Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon hellstar » 30. Juli 2019, 11:38

Hofi hat geschrieben:
hellstar hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Um noch einmal auf den Hofi Grand Slam (geiler Titel übrigens) zurückzukommen.

Das heißt natürlich so, weil unser Hippie-Ben am Abschluss seiner Festivalreise als Hauptpreis den lieben Hofi am Riddle of Steel kennenlernen darf. Diese Ehre wird nur besonderen Menschen zuteil!

Unabhängig von den aufspielenden Bands, dafür vermutlich mit einem Hopfenkaltgetränk. :cool2:

Darf ich Dich da auch kennen lernen und mir ein Bier ausgeben lassen? :harrr:

Bist du ein besonderer Mensch?

nö joa nö... bin ich mir auch nicht einig

Aber ich würde alles für ein Bier vom Atlantean Hofex geben! <3
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5046
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Angelus_Mortiis » 30. Juli 2019, 15:03

Queensryche morgen in AB.
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1529
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Cromwell » 30. Juli 2019, 18:27

Killmister hat geschrieben:
Cromwell hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
hellstar hat geschrieben:Komm nächste Woche lieber aufs Party San, da können Wir Bier trinken! :smile2:

...DFF-Geburtstag, Stormcrusher, HoD und Riddle of Steel.


Ah, der offizielle Hofi Grand Slam. :harrr:

Ich bin ein wenig begeistert, dass du den Begriff Grand Slam kennst. Das Stirnband war dann wohl doch eine Hommage an Björn Borg :ehm: .
In HH können wir uns gern mal über Beachvolleyball der Damen austauschen :harrr: .


So tief unter meinem Stein lebe ich dann doch nicht. The Rück Hand of Doom, allerdings ohne Stirnband. :harrr:
Im Gegensatz zu Tennisturnieren sollte man bei Kodexkonzerten aber nicht nach jedem Schlag aufstöhnen, das wäre dann doch des Fanboytums zu viel.
Beachvolleyball ist dieses Jahr günstig. Der Elbepegel liegt gerade bei 50 cm, es ist genügend Strand vorhanden.
Fallende, so heißt es doch, haben alle Zeit auf Erden
und hör'n die herrlichste Musik.
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 3008
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15
Wohnort: Masis


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Highman » 30. Juli 2019, 18:33

Samstag Stuttgart:

"Slayer"

Schade das es von Balingen (Open Air) nach Stuttgart (Halle) verlegt worden ist.
Benutzeravatar
Highman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1910
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hippie-Ben » 30. Juli 2019, 21:10

Mirco hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:Also ich wollte mir ja gerne The Obsessed am Mittwoch in Köln angucken. Die Dame an der Theaterkasse hat das Konzert erst gar nicht gefunden, bis wir dann herausfanden dass die mächtigen OBSESSED scheinbar nur Vorgruppe von zwei anderen Acts namens Zig Zags und Astral Kompakt sind. Auf der Karte stehen sie nicht mal drauf.
Von den beiden anderen hab ich noch nie gehört.
Weiß jemand was?
Haben sie Wino wieder mal nicht nach Europa reingelassen?


Das habe ich bei eventim gefunden. The Obsessed treten nicht auf. https://www.eventim.de/event/the-obsessed-mtc-11662449/


Arrrgh!
Danke dir!
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch vürm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 996
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hippie-Ben » 30. Juli 2019, 21:19

Hofi hat geschrieben:Um noch einmal auf den Hofi Grand Slam (geiler Titel übrigens) zurückzukommen.

Das heißt natürlich so, weil unser Hippie-Ben am Abschluss seiner Festivalreise als Hauptpreis den lieben Hofi am Riddle of Steel kennenlernen darf. Diese Ehre wird nur besonderen Menschen zuteil!

Unabhängig von den aufspielenden Bands, dafür vermutlich mit einem Hopfenkaltgetränk. :cool2:

Klingt gut! Ich war aber nur im Tischtennisverein. Meine Rückhand war zwar nicht schlecht, aber im Biertrinken bin ich besser.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch vürm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 996
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Flossensauger » 30. Juli 2019, 22:20

Hippie-Ben hat geschrieben:Arrrgh!


The Art Ensemble Of Chicago kommen im Herbst nach Europa und ich kann nicht hin.


Kruzifix.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2602
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Killmister » 31. Juli 2019, 00:12

Hippie-Ben hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Um noch einmal auf den Hofi Grand Slam (geiler Titel übrigens) zurückzukommen.

Das heißt natürlich so, weil unser Hippie-Ben am Abschluss seiner Festivalreise als Hauptpreis den lieben Hofi am Riddle of Steel kennenlernen darf. Diese Ehre wird nur besonderen Menschen zuteil!

Unabhängig von den aufspielenden Bands, dafür vermutlich mit einem Hopfenkaltgetränk. :cool2:

Klingt gut! Ich war aber nur im Tischtennisverein. Meine Rückhand war zwar nicht schlecht, aber im Biertrinken bin ich besser.

Soll ich dem Hofi den Tipp mit dem Schnaps geben :harrr: ???
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6334
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hippie-Ben » 31. Juli 2019, 08:48

Killmister hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Um noch einmal auf den Hofi Grand Slam (geiler Titel übrigens) zurückzukommen.

Das heißt natürlich so, weil unser Hippie-Ben am Abschluss seiner Festivalreise als Hauptpreis den lieben Hofi am Riddle of Steel kennenlernen darf. Diese Ehre wird nur besonderen Menschen zuteil!

Unabhängig von den aufspielenden Bands, dafür vermutlich mit einem Hopfenkaltgetränk. :cool2:

Klingt gut! Ich war aber nur im Tischtennisverein. Meine Rückhand war zwar nicht schlecht, aber im Biertrinken bin ich besser.

Soll ich dem Hofi den Tipp mit dem Schnaps geben :harrr: ???

Nicht nötig. Der mächtige TWOS wird vor Ort sein und unser aller Schicksal lenken...
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch vürm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 996
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon TWOS » 31. Juli 2019, 16:58

Wie in den vergangenen beiden Jahren werde ich mich persönlich für die Durchsetzung des Schnapsverbots auf dem Riddle stark machen. Epic Metal ist schließlich kein Spaß.
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”

"When the men from Yamna came, riding from the Eastern plains..."
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1768
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Dr. Best » 31. Juli 2019, 17:50

TWOS hat geschrieben:Wie in den vergangenen beiden Jahren werde ich mich persönlich für die Durchsetzung des Schnapsverbots auf dem Riddle stark machen. Epic Metal ist schließlich kein Spaß.

Da bin ich sofort dabei und auch dafür. Als akklimatisierter Alchemi... Chemiker besitze ich auch die dringend notwennigen Schulungsmaßnahmen sum Alkoholvernichtungsfachmann. Für den (Epic) Metal!! :yeah:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4240
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Flossensauger » 3. August 2019, 20:55

Morgen Mittag auf'm Umsonst & Draussen:

Fargo, Epitaph, Hammerfest und Jane hintereinander weg.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2602
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Pavlos » 6. August 2019, 17:36

Da könnt ihr sagen was ihr wollt, aber die letzten beiden Threadseiten zeigen mal wieder auf, dass dies hier (immer noch) das beste Board der Welt ist. Zumindest ab und an....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22635
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Killmister » 6. August 2019, 17:56

Highman hat geschrieben:Samstag Stuttgart:

"Slayer"

Schade das es von Balingen (Open Air) nach Stuttgart (Halle) verlegt worden ist.

Lass mal hören, konnte mich nicht aufraffen .mhmpf: .

Bei mir standen einige Sachen auf der Liste (Party San, Stormcrusher Riot in MA), welche wegen U-Problemen oder Fußballreisen mit dem Sohn nicht klappen.

Dafür habe ich einen HH- Besuch mit netten Kumpels klar gemacht, Mr. Cromwel wird ja auch dazu stoßen, um das DF Festival und die zugehörige Warm Up Show zu besuchen. Darauf freue ich mich jetzt richtig, musikalisch & rahmentechnisch.

Vielleicht schaffe ich es zu Blind Illusion irgendwo in Hessen, Psychotic Waltz werden im Oktober 1-3x abgefeiert, die Augsbanger Karte liegt im Regal, HOD lockt mit tollen Bands, Solstice spielen in S zum Tanz >>>looft eigentlich ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6334
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Mirco » 6. August 2019, 18:20

Killmister hat geschrieben:zugehörige Warm Up Show zu besuchen.


Meinst Du den Ironflame-Gig einen Tag vorher?
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2840
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: Düsseldorf


VorherigeNächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste