70's Heavies: Killing Floor - Out of Uranus

Updates vom Sacred Metal-Blog.
--> www.sacredsacredmetal.blogspot.de <--

70's Heavies: Killing Floor - Out of Uranus

Beitragvon Rauberer » 2. November 2014, 20:14

Viel Spaß mit einem weiteren Ausflug in die 70er.
http://www.sacredsacredmetal.blogspot.d ... ranus.html
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, ist das sein Problem, nicht meins.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/Rauberer
Benutzeravatar
Rauberer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3219
Registriert: 20. Februar 2006, 18:39
Wohnort: Friedeburg


Re: 70's Heavies: Killing Floor - Out of Uranus

Beitragvon MOR » 2. November 2014, 21:32

ich wiederhole gern, was ich drüben auch schon bei Prof geschrieben hab.
Das sind Reviews, die seinesgleichen suchen. Was steckt da an Substanz drin. Wahnsinn.
Hut ab und Danke ! Einfach Klasse.
Benutzeravatar
MOR
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 843
Registriert: 27. März 2010, 21:35
Wohnort: Tauberfranken


Re: 70's Heavies: Killing Floor - Out of Uranus

Beitragvon Prof » 2. November 2014, 22:32

Rauberer = Fachwissen.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: 70's Heavies: Killing Floor - Out of Uranus

Beitragvon Boris the Enforcer » 3. November 2014, 09:55

Schöne Band, die ja auch auf meinem letzten Wichtelsampler vertreten war.
Den Text werde ich mir heute Abend in Ruhe vornehmen.
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3107
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: 70's Heavies: Killing Floor - Out of Uranus

Beitragvon Prof » 3. November 2014, 12:41

@ Rauberer: 'Fido Castrol' heisst: 'Castrol treu' oder 'treues Castrol'. Das kluge Wortspiel rührte wohl daher, dass das Material des Albums quasi auf Tour entstanden war bzw. mit den Gigs in Deutschland, der Schweiz und in Frankreich finanziert wurde.
Unterwegs quer durch West- und Süd-Europa hat man wohl einiges an Castrol-Öl verbraucht...
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: 70's Heavies: Killing Floor - Out of Uranus

Beitragvon Rauberer » 3. November 2014, 14:36

Prof hat geschrieben:@ Rauberer: 'Fido Castrol' heisst: 'Castrol treu' oder 'treues Castrol'. Das kluge Wortspiel rührte wohl daher, dass das Material des Albums quasi auf Tour entstanden war bzw. mit den Gigs in Deutschland, der Schweiz und in Frankreich finanziert wurde.
Unterwegs quer durch West- und Süd-Europa hat man wohl einiges an Castrol-Öl verbraucht...


Danke, wieder was gelernt :smile2:
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, ist das sein Problem, nicht meins.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/Rauberer
Benutzeravatar
Rauberer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3219
Registriert: 20. Februar 2006, 18:39
Wohnort: Friedeburg



Zurück zu Sacred Metal - der Blog!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast