Minuten hat sich auf „Terrortory“ kein einziger Lückenfüller eingeschlichen - eine Kunst, die mittlerweile nur noch wenigen Bands gelingt.
Kurz gefasst: Ein köstlicher Ohrenschmaus für jeden US-Gourmet dieses Planeten!

Das Coverartwork ist mehr als gelungen und man kann es mit fug und Recht als das beste HALLOWEEN Cover ever bezeichnen. Verantwortlich dafĂĽr ist einmal mehr Timo Wuerz.

Bild

Tracklist:

1 Traipsing Through the Blood
2 At The Gates
3 Terrortory
4 Images Quite Horrible
5 Her Ghost Comes Out To Play
6 Caught In The Webs
7 Scare You
8 Not One
9 Darkside Inside
10 Reinventing Fear
11 I Lie Awake
12 Hands Around My Throat
13 Say Your Prayers
14 Where is Michael?
15 Dead on...
16 Into The Afterlife

Releasepage mit ein paar Songausschnitten: http://www.puresteel-records.com/releases/view/151/Terrortory
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon azgatoth » 27. Januar 2012, 17:03

Quizfrage:

An welches andere CD Cover erinnert uns das jetzt?? :smile2: :smile2: :smile2: :smile2:
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2670
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon Acrylator » 27. Januar 2012, 17:21

azgatoth hat geschrieben:Quizfrage:

An welches andere CD Cover erinnert uns das jetzt?? :smile2: :smile2: :smile2: :smile2:
Auf jeden Fall finde ich dass es das mit Abstand beste Cover der Bandgeschichte bisher ist.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12727
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon Hugin » 10. Februar 2012, 00:55

Erst das Schlechte: Leute, Leute, der Drumsound wird einige hier zur Verzweiflung treiben... :ehm:

Dann das Gute: Die Scheibe ist davon abgesehen völlig geil.

Danke!

:smile2:
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7980
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon Kubi » 10. Februar 2012, 09:19

Na ja, ich würde das nicht auf den Drumsound reduzieren. Der Sound an sich ist sehr, sehr weit weg von gut. Und die Scheibe wäre sonst geil, wenn man statt 16 nur 10-11 Songs draufgepackt hätte. Da sind schon auch ein paar Füller drauf.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5100
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 10. Februar 2012, 09:48

Ich stimme dem Kubi zu 100% zu...Der Sound ist wirklich schlimm..und die Platte zu lang..
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17354
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon Metal Dundee » 10. Februar 2012, 10:13

Das Cover schreit mal wieder nach einer Vinyl-Veröffentlichung. Kommt da was? (auf das Mortician-Vinyl wart ich auch immer noch .mhmpf: )
Benutzeravatar
Metal Dundee
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1039
Registriert: 11. September 2007, 14:52
Wohnort: Ittigen-Switzerland


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon Skullview » 10. Februar 2012, 10:32

Vinyl ist erhältlich ab 27.4.2012!
Jahres Faves 2012
RAM-Death
Skullview
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1569
Registriert: 20. Januar 2004, 20:12
Wohnort: Kierspe


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon Metal Dundee » 10. Februar 2012, 11:45

Skullview hat geschrieben:Vinyl ist erhältlich ab 27.4.2012!


Sehr schön :smile2: Allerdings nimmt meine KIT-Einkaufsliste langsam unermessliche Dimensionen an.
Benutzeravatar
Metal Dundee
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1039
Registriert: 11. September 2007, 14:52
Wohnort: Ittigen-Switzerland


HALLOWEEN - "Terrortory" - Vorverkauf startet heute

Beitragvon steel-prophet » 10. Februar 2012, 13:52

Das neue HALLOWEEN - Album "Terrortory" kann ab heute wie immer mit Preisvorteil vorgeordert werden.

Bild

Hier gehts zum Shop: http://www.puresteel-shop.com/HALLOWEEN-Terrortory_2
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon Hugin » 11. Februar 2012, 00:45

Kubi hat geschrieben:Na ja, ich würde das nicht auf den Drumsound reduzieren. Der Sound an sich ist sehr, sehr weit weg von gut. Und die Scheibe wäre sonst geil, wenn man statt 16 nur 10-11 Songs draufgepackt hätte. Da sind schon auch ein paar Füller drauf.


Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Ich stimme dem Kubi zu 100% zu...Der Sound ist wirklich schlimm..und die Platte zu lang..


Zu lange Scheiben gibt es bei mir nicht. Wenn 10 tolle Songs auf einem Album sind, dann darf es meinetwegen auch gerne fünf durchschnittliche haben. Letztlich ist es ja so, dass ein anderer Hörer vielleicht gerade die Songs toll findet, die ich nicht so sehr mag. Oder dass bei fünf Songs weniger gerade die gestrichen worden wären, die ich am besten finde. :tong2: Wenn ich auf einem Album zehnmal sagen kann: "Wow, toller Song!", dann ist das doch mehr als man gemeinhin von einem Album erwarten kann.

Was den Sound insgesamt angeht, geht es mir hier ähnlich wie bei der MANILLA ROAD. Ich merke schon, dass der auch besser sein könnte, aber als störend empfinde ich das nur beim ersten Stück, danach habe ich mich voll daran gewöhnt und finde es in Ordnung. Zumal der Sound der HALLOWEEN eigentlich ziemlich differenziert ist, wenn man mal genau hin hört. Nur seltsam, aber nicht verwaschen oder schlampig.
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7980
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


HALLOWEEN - Terrortory - Weltpremiere Video zum Titeltrack

Beitragvon steel-prophet » 13. Februar 2012, 12:42

HALLOWEEN haben zum Song "Terrortory" vom gleichnamigen, am 24. Februar 2012 erscheinenden Album ein Video veröffentlicht.

Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


HALLOWEEN - Releaseparty fĂĽr "Terrortory" am 25. Februar

Beitragvon steel-prophet » 14. Februar 2012, 23:14

Bild
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: HALLOWEEN (US) unterzeichnen Vertrag mit PSR

Beitragvon steel-prophet » 17. Februar 2012, 14:10

promo trailer fĂĽr releaseparty online

Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1027
Registriert: 12. April 2005, 08:45


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste