HELLOWEEN - Pumpkins United

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

HELLOWEEN - Pumpkins United

Beitragvon Cthulhu » 13. September 2012, 20:15

Am 12. Januar kimmt's und "Straight Out Of Hell" heisst's. Und i gfrei mi.

http://www.helloween.org/home/228-strai ... irmed.html
Benutzeravatar
Cthulhu
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10347
Registriert: 7. Mai 2004, 14:18
Wohnort: NĂĽrnberg


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Fire Down Under » 13. September 2012, 20:20

Solang da der Deris-Hampelmann singt is mir des wurscht. :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15776
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon MetalChris87 » 13. September 2012, 20:20

Fire Down Under hat geschrieben:Solang da der Deris-Hampelmann singt is mir des wurscht. :smile2:

da stehts. :-X/2
MetalChris87
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1644
Registriert: 1. Juli 2012, 15:08


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Hofi » 13. September 2012, 20:21

Fire Down Under hat geschrieben:Solang da der Deris-Hampelmann singt is mir des wurscht. :smile2:


mir auch! .mhmpf:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4501
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Cthulhu » 13. September 2012, 20:27

:smile2:

Schön, dass das Board immer noch so vorhersehbar is. Der Deris Andi hat auf einer Studio-Platte noch nie was schlechtes eingesungen. Live is a andere Sach. Da kann man vielleicht a mal a bisserl drüber diskutieren...
Benutzeravatar
Cthulhu
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10347
Registriert: 7. Mai 2004, 14:18
Wohnort: NĂĽrnberg


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Cthulhu » 13. September 2012, 20:59

EIN JAHRHUNDERTWERK WIRD'S!!!!!!!!!!!!!! :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:
Benutzeravatar
Cthulhu
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10347
Registriert: 7. Mai 2004, 14:18
Wohnort: NĂĽrnberg


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Fire Down Under » 13. September 2012, 21:00

Cthulhu hat geschrieben:EIN JAHRHUNDERTWERK WIRD'S!!!!!!!!!!!!!! :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:

Ja, genau, wie die Shadowmaker. :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15776
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Raf Blutaxt » 13. September 2012, 21:03

Also die Keeper... The Legacy fand ich wirklich ziemlich gut, mit der letzten bin ich hingegen nicht richtig warm geworden. Was mich aber auf jeden Fall freut, ist die Ankündigung, wieder mit Gamma Ray auf Tour zu gehen. Das war das letzte Mal nämlich richtig gut, sogar mit einem erstaunlich treffsicheren Deris.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8127
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Fire Down Under » 13. September 2012, 21:11

Raf Blutaxt hat geschrieben:Also die Keeper... The Legacy fand ich wirklich ziemlich gut, mit der letzten bin ich hingegen nicht richtig warm geworden. Was mich aber auf jeden Fall freut, ist die Ankündigung, wieder mit Gamma Ray auf Tour zu gehen. Das war das letzte Mal nämlich richtig gut, sogar mit einem erstaunlich treffsicheren Deris.

Gamma Ray wĂĽrd ich mir sogar anschauen. :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15776
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Ernie » 13. September 2012, 21:25

Cool, darauf freu' ich mich auch. Die sind (zumindest im Studio) in den letzten Jahren eigentlich immer stärker geworden. Die lahme Jubiläumsscheibe natürlich ausgenommen. Ein "Gambling with the Devil" finde ich auch als erklärter Hansen-Fanboy stärker als das ganze Gamma Ray-Oeuvre der letzten Jahre.
I guess we never sold out, so we were never really in
I wouldn't change the way it was, the places I have been...
Demon, 1989
Benutzeravatar
Ernie
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2380
Registriert: 7. Januar 2004, 01:41


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Cthulhu » 13. September 2012, 21:54

Fire Down Under hat geschrieben:
Cthulhu hat geschrieben:EIN JAHRHUNDERTWERK WIRD'S!!!!!!!!!!!!!! :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:

Ja, genau, wie die Shadowmaker. :smile2:


Da hab ich jetzt erstmal googeln müssen, so verdrängt hatte ich die schon. :)
In letzter Zeit hör ich mir aus einem Anflug von Nostalgie heraus die drei essentiellen Gamma Ray-Scheiben (LOTF, SOIS, P) ab und zu an. War schon extrem gutes Songwriting. Natürlich ab und zu eine Prise zuviel Kitsch, aber immer noch meilenweit von dem entfernt, was den Begriff Power Metal in den 90ern dann endgültig ruiniert hat. Kann ich mir mit jetzt etwas Abstand wieder gerne anhören. Kai Hansen würd ich auch mal wieder live anschauen, egal mit welcher Truppe.
Benutzeravatar
Cthulhu
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10347
Registriert: 7. Mai 2004, 14:18
Wohnort: NĂĽrnberg


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Fire Down Under » 13. September 2012, 22:10

Cthulhu hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Cthulhu hat geschrieben:EIN JAHRHUNDERTWERK WIRD'S!!!!!!!!!!!!!! :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:

Ja, genau, wie die Shadowmaker. :smile2:


Da hab ich jetzt erstmal googeln müssen, so verdrängt hatte ich die schon. :)
In letzter Zeit hör ich mir aus einem Anflug von Nostalgie heraus die drei essentiellen Gamma Ray-Scheiben (LOTF, SOIS, P) ab und zu an. War schon extrem gutes Songwriting. Natürlich ab und zu eine Prise zuviel Kitsch, aber immer noch meilenweit von dem entfernt, was den Begriff Power Metal in den 90ern dann endgültig ruiniert hat. Kann ich mir mit jetzt etwas Abstand wieder gerne anhören. Kai Hansen würd ich auch mal wieder live anschauen, egal mit welcher Truppe.

Ich bin zwar nich wirklich großartig bewandert in Sachen Gamma Ray (z.B. kenn ich die von Dir erwähnten Scheiben noch ned), aber "LOTF II" find ich ne geile Scheibe!! Ohne Wenn und Aber. :yeah:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15776
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon azgatoth » 13. September 2012, 22:12

Bevor es irgendwas schon zum hören gibt oder sonst was, wird hier verurteilt.

Was wurde damals bei ACCEPT wegen "Teutonic Terror" gesagt??? Genau es selbe, und dann!?

Ich meine ok, die letzten Helloween Werke waren zum FĂĽsse waschen, mal sehen ob man noch die Kurve kriegt
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2664
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon holg » 13. September 2012, 22:32

azgatoth hat geschrieben:Bevor es irgendwas schon zum hören gibt oder sonst was, wird hier verurteilt.

Was wurde damals bei ACCEPT wegen "Teutonic Terror" gesagt??? Genau es selbe, und dann!?

Ich meine ok, die letzten Helloween Werke waren zum FĂĽsse waschen, mal sehen ob man noch die Kurve kriegt


Hä? Die letzte Helloween war doch supi. Und ich mag die sonst gar nicht.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10751
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Helloween - Straight Out Of Hell

Beitragvon Raf Blutaxt » 13. September 2012, 22:39

Fire Down Under hat geschrieben:
Cthulhu hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Cthulhu hat geschrieben:EIN JAHRHUNDERTWERK WIRD'S!!!!!!!!!!!!!! :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:

Ja, genau, wie die Shadowmaker. :smile2:


Da hab ich jetzt erstmal googeln müssen, so verdrängt hatte ich die schon. :)
In letzter Zeit hör ich mir aus einem Anflug von Nostalgie heraus die drei essentiellen Gamma Ray-Scheiben (LOTF, SOIS, P) ab und zu an. War schon extrem gutes Songwriting. Natürlich ab und zu eine Prise zuviel Kitsch, aber immer noch meilenweit von dem entfernt, was den Begriff Power Metal in den 90ern dann endgültig ruiniert hat. Kann ich mir mit jetzt etwas Abstand wieder gerne anhören. Kai Hansen würd ich auch mal wieder live anschauen, egal mit welcher Truppe.

Ich bin zwar nich wirklich großartig bewandert in Sachen Gamma Ray (z.B. kenn ich die von Dir erwähnten Scheiben noch ned), aber "LOTF II" find ich ne geile Scheibe!! Ohne Wenn und Aber. :yeah:

Also ich mag die LOTF2 auch sehr gern, das Namensgebende Album von 1997 oder wann das war ist aber ein absoluter Meilenstein im melodischen Power Metal, den du dir auf jeden Fall mal anhören solltest, Somewhere Out In Space ist mindestens genauso stark und Powerplant fällt eigentlich nur minimal dagegen ab. Grundsätzlich ist aber noch die schwächste Gamma Ray Platte um Längen besser als das, was 99,9% der Euro Metal Gruppen je abgeliefert hat.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8127
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Darth Bane und 2 Gäste