ATTACKER

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon Hofi » 13. Oktober 2016, 17:08

Prof hat geschrieben:'...oh fear the coming of the burning star...' :smile2:

Diese Zeile hÀngt mir seit gestern Abend im Gehörgang! :yeah: :yeah:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5977
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwĂ€bischen Alb


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon EpicEric » 14. Oktober 2016, 13:18

Attacker gehören definitiv zu den Bands, bei deren Lyricvideos man nach dem Druck auf 'Play' besser weiterscrollt. Musikalisch aber sehr potent! Die Giants war mir ja etwas zu 90er. Störe mich auch nicht am Gesang. Je hoch desto gut.
Benutzeravatar
EpicEric
Prog-Rock-Fan
 
 
BeitrÀge: 152
Registriert: 1. Oktober 2013, 15:37
Wohnort: Heinsberg


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon General » 14. Oktober 2016, 14:54

Hier passt fĂŒr mich alles! Vom Sound, der nicht altbacken klingt, aber auch nicht am Overkill/Death Dealer-Syndrom leidet, MusikalitĂ€t gepaart mit Spielwitz, ein ordentliches Maß an Aggression auch beim Gesang, der trotzdem Melodie transportiert ...
Fazit: Weltklasse!

Rein aus meiner Perspektive: WĂŒrden sich mehr der alten Helden oder hochgepushten Newcomer derart fokussieren, sich genau auf diese Elemente konzentrieren und nicht regelmĂ€ĂŸig bei mindestens einem der genannten Faktoren verkacken, dann wĂŒrde ich bedeutend mehr CDs/LPs kaufen mĂŒssen!

Die von unserem kompetenten Prof genannten Sideways sind auch so ein positiver Ausreißer. Danke dafĂŒr, lieber Prof :yeah:
Ready for the Journey ..

Bild
Benutzeravatar
General
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1032
Registriert: 22. April 2004, 14:00


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon Prof » 14. Oktober 2016, 16:52

General hat geschrieben:Rein aus meiner Perspektive: WĂŒrden sich mehr der alten Helden oder hochgepushten Newcomer derart fokussieren, sich genau auf diese Elemente konzentrieren und nicht regelmĂ€ĂŸig bei mindestens einem der genannten Faktoren verkacken, dann wĂŒrde ich bedeutend mehr CDs/LPs kaufen mĂŒssen!

Die von unserem kompetenten Prof genannten Sideways sind auch so ein positiver Ausreißer. Danke dafĂŒr, lieber Prof :yeah:


High fives, werter General. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon General » 17. Oktober 2016, 14:24

Prof hat geschrieben:
General hat geschrieben:Rein aus meiner Perspektive: WĂŒrden sich mehr der alten Helden oder hochgepushten Newcomer derart fokussieren, sich genau auf diese Elemente konzentrieren und nicht regelmĂ€ĂŸig bei mindestens einem der genannten Faktoren verkacken, dann wĂŒrde ich bedeutend mehr CDs/LPs kaufen mĂŒssen!

Die von unserem kompetenten Prof genannten Sideways sind auch so ein positiver Ausreißer. Danke dafĂŒr, lieber Prof :yeah:


High fives, werter General. :smile2:


Ich hoffe mal, dass der Rest der Platte Àhnlich wertig ausfÀllt. Bin aber sicher, dass das was wird :smile2:
Ready for the Journey ..

Bild
Benutzeravatar
General
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1032
Registriert: 22. April 2004, 14:00


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon General » 17. Oktober 2016, 14:43

Ich wĂ€re ĂŒbrigens fĂŒr ein AA-Tour-Package!
Attacker und Antithesis wĂŒrden stilistisch hervorragend harmonieren :smile2:

Ready for the Journey ..

Bild
Benutzeravatar
General
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1032
Registriert: 22. April 2004, 14:00


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon Pavlos » 5. November 2016, 12:03

Bild

Am 2. Dezember ist es soweit!!!!

Mann, was freue ich mich auf die Scheibe.

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 24232
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon Hofi » 5. November 2016, 12:09

Pavlos hat geschrieben:Bild

Am 2. Dezember ist es soweit!!!!

Mann, was freue ich mich auf die Scheibe.

:yeah:

Endlich! :yeah:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5977
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwĂ€bischen Alb


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon Ulle » 5. November 2016, 13:13

Ja, ist so gut wie bestellt. Da ich die "Giants" damals ignoriert hatte, weil ich ich Alben davor nur okay fand, werde ich die dann gleich mitordern.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13474
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon Achim F. » 5. November 2016, 17:33

Pavlos hat geschrieben:Bild

Am 2. Dezember ist es soweit!!!!

Mann, was freue ich mich auf die Scheibe.

:yeah:


Dito. Dann noch in KĂŒrze die BestĂ€tigung fĂŒrs nĂ€chste KIT und ich benötige ne doppelte Ration eines Viagragegenmittels.
Benutzeravatar
Achim F.
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1193
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon dawnrider » 10. November 2016, 22:57

Ulle hat geschrieben:Ja, ist so gut wie bestellt. Da ich die "Giants" damals ignoriert hatte, weil ich ich Alben davor nur okay fand, werde ich die dann gleich mitordern.

Die Giants ist bockstark.
Forged out of flame - From chaos to destiny
Bringer of pain - Forever undying
Judas is rising


http://mayersmadhouse.blogspot.de/
https://www.musik-sammler.de/sammlung/mayersmadhouse
Benutzeravatar
dawnrider
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1487
Registriert: 19. Oktober 2010, 08:06
Wohnort: Leutkirch i.A.


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon Hofi » 10. November 2016, 23:29

So ein US-Metal Highlight zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit ist genau das was ich dieses Jahr brauche. Ich freue mich! :yeah:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5977
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwĂ€bischen Alb


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon Fire Down Under » 11. November 2016, 22:13

Vermutlich schlachte ich jetzt hier wieder eine heilige Kuh, aber: Irgendwie ist das nie so wirklich meine Band gewesen. Weder die alten Sachen, noch live ist da bei mir irgendwas hÀngen geblieben. Und auch der neue Song gibt mir nix. Gerade lÀuft zudem die "Battle at Helm's Deep", und löst bei mir nur Achselzucken aus, in den Momenten, in denen ich nicht denke, dass das Album gar eine Heavy Metal-Parodie sei. :ehm:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
BeitrÀge: 16719
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂŒnchen


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon hellstar » 12. November 2016, 07:38

Fire Down Under hat geschrieben:Vermutlich schlachte ich jetzt hier wieder eine heilige Kuh, aber: Irgendwie ist das nie so wirklich meine Band gewesen. Weder die alten Sachen, noch live ist da bei mir irgendwas hÀngen geblieben. Und auch der neue Song gibt mir nix. Gerade lÀuft zudem die "Battle at Helm's Deep", und löst bei mir nur Achselzucken aus, in den Momenten, in denen ich nicht denke, dass das Album gar eine Heavy Metal-Parodie sei. :ehm:

Danke. Bei mir regt sich da auch nichts. Ich will nicht sagen das es schlecht ist , aber den Hype verstehe Ich nicht.
Wer die Giants of Irgendwas braucht, kann meine haben.
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5299
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: ATTACKER - Sins Of The World (Herbst 2016)

Beitragvon Pavlos » 12. November 2016, 10:02

hellstar hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Vermutlich schlachte ich jetzt hier wieder eine heilige Kuh, aber: Irgendwie ist das nie so wirklich meine Band gewesen. Weder die alten Sachen, noch live ist da bei mir irgendwas hÀngen geblieben. Und auch der neue Song gibt mir nix. Gerade lÀuft zudem die "Battle at Helm's Deep", und löst bei mir nur Achselzucken aus, in den Momenten, in denen ich nicht denke, dass das Album gar eine Heavy Metal-Parodie sei. :ehm:

Danke. Bei mir regt sich da auch nichts. Ich will nicht sagen das es schlecht ist , aber den Hype verstehe Ich nicht.
Wer die Giants of Irgendwas braucht, kann meine haben.


Ihr macht mich traurig.......
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 24232
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 GĂ€ste