Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hofi » 10. März 2020, 15:04

hellstar hat geschrieben:
Metalfranze hat geschrieben:Wie war es denn auf dem Hell over Hammelburg?

Würde mich auch brennend interessieren. Leider musste ich Krankheitsbedingt doch zuhause bleiben. .mhmpf:

Ich war auch nicht. :smile2:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5960
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Killmister » 10. März 2020, 16:06

Nagelbräu immer noch lecker, die U-Kneipentour mit FDU und tik leh(e)rreich, ARGUS und The Gates OF Slumber regieren das Festival, Dortmund im Dauerregen kagge, tik kennt gute Livebands(Bütcher), der Robert und der Joseph bringen 2 Kumpels mit und spielen 2 prima Livesets, Hera und Mousika sind als Organisatorinen spitze, Markthalle ist als Veranstaltungsort der Hammer, Butch wiegt mehr- singt aber noch besser, Karl Simon ist eine verdammt coole Socke, der Basser von TGoS ist baugleich mit meinem Kumpel Gimli, DB kann auch pünktlich und zeitgleich zum Start von Visigoth im Nachtzug zu sitzen tut nicht weh >>> Danke an alle, die mich ausgehalten haben!

Solstice spielen 2021 >>> dabei :yeah:
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
Beiträge: 6753
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hofi » 10. März 2020, 16:08

Killmister hat geschrieben:Nagelbräu immer noch lecker, die U-Kneipentour mit FDU und tik leh(e)rreich, ARGUS und The Gates OF Slumber regieren das Festival, Dortmund im Dauerregen kagge, tik kennt gute Livebands(Bütcher), der Robert und der Joseph bringen 2 Kumpels mit und spielen 2 prima Livesets, Hera und Mousika sind als Organisatorinen spitze, Markthalle ist als Veranstaltungsort der Hammer, Butch wiegt mehr- singt aber noch besser, Karl Simon ist eine verdammt coole Socke, der Basser von TGoS ist baugleich mit meinem Kumpel Gimli, DB kann auch pünktlich und zeitgleich zum Start von Visigoth im Nachtzug zu sitzen tut nicht weh >>> Danke an alle, die mich ausgehalten haben!

Solstice spielen 2021 >>> dabei :yeah:

Wann ist das denn 2021?
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5960
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon hellstar » 10. März 2020, 16:23

Hofi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Nagelbräu immer noch lecker, die U-Kneipentour mit FDU und tik leh(e)rreich, ARGUS und The Gates OF Slumber regieren das Festival, Dortmund im Dauerregen kagge, tik kennt gute Livebands(Bütcher), der Robert und der Joseph bringen 2 Kumpels mit und spielen 2 prima Livesets, Hera und Mousika sind als Organisatorinen spitze, Markthalle ist als Veranstaltungsort der Hammer, Butch wiegt mehr- singt aber noch besser, Karl Simon ist eine verdammt coole Socke, der Basser von TGoS ist baugleich mit meinem Kumpel Gimli, DB kann auch pünktlich und zeitgleich zum Start von Visigoth im Nachtzug zu sitzen tut nicht weh >>> Danke an alle, die mich ausgehalten haben!

Solstice spielen 2021 >>> dabei :yeah:

Wann ist das denn 2021?

Nächstes Jahr halt.
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5287
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon TheSchubert666 » 10. März 2020, 16:35

hellstar hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Nagelbräu immer noch lecker, die U-Kneipentour mit FDU und tik leh(e)rreich, ARGUS und The Gates OF Slumber regieren das Festival, Dortmund im Dauerregen kagge, tik kennt gute Livebands(Bütcher), der Robert und der Joseph bringen 2 Kumpels mit und spielen 2 prima Livesets, Hera und Mousika sind als Organisatorinen spitze, Markthalle ist als Veranstaltungsort der Hammer, Butch wiegt mehr- singt aber noch besser, Karl Simon ist eine verdammt coole Socke, der Basser von TGoS ist baugleich mit meinem Kumpel Gimli, DB kann auch pünktlich und zeitgleich zum Start von Visigoth im Nachtzug zu sitzen tut nicht weh >>> Danke an alle, die mich ausgehalten haben!

Solstice spielen 2021 >>> dabei :yeah:

Wann ist das denn 2021?

Nächstes Jahr halt.

:lol: beste Antwort seit langem hier

Ach ja, HOH ist schon schnuggelig. Leider hats dieses Jahr nicht geklappt. Ich hoffe auf nächstes Jahr und entsprechend gute Bands. Vielleicht kommt der Robert auch wieder vorbei.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7298
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: Fürther Landkreis


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hofi » 10. März 2020, 17:26

hellstar hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Nagelbräu immer noch lecker, die U-Kneipentour mit FDU und tik leh(e)rreich, ARGUS und The Gates OF Slumber regieren das Festival, Dortmund im Dauerregen kagge, tik kennt gute Livebands(Bütcher), der Robert und der Joseph bringen 2 Kumpels mit und spielen 2 prima Livesets, Hera und Mousika sind als Organisatorinen spitze, Markthalle ist als Veranstaltungsort der Hammer, Butch wiegt mehr- singt aber noch besser, Karl Simon ist eine verdammt coole Socke, der Basser von TGoS ist baugleich mit meinem Kumpel Gimli, DB kann auch pünktlich und zeitgleich zum Start von Visigoth im Nachtzug zu sitzen tut nicht weh >>> Danke an alle, die mich ausgehalten haben!

Solstice spielen 2021 >>> dabei :yeah:

Wann ist das denn 2021?

Nächstes Jahr halt.

Du bist wie immer eine enorme Hilfe!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5960
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon hellstar » 10. März 2020, 17:50

Hofi hat geschrieben:
hellstar hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Nagelbräu immer noch lecker, die U-Kneipentour mit FDU und tik leh(e)rreich, ARGUS und The Gates OF Slumber regieren das Festival, Dortmund im Dauerregen kagge, tik kennt gute Livebands(Bütcher), der Robert und der Joseph bringen 2 Kumpels mit und spielen 2 prima Livesets, Hera und Mousika sind als Organisatorinen spitze, Markthalle ist als Veranstaltungsort der Hammer, Butch wiegt mehr- singt aber noch besser, Karl Simon ist eine verdammt coole Socke, der Basser von TGoS ist baugleich mit meinem Kumpel Gimli, DB kann auch pünktlich und zeitgleich zum Start von Visigoth im Nachtzug zu sitzen tut nicht weh >>> Danke an alle, die mich ausgehalten haben!

Solstice spielen 2021 >>> dabei :yeah:

Wann ist das denn 2021?

Nächstes Jahr halt.

Du bist wie immer eine enorme Hilfe!

Bitte, gerne! :lol:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5287
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 13. März 2020, 20:34

Krass...der proppenvolle März Konzert Terminkalender entpuppt sich immer mehr zur Streichliste.Werden wohl kein einziges Konzert mehr diesen Monat sehen... .mhmpf:
Passend dazu läuft gerade Celtic Frosts Monotheist :yeah:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1354
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Killmister » 22. März 2020, 08:26

@warstarter & @cromwell- Wie lief denn eigentlich das kleine DOOM- Happening in der Hauptstadt? Lust auf einen kleinen Bericht :ehm: ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
Beiträge: 6753
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Inuluki » 22. März 2020, 14:53

Da die beiden Herren nicht zugegen waren, springe ich mal ein: Der „Deranged Bastard Doom“ von Cardinals Folly war durchaus vergnüglich. Schön urig, roh und ungeschliffen. Hervorheben möchte ich das außergewöhnliche Spiel des blinden Schlagzeugers. Eine coole Socke! Lord Vicar haben leider nicht „The Funeral Pyre“ wie am Vorabend in Halle gespielt, dafür durfte Critte beim Zugabeteil von The Gates of Slumber mit Karl zusammen Vitus‘ „Children of Doom“ singen. Der Sandmännchen-Doom war außerordentlich gewaltig und mächtig. Ich habe lange nicht mehr so einen drückenden Live-Sound vernommen! Wie angekündigt, wurden nur Stücke aus der prähistorischen Vergangenheit gespielt, was ich zu meinem Erstaunen gar nicht so sehr bedauern mochte.
Benutzeravatar
Inuluki
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 443
Registriert: 13. Februar 2004, 17:25


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Cromwell » 22. März 2020, 16:19

Danke für die Schilderung deiner Eindrücke, Inu. Ich war leider kurzfristig verhindert. Damit das in Zukunft nicht mehr vorkommt, hat man kurz darauf europaweit alle Konzerte abgesagt.
Ach, Sie ficken Bienen?
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 3273
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Killmister » 22. März 2020, 21:28

Inuluki hat geschrieben:Da die beiden Herren nicht zugegen waren, springe ich mal ein: Der „Deranged Bastard Doom“ von Cardinals Folly war durchaus vergnüglich. Schön urig, roh und ungeschliffen. Hervorheben möchte ich das außergewöhnliche Spiel des blinden Schlagzeugers. Eine coole Socke! Lord Vicar haben leider nicht „The Funeral Pyre“ wie am Vorabend in Halle gespielt, dafür durfte Critte beim Zugabeteil von The Gates of Slumber mit Karl zusammen Vitus‘ „Children of Doom“ singen. Der Sandmännchen-Doom war außerordentlich gewaltig und mächtig. Ich habe lange nicht mehr so einen drückenden Live-Sound vernommen! Wie angekündigt, wurden nur Stücke aus der prähistorischen Vergangenheit gespielt, was ich zu meinem Erstaunen gar nicht so sehr bedauern mochte.

Du Schlingen, erst kann er auf keinen Fall/weiß nixx von Halle, dann beide Konzerte- sau gut <3 ! Danke fürs Stellvertretertum! Ich durfte die Schlummers ja 2x sehen und besonders der Gig in Dortmund war extrem intensiv und irgendwie Vitus- mäßig, was wohl v.a. an den rustikalen Soli von Karl gelegen haben dürfte.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
Beiträge: 6753
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon TheSchubert666 » 24. März 2020, 14:03

Weiß einer von euch, ob momentan ein gutes Online-Konzert stattfindet?
Original Livekonzerte werden ja in der nächsten Zeit doch eher eine Seltenheit sein.



















War eine Spaßfrage. :lol:
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7298
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: Fürther Landkreis


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hofi » 24. März 2020, 14:04

TheSchubert666 hat geschrieben:Weiß einer von euch, ob momentan ein gutes Online-Konzert stattfindet?
Original Livekonzerte werden ja in der nächsten Zeit doch eher eine Seltenheit sein.



















War eine Spaßfrage. :lol:

Schick mir deine Handynummer, dann Furze ich dir heute Abend was per Handychat vor!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5960
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Siebi » 24. März 2020, 20:42

Hofi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Weiß einer von euch, ob momentan ein gutes Online-Konzert stattfindet?
Original Livekonzerte werden ja in der nächsten Zeit doch eher eine Seltenheit sein.



















War eine Spaßfrage. :lol:

Schick mir deine Handynummer, dann Furze ich dir heute Abend was per Handychat vor!

Du hast PM.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


VorherigeNächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste