Keith Deen (Holy Terror) RIP

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 15. Dezember 2012, 09:18

Gerade eben erfahren...hier mein Posting von Facebook

With great sadness I just learned from Kurt Colfelt that original HOLY TERROR singer Keith Deen passed away yesterday. It would have been a dream to do them with him at a future Keep It True festival...too bad all the great musicians die so early. We will never forget him and will always listen to these great Holy Terror masterpieces...RIP Keith

"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
BeitrÀge: 16843
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon Sedlmaster » 15. Dezember 2012, 10:07

Sehr, sehr schade. :cry:

Zuletzt wurden HOLY TERROR sehr hĂ€ufig hier im Board als Wunsch fĂŒr KIT bzw. MA genannt. Auch fĂŒr mich wĂ€re es ein Traum gewesen. Ohne Keith kann ich mir das nun nicht mehr vorstellen.

Keith, du warst ein toller und vor allem eigenstÀndiger SÀnger.

R.I.P.!
Benutzeravatar
Sedlmaster
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
BeitrÀge: 922
Registriert: 6. Juni 2010, 10:25
Wohnort: No Place Like Home


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon Franko » 15. Dezember 2012, 10:32

Shit... R.I.P. Keith :cry:
IceWarrior Records
Rock It Up Records

You better Rock (It Up)!!!
Bild
Benutzeravatar
Franko
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6769
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon Ohrgasm » 15. Dezember 2012, 10:58

Ne, oder?!
Seit einiger Zeit hatte auch ich einen kleinen Traum im Hinterkopf, ihn mit HT irgendwann auf der BĂŒhne zu sehen. Und jetzt das...

Ruhe in Frieden, AusnahmesÀnger Keith Deen!

Gleich mal Holy Terror anmachen...
Benutzeravatar
Ohrgasm
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3464
Registriert: 28. April 2011, 21:36


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon Moppes » 15. Dezember 2012, 11:06

Ach Scheisse, das ist echt total traurig. Danke fĂŒr eines der unglaublichsten Konzerterlebnisse meines Lebens (wie schon vor einiger Zeit hier beschrieben). Keith, du warst einmalig - RIP :cry:
I wanna do bad things with you....
Benutzeravatar
Moppes
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3835
Registriert: 4. Juni 2008, 09:41
Wohnort: Ruhrpott


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon Tillmann » 15. Dezember 2012, 12:26

Fuck... HT beim KIT waere wirklich nochmal ein RIESEN Highlight gewesen...


RIP...
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3549
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: Im grĂŒnen Herzen Deutschlands...


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon rapanzel » 15. Dezember 2012, 13:04

Oh verdammt :ehm:
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
BeitrÀge: 19016
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon Odium » 15. Dezember 2012, 17:11

:-(
Was der Fuck.
Benutzeravatar
Odium
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6541
Registriert: 18. MĂ€rz 2008, 17:57


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon Nightrider » 15. Dezember 2012, 18:07

Heute Nachmittag kurz ĂŒberlegt, welches Album ich auflege, und mein Griff ging zur "Terror And Submission". Erst danach den Rechner angeschaltet, und was muß ich da lesen: eben diese traurige Nachricht, vom Tod des SĂ€ngers, der gerade meine Behausung beschallte. WĂ€hrend die Platte bei mir lief dachte ich auch mal wieder daran, wie klasse doch ein Holy Terror-Auftritt auf dem KIT wĂ€re. R.I.P. Keith!
Benutzeravatar
Nightrider
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1225
Registriert: 15. Mai 2010, 22:59
Wohnort: Franken


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon holg » 15. Dezember 2012, 22:08

Habe Holy Terror gerade in letzter Zeit wieder hÀufiger gehört und retrospektiv noch viel besser verstanden/gehört wie toll das eigentlich war/ist. Und die waghalsigen Gesangslinien sind ein mehr als wichtiger Bestandteil des einzigartigen Holy-Terror-Sounds.

R.I.P. Keith!
"...nicht jeder Prog ist per se Rotz..."
Benutzeravatar
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 10051
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon Schnuller » 18. Dezember 2012, 19:46

Wieder einer...50 dĂŒrfte er etwa gewesen sein oder?
Weis man genaueres?
Benutzeravatar
Schnuller
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1874
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: Keith Deen (Holy Terror) RIP

Beitragvon tower » 23. Dezember 2012, 09:45

Schnuller hat geschrieben:Wieder einer...50 dĂŒrfte er etwa gewesen sein oder?
Weis man genaueres?


Der gute Keith Deen ist leider nur 56 Jahre geworden und an Krebs verstorben!
tower
Mode-Fan
 
 
BeitrÀge: 39
Registriert: 3. Mai 2009, 18:17
Wohnort: Hannover



ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 GĂ€ste