Neue EMERALD "Forces of Doom"

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Beitragvon Michael@SacredMetal » 6. MĂ€rz 2004, 14:47

Hat die schon jemand gehört? Rult ja wieder mal mĂ€chtigst und einmal mehr fragt man sich, wieso sich die Plattenfirmen eine Soundcheckeinordnung in den großen Magazinen antun. Man weiß doch, wie so was endete (siehe auch Domine...)....

Michael
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
BeitrÀge: 12473
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Beitragvon Ernie » 6. MĂ€rz 2004, 15:59

Das schwache Abschneiden von DOMINE hat mich wirklich gewundert dieses Mal. Sowohl im HOW als auch im Rock Hard (wo die Band doch immer fĂŒr 'nen Dynamit-Platz gut war).

EMERALD...du weißt ja, daß ich sie kenne. ;) IMO ist sie musikalisch wirklich toll (und das Cover ist nur geil!), aber herrje, brauchen die Jungs dringend einen anderen Produzenten. Das ist Metal, das muß mehr knallen!
I guess we never sold out, so we were never really in
I wouldn't change the way it was, the places I have been...
Demon, 1989
Benutzeravatar
Ernie
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2380
Registriert: 7. Januar 2004, 01:41


Beitragvon Michael@SacredMetal » 6. MĂ€rz 2004, 16:11

Ernie hat geschrieben: EMERALD...du weißt ja, daß ich sie kenne. ;) IMO ist sie musikalisch wirklich toll (und das Cover ist nur geil!), aber herrje, brauchen die Jungs dringend einen anderen Produzenten. Das ist Metal, das muß mehr knallen!

Mist, ich wollte noch schreiben "Wer außer Ernie kennt das Ding"....
Dass mit der Produktion fÀllt IMHo jetzt nicht sooo ins Gewicht. Klingt doch undergroundig bis zum gehtnichtmehr... :-)

Michael
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
BeitrÀge: 12473
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Beitragvon Ernie » 6. MĂ€rz 2004, 16:21

Undergroundig ja, aber IMO viel zu kraftlos. "Calling the Knights" fand ich soundtechnisch ĂŒberzeugender...
I guess we never sold out, so we were never really in
I wouldn't change the way it was, the places I have been...
Demon, 1989
Benutzeravatar
Ernie
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2380
Registriert: 7. Januar 2004, 01:41


Beitragvon Storming the Gates » 6. MĂ€rz 2004, 19:24

Die neue Emerald gefĂ€llt mir gut , auch der Sound ist nicht ĂŒbel ,und außerdem haben die Jungs Geschmack bewiesen , indem sie den besten Virgin Steele Song coverten , und das Cover ist sowieso Geil .

Domine ist auch besser als in den großen Magazinen geschrieben wird , der Song "The Aquilonia Suite" ist ein Epos das Iced Earth' "Gettysburg" um lĂ€ngen schlĂ€gt !!
Highlights '18: Evil Invaders - The Unholy (Savatage Cover), Black Viper - Hellions Of Fire, LeathĂŒrbitch, Fortress - Demo '18, Omen - Alive EP, Rival - Prophecy, Black Cyclone - Death Is King, Sign Of The Jackal - Breaking The Spell...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
BeitrÀge: 4934
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Beitragvon Skullview » 6. MĂ€rz 2004, 19:26

<span style='font-size:14pt;line-height:100%'>Hi Jungs,
Produktion hin oder her........
Wichtig ist doch, dass gerade solche unterbewerteten Bands ĂŒberhaupt noch Scheiben veröffentlichen und nicht die Flinte ins Korn werfen. </span>B)
Raven
Jahres Faves 2012
RAM-Death
Skullview
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1569
Registriert: 20. Januar 2004, 20:12
Wohnort: Kierspe


Beitragvon Metallah » 10. MĂ€rz 2004, 00:23

Hi!

Es Ă€rgert mich maßlos, wenn Bands wie Emerald oder wie sie alle heißen, die noch Musik mit dem (Metaller) Herzen machen in Magazinen wie dem Rock Hard abgekanzelt werden und Rezensionen erhalten, die zu lesen es nicht wert sind. Auch bei der (ĂŒberhammergeilen) Exiled CD war das der Fall. Da gab es so eine Plus/ Minus Rezension, wobei selbst die Plus Rezension mich niemals dazu gebracht hĂ€tte das Album zu kaufen (wenn ich es nicht vorher schon besser gewußt hĂ€tte...). Leider kaufen aber viele Leute ihre CD's anhand solcher Rezensionen und das ist TRAURIG. Da wird ein durchschnittliches Album von einer Band namens Iced Earth abgefeiert als wĂ€re das Genre des POWERMETAL neu erfunden worden und richtig geile Scheiben kommen in den meisten FĂ€llen erst gar nicht ins Heft. Ich frage mich ja, was die dem KĂŒhnemund in den Kaffee getan haben (oder die Vanillewölkchen), dass er da so abgeht. Wahrscheinlich war 'ne TĂŒte Geld im Spiel... .

Egal. Ich versuche nun schon seit Monaten das letzte Rock Hard zu kaufen und dann kauf ichs doch wieder... grmpf.
Metallah
 
 


Beitragvon Exciter » 10. MĂ€rz 2004, 02:23

Emerald sind eine der symphatischsten Bands, die ich kenne! Morgen bekomme ich die CD! Ich freue mich schon wahnsinnig drauf!

Ach ja! Im Sommer kommt die erste EP meiner neuen Band "Z-Iron"! Das Studio ist bereits fĂŒr die erste Maiwoche gebucht!

Z-Iron sind:
Martin Zellmer (Ritual Steel, Isen Torr, Savage Rites): Drums
John Carson (Exiled): Vocals
Timo Tippmann (Ritual Steel): Guitar
Oliver ZĂŒhlke (ex-Ritual Steel, Isen Torr, Savage Rites): Bass

Wir nehmen "Godz of thunder" von Malice sowie "Set the stage alight" von Weapon neu auf! Außerdem unser eigenes StĂŒck "Iron Force"! Dat ganze wird dann von Hellion-Records rausgebracht!
Im FrĂŒhjahr `05 kommt dann das erste Album!

Metal Forever!

Martin
<br><a href='http://www.ritualsteel.net' target='_blank'>http://www.ritualsteel.net</a><br><a href='http://www.steel-maid.de' target='_blank'>http://www.steel-maid.de</a>
Exciter
WatchTower-Aushalter
 
 
BeitrÀge: 242
Registriert: 15. Januar 2004, 09:54



ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 GĂ€ste