HELLOWEEN - Pumpkins United

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Schorsch » 14. November 2017, 12:28

Ulle hat geschrieben:Konnte leider nicht anwesend sein, daher bleibt YT vorerst meine einzige Möglichkeit ĂŒberhaupt was zu sehen.
Ausgehend von den Kiske-Songs, bei denen Deris dabei war, kann ich allerdings auch nicht nachvollziehen, warum er wieder so gebashed wird. Ist halt ne andere Stimmlage, aber er hat m.E. stark gesungen und die Songs definitiv nicht abgewertet. Aber klar, man braucht ja ein Feindbild, um den Kiske noch höher auf den Thron hieven zu können :lol:

Werd ich mir in jedem Fall live geben, sobald das Pumpkins United-Album erschienen ist.


Ich bin guter Hoffnung, dass ich es nochmal live sehen darf! :yeah:

Ich weiß, dass Du am Samstag selber gespielt hast! :smile2: Außer Gen und Du, waren alle anwesend! :-D :harrr:
It's a long way to the top, if you wanna rock 'n' roll!
Benutzeravatar
Schorsch
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4709
Registriert: 9. Januar 2005, 20:47
Wohnort: Heilbronn


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Franko » 14. November 2017, 13:12

Ich bin verwundert, wie diese Playback Show abgefeiert wird... :ehm:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 7832
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Schorsch » 14. November 2017, 13:27

Franko hat geschrieben:Ich bin verwundert, wie diese Playback Show abgefeiert wird... :ehm:


Weil es in Stuttgart keine Playbackshow gewesen ist! :cool2:
It's a long way to the top, if you wanna rock 'n' roll!
Benutzeravatar
Schorsch
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4709
Registriert: 9. Januar 2005, 20:47
Wohnort: Heilbronn


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Killmister » 14. November 2017, 14:19

Ich habe ja keine besondere Verbindung zu Helloween, neuere Sachen gefallen mir vom Stil her ĂŒberhaupt nicht, Kiske ist mir schnurz usw. . Deris habe ich damals auf der Master Of The Rings Tour gesehen und das ging so, spĂ€ter dann auf dem BYH, obwohl im hinteren GelĂ€nde abgetaucht, fand ich es einfach schlimm, Ansagen und Stimme. Vielleicht bin ich mittlerweile aber auch viel zu sehr Kauz fĂŒr so etwas :ehm: ?
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5203
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Franko » 14. November 2017, 14:29

Schorsch hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Ich bin verwundert, wie diese Playback Show abgefeiert wird... :ehm:


Weil es in Stuttgart keine Playbackshow gewesen ist! :cool2:

ja genau :muha:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 7832
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon TheSchubert666 » 14. November 2017, 14:39

Killmister hat geschrieben:Ich habe ja keine besondere Verbindung zu Helloween, neuere Sachen gefallen mir vom Stil her ĂŒberhaupt nicht, Kiske ist mir schnurz usw. . Deris habe ich damals auf der Master Of The Rings Tour gesehen und das ging so, spĂ€ter dann auf dem BYH, obwohl im hinteren GelĂ€nde abgetaucht, fand ich es einfach schlimm, Ansagen und Stimme. Vielleicht bin ich mittlerweile aber auch viel zu sehr Kauz fĂŒr so etwas :ehm: ?

Mmmm. Ich empfehle hier einfach mal die EP und die "Walls of Jericho" zu hören.
Die sollten Spaß bereiten.
Und zu viel Kauz biste. Das lÀsst nicht verleugnen.
"Drei bringa vill zÂŽsamm, wenn zwaa ned neiredÂŽn!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 6386
Registriert: 5. MĂ€rz 2010, 11:08
Wohnort: FĂŒrther Landkreis


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Michael@SacredMetal » 14. November 2017, 15:10

Franko hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Ich bin verwundert, wie diese Playback Show abgefeiert wird... :ehm:


Weil es in Stuttgart keine Playbackshow gewesen ist! :cool2:

ja genau :muha:


Warst du da?
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
BeitrÀge: 12412
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Schorsch » 14. November 2017, 15:33

Michael@SacredMetal hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Ich bin verwundert, wie diese Playback Show abgefeiert wird... :ehm:


Weil es in Stuttgart keine Playbackshow gewesen ist! :cool2:

ja genau :muha:


Warst du da?


Berechtigte Frage! :harrr:
It's a long way to the top, if you wanna rock 'n' roll!
Benutzeravatar
Schorsch
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4709
Registriert: 9. Januar 2005, 20:47
Wohnort: Heilbronn


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Killmister » 14. November 2017, 19:22

TheSchubert666 hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Ich habe ja keine besondere Verbindung zu Helloween, neuere Sachen gefallen mir vom Stil her ĂŒberhaupt nicht, Kiske ist mir schnurz usw. . Deris habe ich damals auf der Master Of The Rings Tour gesehen und das ging so, spĂ€ter dann auf dem BYH, obwohl im hinteren GelĂ€nde abgetaucht, fand ich es einfach schlimm, Ansagen und Stimme. Vielleicht bin ich mittlerweile aber auch viel zu sehr Kauz fĂŒr so etwas :ehm: ?

Mmmm. Ich empfehle hier einfach mal die EP und die "Walls of Jericho" zu hören.
Die sollten Spaß bereiten.
Und zu viel Kauz biste. Das lÀsst nicht verleugnen.

Ich kenne und besitze die frĂŒhen Scheiben, lege aber viel lieber Titan Force oder CU oder MR oder CR oder Pentagram oder ... auf.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5203
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Hofi » 14. November 2017, 19:33

Killmister hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Ich habe ja keine besondere Verbindung zu Helloween, neuere Sachen gefallen mir vom Stil her ĂŒberhaupt nicht, Kiske ist mir schnurz usw. . Deris habe ich damals auf der Master Of The Rings Tour gesehen und das ging so, spĂ€ter dann auf dem BYH, obwohl im hinteren GelĂ€nde abgetaucht, fand ich es einfach schlimm, Ansagen und Stimme. Vielleicht bin ich mittlerweile aber auch viel zu sehr Kauz fĂŒr so etwas :ehm: ?

Mmmm. Ich empfehle hier einfach mal die EP und die "Walls of Jericho" zu hören.
Die sollten Spaß bereiten.
Und zu viel Kauz biste. Das lÀsst nicht verleugnen.

Ich kenne und besitze die frĂŒhen Scheiben, lege aber viel lieber Titan Force oder CU oder MR oder CR oder Pentagram oder ... auf.

....das sind ja auch alles KĂ€uze..... :cool2:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4501
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwĂ€bischen Alb


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Killmister » 14. November 2017, 19:40

Hofi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Ich habe ja keine besondere Verbindung zu Helloween, neuere Sachen gefallen mir vom Stil her ĂŒberhaupt nicht, Kiske ist mir schnurz usw. . Deris habe ich damals auf der Master Of The Rings Tour gesehen und das ging so, spĂ€ter dann auf dem BYH, obwohl im hinteren GelĂ€nde abgetaucht, fand ich es einfach schlimm, Ansagen und Stimme. Vielleicht bin ich mittlerweile aber auch viel zu sehr Kauz fĂŒr so etwas :ehm: ?

Mmmm. Ich empfehle hier einfach mal die EP und die "Walls of Jericho" zu hören.
Die sollten Spaß bereiten.
Und zu viel Kauz biste. Das lÀsst nicht verleugnen.

Ich kenne und besitze die frĂŒhen Scheiben, lege aber viel lieber Titan Force oder CU oder MR oder CR oder Pentagram oder ... auf.

....das sind ja auch alles KĂ€uze..... :cool2:

deswegen ja ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5203
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Pavlos » 14. November 2017, 23:15

Killmister hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Ich habe ja keine besondere Verbindung zu Helloween, neuere Sachen gefallen mir vom Stil her ĂŒberhaupt nicht, Kiske ist mir schnurz usw. . Deris habe ich damals auf der Master Of The Rings Tour gesehen und das ging so, spĂ€ter dann auf dem BYH, obwohl im hinteren GelĂ€nde abgetaucht, fand ich es einfach schlimm, Ansagen und Stimme. Vielleicht bin ich mittlerweile aber auch viel zu sehr Kauz fĂŒr so etwas :ehm: ?

Mmmm. Ich empfehle hier einfach mal die EP und die "Walls of Jericho" zu hören.
Die sollten Spaß bereiten.
Und zu viel Kauz biste. Das lÀsst nicht verleugnen.

Ich kenne und besitze die frĂŒhen Scheiben, lege aber viel lieber Titan Force oder CU oder MR oder CR oder Pentagram oder ... auf.

....das sind ja auch alles KĂ€uze..... :cool2:

deswegen ja ...



DIagnose: Seltsamer Kauz.

Bild

But I fu&%ing love it, dude!!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 20337
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Siebi » 15. November 2017, 00:15

Abschiedstouren die jetzt auch so wie Scorpions, Kiss und Co.?

"BlĂŒmi Bertl, wos sogsd Du do nacha dazua? "Die Rente ist sischa!" "Dank da schee, Bertl."
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
BeitrÀge: 15387
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Hugin » 16. November 2017, 00:38

Ich fasse mich kurz: Wie Schorsch sagt!

Geil war's!

Vorher beim PSV. WĂ€hrenddessen. Und danach im Cancun!

Pumpkins forever! Weiß-rot forever!
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 7736
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Franko » 16. November 2017, 12:09

Schorsch hat geschrieben:
Michael@SacredMetal hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Ich bin verwundert, wie diese Playback Show abgefeiert wird... :ehm:


Weil es in Stuttgart keine Playbackshow gewesen ist! :cool2:

ja genau :muha:


Warst du da?


Berechtigte Frage! :harrr:

NatĂŒrlich wurden nur fĂŒr den Fall der FĂ€lle "die Backup Vocals aufgenommen"...
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 7832
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Darth Bane, Google [Bot], holg und 2 GĂ€ste