Solstice - Death's Crown A Victory

Updates vom Sacred Metal-Blog.
--> www.sacredsacredmetal.blogspot.de <--

Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon birdrich » 18. Oktober 2013, 19:25

Perfekt ist da gar nichts. Aber für mich macht dieses Manko den Unterschied. Melodien und riffs sind Solstice, sound eine Wohltat/aber schon anders/schlechter/ der Sänger...na ja, passt schon, ist aber arg limitiert und stößt schnell an Seine vocalen Grenzen. Ich will das Ganze nicht zerreden. aber Solstice hatten schon lichtere Momente. Man darf ja in der heutigen Zeit schon dankbar sein, solche Musik zu hören.
Und meinen Geldbeutel schont es auch.
Wobei die Solstice selbigen belasten wird,,,hat schon was.
birdrich
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3965
Registriert: 18. Dezember 2007, 20:21
Wohnort: Erkrath/Neandertal


Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon Dr. Best » 20. Oktober 2013, 19:32

Michael@SacredMetal hat geschrieben:Und es war ja von vornherein klar, dass erst einmal eine EP kommen wird.

Seltsame Sichtweise, war doch zu Beginn eindeutig von einem Album namens "Englander" die Rede, was zumindest nach meinem Wissensstand erst im letzten halben Jahr geändert wurde. Oder habe ich was wichtiges verpasst? :ehm:

Goatstorm hat geschrieben:Zwei völlig geile Nummern, urtypisch englisch, urtypisch Solstice.

Ich wäre mal für die Erstellung eines Threads über "typisch britischen Doom". Gerade wenn es um Britannien in den 90ern geht, fällt mir im traditionellen Bereich Mourn, Warning, Khang etc ein, die alle ein ähnliches Klanggebilde zueigen haben. Alo unabhängig davon, was du meinst.

Flossensauger hat geschrieben:Soll ich dir vom HOD ein's mitbringen?

Wird es die denn da geben und woher weiĂźt du das?
Sammlung (Work in progress) - The sound was so big I swear it created a new fjord behind us.
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3662
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Reutlingen


Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon Darth Bane » 4. Februar 2014, 18:19

Geniales Teil und bewundernswert .Wenn man halt nur 2 Kracher am Start hat bringt man eben ne EP raus,anstatt nen Album mit Rest LĂĽckenfĂĽllern,so muss das sein.Danke Solstice nun wart ich nur auf die CD
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1863
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon Thunderstryker » 2. März 2014, 18:17

Quod erat expectandum :yeah:
Benutzeravatar
Thunderstryker
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 326
Registriert: 1. März 2014, 18:59


Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon tobi flintstone » 2. März 2014, 18:29

Letzte Woche kam endlich auch die CD an, das Tape ist ja schob lange da, aber trotzdem freue ich mich ĂĽber die CD.
 "Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1836
Registriert: 28. Januar 2008, 07:15
Wohnort: Bielefeld Rock City


Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon Thunderstryker » 2. März 2014, 22:21

Und ich hatte schon gedacht, dass Solstice jetzt mit Gatekeeper abgelöst werden könnten, aber der Tag ist wohl noch fern... :lol:
Benutzeravatar
Thunderstryker
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 326
Registriert: 1. März 2014, 18:59


Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon Metalfranze » 2. März 2014, 23:21

Gerade eben eine Email erhalten, dass es auf Bandcamp neues altes von Solstice zum Download gibt.
http://solstice-englander.bandcamp.com/album/sinistral-history-vol-1.
Hat jemand von den Spezialisten eine Ahnung, ob da auch Hardware geplant ist?

Edit: Hab gerade festgestellt, dass das meiste ja schon auf der Only the Strong verbraten wurde.
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2768
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon Hugin » 3. März 2014, 01:10

Die Mail habe ich auch bekommen, und die selben Fragen habe ich mir auch gestellt. Wobei 3 Pfund und dafĂĽr das Digitalisieren zweier LPs gespart, ist ja auch kein Fehler. Andererseits kann man es sich auch auf CD kaufen, wenn's mal kommen sollte...
:ehm:
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7764
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon Tokaro » 29. April 2014, 18:19

Die CD hat aber man echt 'nen wirklich coolen Sound. :smile2:
Benutzeravatar
Tokaro
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2915
Registriert: 4. Dezember 2007, 00:29


Re: Solstice - Death's Crown A Victory

Beitragvon SleepingVillage » 4. Juni 2014, 15:02

Dr. Best hat geschrieben:Ich wäre mal für die Erstellung eines Threads über "typisch britischen Doom". Gerade wenn es um Britannien in den 90ern geht, fällt mir im traditionellen Bereich Mourn, Warning, Khang etc ein, die alle ein ähnliches Klanggebilde zueigen haben.

Klingt interessant, so ein Fred würde mich auch interessieren. Mir fallen außer den von dir genannten Bands aus dem Bereich nämlich eigentlich nur noch Unsilence ein, die seinerzeit was vergleichbares gemacht haben. Bzw., von Khang habe ich bis dato noch nie was gehört. Sollte ich?
Ich resigniere - aber vital!

- Gerhard Polt -
Benutzeravatar
SleepingVillage
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 144
Registriert: 3. Mai 2014, 12:42
Wohnort: Landkreis FĂĽrth


Vorherige

ZurĂĽck zu Sacred Metal - der Blog!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste