Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 21. Mai 2019, 16:56

Killmister hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Bild


:yeah:

<3 <3 <3

Harry ist immer noch Gott <3 .


Danke,das weiss ich doch... :lol:
Endlich mal den Herrn Kilmister persönlich kennengelernt.Wenn auch nur kurz nach dem Konzert.Lustig deine Reaktion als ich dich mit Carl Zeiss Jena ansprach... :-D

Habe in Monnem genächtigt.Wer mal das gleiche vor hat,Pension " Gaststätte Stadt Mannheim " kann ich empfehlen .Im Stadtteil Waldhof ,ca. 10 Autominuten vom 7er Club weg.30 Euro die Nacht für ein Appartment mit Küche.Nicht abschrecken lassen von der Kneipe an sich,das ist ne' Raucherhölle !

Zum Konzert selbst... Hammerking fand ich jetzt,ähm,eher peinlich.Die seltsamen Ansagen vom Sänger nervten auch.Und als dann noch der Plastikhammer durch die Reihen gereicht wurde...naja,die hatten aber scheinbar einige Fans am Start..

Jag Panzer dann göttlich ,allen voran natürlich mein Namensvetter am Mikro..ist der in einen Jungbrunnen gefallen? Gitarrensound fand ich etwas undifferenziert ,vor allem die Solos vom Joe Taffola Ersatz ( warum wurde das eigentlich nicht kommuniziert ? John Tetley am Bass fehlte ja auch wieder ) waren oftmals kaum zu hören .Trotzdem 1a Abrissbirne .Schade das die neu zusammengestellte Besetzung scheinbar nicht mehr Songs einstudiert hatte,so musste halt eine improvisierte Ozzy Nummer ( " I don't know " ) herhalten.
Geiler Abend ,und nette Location!Gerne wieder ! :yeah:

https://de-de.facebook.com/andy.weh.5/v ... 4OTgwODQy/

Gleicher Song aus meiner Perspektive :

Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1157
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Pavlos » 21. Mai 2019, 22:54

Schnuller hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Bild


:yeah:

<3 <3 <3

Harry ist immer noch Gott <3 .


Definitv. das war gestern ganz großes Altherrentennis!!!!!


Ihr wart beide in Mannheim?


Bild

Wärste gekommen, und hätte sich der Harry früher zu erkennen gegeben, hätten wir ein kleines SMB Treffen machen können. Nächstes Mal sehr gerne, im Optimalfall deutlich vor der Veranstaltung und sitzend in einer Kneipe.

Der gestrige Gig war übrigens mega. Geil zu sehen/spüren/hören, wie die alten Männer noch richtig viel Spaß inne Backen haben. Da war nicht alles tight, gerade die Tracks vom aktuellen Album saßen nicht so wirklich, und der Sound wurden mit zunehmender Dauer immer mieser, aber wenn der Tyrant seine Stimmbänder aktiviert, dann bleiben immer und überall Raum und Zeit stehen. Und Zeug wie Shadow Thief, Chain Of Command, Harder Than Steel und King At A Price sind eh HYMNEN für die Ewigkeit. Incredible, wie der Schwede sagt.....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22677
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 21. Mai 2019, 23:29

Pavlos hat geschrieben:
Schnuller hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Bild


:yeah:

<3 <3 <3

Harry ist immer noch Gott <3 .


Definitv. das war gestern ganz großes Altherrentennis!!!!!


Ihr wart beide in Mannheim?


Bild

Wärste gekommen, und hätte sich der Harry früher zu erkennen gegeben, hätten wir ein kleines SMB Treffen machen können. Nächstes Mal sehr gerne, im Optimalfall deutlich vor der Veranstaltung und sitzend in einer Kneipe.

Der gestrige Gig war übrigens mega. Geil zu sehen/spüren/hören, wie die alten Männer noch richtig viel Spaß inne Backen haben. Da war nicht alles tight, gerade die Tracks vom aktuellen Album saßen nicht so wirklich, und der Sound wurden mit zunehmender Dauer immer mieser, aber wenn der Tyrant seine Stimmbänder aktiviert, dann bleiben immer und überall Raum und Zeit stehen. Und Zeug wie Shadow Thief, Chain Of Command, Harder Than Steel und King At A Price sind eh HYMNEN für die Ewigkeit. Incredible, wie der Schwede sagt.....

Ich stand vor dem Pfosten,mit Bierabstellflache drumrum... :-D
Habe mich vorm Hammer Schrott Gig in dem Club umgeschaut,hätte aber eh nur den Herren Killmister zuordnen können.Und den habe ich leider erst beim Verlassen des Clubs gesehen.
Naja ,ein anderes mal dann...
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1157
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Killmister » 21. Mai 2019, 23:40

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:ich dich mit Carl Zeiss Jena ansprach... :-D

Ich dachte im ersten Moment, du hättest den kleinen PIN an meinem Helm entschlüsselt und deshalb den geliebten Club erwähnt. Das als Erklärung für meine Verwirrung. Da du ja öfter am gleichen Ort weilst, wird sich zu gegebener Zeit ein ausgiebiger Plausch ergeben.
Deine Einschätzung zum Abend deckt sich in etwa mit meiner, die Vorfreude auf den Gig am Metalheadz(Arm in Arm mit Schubi :smile2: ) ist beträchtlich.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6347
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon TheSchubert666 » 22. Mai 2019, 10:10

Killmister hat geschrieben:Deine Einschätzung zum Abend deckt sich in etwa mit meiner, die Vorfreude auf den Gig am Metalheadz(Arm in Arm mit Schubi :smile2: ) ist beträchtlich.

Ähhh. ich nehme an, dass diese Aussage ironisch ist.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6970
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: Fürther Landkreis


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Killmister » 22. Mai 2019, 12:38

TheSchubert666 hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:Deine Einschätzung zum Abend deckt sich in etwa mit meiner, die Vorfreude auf den Gig am Metalheadz(Arm in Arm mit Schubi :smile2: ) ist beträchtlich.

Ähhh. ich nehme an, dass diese Aussage ironisch ist.

Ich könnte dich mit Bieren gefügig machen :harrr: .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6347
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 22. Mai 2019, 19:32

Killmister hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:ich dich mit Carl Zeiss Jena ansprach... :-D

Ich dachte im ersten Moment, du hättest den kleinen PIN an meinem Helm entschlüsselt und deshalb den geliebten Club erwähnt. Das als Erklärung für meine Verwirrung. Da du ja öfter am gleichen Ort weilst, wird sich zu gegebener Zeit ein ausgiebiger Plausch ergeben.
Deine Einschätzung zum Abend deckt sich in etwa mit meiner, die Vorfreude auf den Gig am Metalheadz(Arm in Arm mit Schubi :smile2: ) ist beträchtlich.


Ha,ha,nein,so gute Augen habe ich nicht mehr...hab dich aufgrund des Clutch Gigs im LKA und dem Hellgart im Club Zentral erkannt.Aller guten Dinge sind 3.
Denke auch man wird sich noch bei dem ein oder anderen Konzert im erweiterten Stuttgarter Umkreis sehen...

Euch dann viel Spaß beim kuscheln beim Metalheadz . O.o
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1157
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 26. Mai 2019, 01:13

Hm,heute hätte Verstärkung eurerseits wirklich gut getan..
Crestfallen Queen Release Party im ClubCann.Und fast keine Sau war da..allerdings ,Beginn war schon 18:15 Uhr ,geht ja mal gar nicht an einem Samstag..
Überraschenderweise dann noch Albez Duz Hauptact,wobei ich die richtig gut fand.
Moribund Mantras und Morast als weitere Vorbands eher verzichtbar.
Crestfallen Queen Gig war sehr geil,aber zu kurz.Hab dann noch mit dem Gitarristen kurz geplaudert und nach einer eventuellen Tour gefragt.Achtung,jetzt kommts,eventuell ist ne' Tour mit The Gates of Slumber im Herbst geplant ! :yeah:

Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1157
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Killmister » 26. Mai 2019, 08:22

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Hm,heute hätte Verstärkung eurerseits wirklich gut getan..
Crestfallen Queen Release Party im ClubCann.Und fast keine Sau war da..allerdings ,Beginn war schon 18:15 Uhr ,geht ja mal gar nicht an einem Samstag..
Überraschenderweise dann noch Albez Duz Hauptact,wobei ich die richtig gut fand.
Moribund Mantras und Morast als weitere Vorbands eher verzichtbar.
Crestfallen Queen Gig war sehr geil,aber zu kurz.Hab dann noch mit dem Gitarristen kurz geplaudert und nach einer eventuellen Tour gefragt.Achtung,jetzt kommts,eventuell ist ne' Tour mit The Gates of Slumber im Herbst geplant ! :yeah:



Das hätte ich mir auch gerne angeschaut, da mir CQ ( spannende Frontfrau ) im Dezember sehr gut gefallen haben, aber eine Firmenausfahrt zur Buga( oje :drunk: :drunk: :drunk: ) stand im Weg. Der Termin am Tag des Pokalfinale mit den allseits beliebten Teilnehmern mag auch einige Besucher abgehalten haben. CQ behalte ich aber im Auge und wenn deine Prophezeihung wahr wird, ist der Faddi eh dabei.

Bei mir geht es dann am Freitag mit dem Metalheadz OA weiter, wird sicher schick. Hoffentlich wird der Stahlagent noch vom Billing entsorgt, noch einmal so eine Kagge brauch niemand!!!
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6347
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 26. Mai 2019, 11:41

Killmister hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Hm,heute hätte Verstärkung eurerseits wirklich gut getan..
Crestfallen Queen Release Party im ClubCann.Und fast keine Sau war da..allerdings ,Beginn war schon 18:15 Uhr ,geht ja mal gar nicht an einem Samstag..
Überraschenderweise dann noch Albez Duz Hauptact,wobei ich die richtig gut fand.
Moribund Mantras und Morast als weitere Vorbands eher verzichtbar.
Crestfallen Queen Gig war sehr geil,aber zu kurz.Hab dann noch mit dem Gitarristen kurz geplaudert und nach einer eventuellen Tour gefragt.Achtung,jetzt kommts,eventuell ist ne' Tour mit The Gates of Slumber im Herbst geplant ! :yeah:



Das hätte ich mir auch gerne angeschaut, da mir CQ ( spannende Frontfrau ) im Dezember sehr gut gefallen haben, aber eine Firmenausfahrt zur Buga( oje :drunk: :drunk: :drunk: ) stand im Weg. Der Termin am Tag des Pokalfinale mit den allseits beliebten Teilnehmern mag auch einige Besucher abgehalten haben. CQ behalte ich aber im Auge und wenn deine Prophezeihung wahr wird, ist der Faddi eh dabei.

Bei mir geht es dann am Freitag mit dem Metalheadz OA weiter, wird sicher schick. Hoffentlich wird der Stahlagent noch vom Billing entsorgt, noch einmal so eine Kagge brauch niemand!!!


Flower Power statt Metal,auch net schlecht. :-D
Hab mir da lieber den Pokaltag der Amateure angeschaut. :ehm: Aber ja,das hat bestimmt einige davon abgehalten den Arsch hochzubekommen und die Show zu besuchen..
Hoffe das wird was mit Gates of Slumber.Hat soweit ich noch weiß gemeint die wären auf dem gleichen Plattenlabel ,daher könnte da was gehen...
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1157
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Dr. Best » 26. Mai 2019, 12:54

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Hm,heute hätte Verstärkung eurerseits wirklich gut getan..
Crestfallen Queen Release Party im ClubCann.Und fast keine Sau war da..allerdings ,Beginn war schon 18:15 Uhr ,geht ja mal gar nicht an einem Samstag..
Überraschenderweise dann noch Albez Duz Hauptact,wobei ich die richtig gut fand.
Moribund Mantras und Morast als weitere Vorbands eher verzichtbar.
Crestfallen Queen Gig war sehr geil,aber zu kurz.Hab dann noch mit dem Gitarristen kurz geplaudert und nach einer eventuellen Tour gefragt.Achtung,jetzt kommts,eventuell ist ne' Tour mit The Gates of Slumber im Herbst geplant ! :yeah:



Das hätte ich mir auch gerne angeschaut, da mir CQ ( spannende Frontfrau ) im Dezember sehr gut gefallen haben, aber eine Firmenausfahrt zur Buga( oje :drunk: :drunk: :drunk: ) stand im Weg. Der Termin am Tag des Pokalfinale mit den allseits beliebten Teilnehmern mag auch einige Besucher abgehalten haben. CQ behalte ich aber im Auge und wenn deine Prophezeihung wahr wird, ist der Faddi eh dabei.

Bei mir geht es dann am Freitag mit dem Metalheadz OA weiter, wird sicher schick. Hoffentlich wird der Stahlagent noch vom Billing entsorgt, noch einmal so eine Kagge brauch niemand!!!


Flower Power statt Metal,auch net schlecht. :-D
Hab mir da lieber den Pokaltag der Amateure angeschaut. :ehm: Aber ja,das hat bestimmt einige davon abgehalten den Arsch hochzubekommen und die Show zu besuchen..
Hoffe das wird was mit Gates of Slumber.Hat soweit ich noch weiß gemeint die wären auf dem gleichen Plattenlabel ,daher könnte da was gehen...

Wollte ich unbedingt hin, da ich bislang CQ immer verpasst habe, Moribund Mantras beim Reinhören immer spannend fand und vor Allem Albez Duz super gern gesehen hätte. Aber ein Keller voll Wasser und ein Geburtstag haben es verhindert -.-

Die Tour allerdings glaube ich wie immer erst, wenn es passiert. Wretch haben ja allein schon 2 Anläufe für eine unternommen, von TGOS zu schweigen. Schau mer mal.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4252
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Fire Down Under » 26. Mai 2019, 15:54

FLOSSENSAUGER!!!

Habe mir gerade eine Karte fürs Nationaltheater am 2.6. bestellt.
Aufgeführt werden: Bohuslav Martinů - Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 und Igor Strawinsky - Der Feuervogel.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16637
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Flossensauger » 26. Mai 2019, 16:53

Bisschen weit, aber viel Spass!

Ist das reine Musik oder mit Ballett?



Tatsächlich vor drei Minuten von amazon die Versandbestätigung bekommen, das mein 26. Einspielung von "Sacre" unterwegs ist.

Manchmal habe ich vor mir selber Angst.

Gestern abend auf'm Hippiehof zwischen Zirkuswagen und Eselstreicheln eine Oldie-Coverband gesehen, die haben immer so 15 Minuten Blöcke gespielt und danach die Instrumente gewechselt.

Also Johnny Cash, Blues, Neil Young, Bob Marley, Rolling Stones und sowas. Zum Biertrinken ganz gut, aber Reggae und Ska kann ich bis heute nicht leiden.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2644
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Fire Down Under » 26. Mai 2019, 17:42

Flossensauger hat geschrieben:Bisschen weit, aber viel Spass!

Ist das reine Musik oder mit Ballett?

Müsste nur Musik sein, von Ballett hab ich in der Beschreibung nix gesehen.

Fun-Fact: für das Konzert hätte man auch Stehplätze buchen können (billigste Preisklassen; 8/5 Euro), die wären dafür dann auch ganz hinten gewesen. Hab dann doch eine der mittleren bestuhlten Kategorien gewählt.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16637
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Flossensauger » 26. Mai 2019, 17:53

In der Elbphilharmonie gibt's sogar "nur hören" Plätze, wo man die Bühne gar nicht sehen kann.


Weiss nicht wie gut das bei euch in München geht:

In Hannover und Detmold kaufe ich immer die billigste Kategorie und setze mich kurz vor Beginn auf einen freien, deutlich teureren Platz.

Ist noch nie vorgekommen, das da nach Beginn jemand hinwollte. Gab zwar den Fall, wo welche mit den Platzkarten kamen, die sind dann aber von sich aus nach hinten auf die billigen Plätze gegangen.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2644
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


VorherigeNächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste