Best Of 2021

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Best Of 2021

Beitragvon Schnuller » 11. Januar 2021, 09:12

Storming the Gates hat geschrieben:Bild

https://saberheavymetal.bandcamp.com/

Hier ist schon der erste Kanditat fĂĽr meine Best Of 2021! :tong2: :yeah:


Cool...Cover sieht aus wie bei Ranger und die Mucke haut in die gleiche Kerbe....bin gespannt!
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4074
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: Best Of 2021

Beitragvon Achim F. » 23. Januar 2021, 23:39

ASPHYX - NECROCEROS
DREAD SOVEREIGN - ALCHEMICAL WARFARE
Benutzeravatar
Achim F.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1192
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Best Of 2021

Beitragvon Hugin » 24. Januar 2021, 22:09

Vom ersten Schwung neuer Scheiben des Jahres ist es bei mir auch ganz deutlich, die ASPHYX, die sich nach vorne setzt.
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8241
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: Best Of 2021

Beitragvon Storming the Gates » 29. Januar 2021, 21:05

Bild

Die neue Rezet ist wieder mal super geworden, ich würde mal behaupten das die Nordlichter meine lieblings German Thrasher der neueren Zeit geworden sind, mir fällt jedenfalls gerade keine Band ein die mich auch nur ansatzweise so begeistert. <3

PS: So richtig Thrash ist es nur noch teilweise...
TOP 5 2020
1. Hittman – Destroy All Humans
2. Glacier – The Passing Of Time
3. Stälker – Black Majik Terror
4. Cirith Ungol – Forever Black
5. Megaton Sword – Blood Hails Steel
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 5000
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: Best Of 2021

Beitragvon Evilmastant » 30. Januar 2021, 11:49

Hugin hat geschrieben:Vom ersten Schwung neuer Scheiben des Jahres ist es bei mir auch ganz deutlich, die ASPHYX, die sich nach vorne setzt.


Scheinbar nicht nur bei dir. Immerhin belegen ASPHYX aktuell Platz 3 der deutschen Charts. Mmhh, ich werde mit dem Album dennoch nicht warm.
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1866
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: Best Of 2021

Beitragvon hellstar » 1. Februar 2021, 15:17

Evilmastant hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Vom ersten Schwung neuer Scheiben des Jahres ist es bei mir auch ganz deutlich, die ASPHYX, die sich nach vorne setzt.


Scheinbar nicht nur bei dir. Immerhin belegen ASPHYX aktuell Platz 3 der deutschen Charts. Mmhh, ich werde mit dem Album dennoch nicht warm.

Warum nicht! Die ist doch Bockstark, hatte alle wichtigen Asphyx-Trademarks und wird nicht eine Minute langweilig.
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5287
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: Best Of 2021

Beitragvon Highman » 1. April 2021, 20:42

FLOTSAM AND JETSAM - "Blood In The Water"-Album kommt im Juni
FLOTSAM AND JETSAM lassen am 4. Juni via AFM ihre neue Platte "Blood In The Water" von der Kette.

Die "Blood In The Water"-Tracklist:

01. Blood In The Water
02. Burn The Sky
03. Brace For Impact
04. A Place To Die
05. The Walls
06. Cry For The Dead
07. The Wicked Hour
08. Too Many Lives
09. Grey Dragon
10. Reaggression
11. Undone
12. Seven Seconds 'Til The End Of The World

PHARAOH - "The Powers That Be"-Album erscheint im Juni
PHARAOH melden sich nach neun Jahren mit ihrem neuen Langspieler "The Powers That Be" zurĂĽck.

Die neue PHARAOH-Platte kommt am 18. Juni via Cruz Del Sur Music in die Läden. Als Gäste werden Jim Dofka (DOFKA) und Daniel Mongrain (VOIVOD) auf der Scheibe zu hören sein.

Die "The Powers That Be"-Tracklist:

1. The Powers That Be
2. Will We Rise
3. Waiting To Drown
4. Lost In The Waves
5. Ride Us To Hell
6. When The World Was Mine
7. Freedom
8. Dying Sun
9. I Can Hear Them
Benutzeravatar
Highman
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2038
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: Best Of 2021

Beitragvon Siebi » 1. April 2021, 21:59

Eine 21er Scheibe ist bisher da, von der ich noch nicht ganz ĂĽberzeugt bin.
EyeHateGod - A History Of Nomadic Behavior

Dazu gab's zwei schicke Re-Releases, die schon lange auf der Suchliste standen.
Mythic - Anthology
Lemming Project - Hate And Despise


Ansonsten höre ich viel Kram aus 1990 und 1991 und suche nach den fehlenden Schätzen der Sammlung. Geilo!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Best Of 2021

Beitragvon thorondor » 1. April 2021, 22:21

Siebi hat geschrieben:Eine 21er Scheibe ist bisher da, von der ich noch nicht ganz ĂĽberzeugt bin.
EyeHateGod - A History Of Nomadic Behavior

Dazu gab's zwei schicke Re-Releases, die schon lange auf der Suchliste standen.
Mythic - Anthology
Lemming Project - Hate And Despise


Ansonsten höre ich viel Kram aus 1990 und 1991 und suche nach den fehlenden Schätzen der Sammlung. Geilo!


Jaja, die glorreiche Zeit von Bands wie Judas Priest und Megadeth ;-)
Aber die Lemming Project ist echt nicht verkehrt
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1764
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: Best Of 2021

Beitragvon Siebi » 1. April 2021, 22:48

thorondor hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Eine 21er Scheibe ist bisher da, von der ich noch nicht ganz ĂĽberzeugt bin.
EyeHateGod - A History Of Nomadic Behavior

Dazu gab's zwei schicke Re-Releases, die schon lange auf der Suchliste standen.
Mythic - Anthology
Lemming Project - Hate And Despise


Ansonsten höre ich viel Kram aus 1990 und 1991 und suche nach den fehlenden Schätzen der Sammlung. Geilo!


Jaja, die glorreiche Zeit von Bands wie Judas Priest und Megadeth ;-)
Aber die Lemming Project ist echt nicht verkehrt

Den in allen Poren erfĂĽlltesten Platten dieses Mainstream-Boards huldige ich natĂĽrlich jeden Tag ausgiebigst. Stehen flankiert von Leder-Rob-Puppe und Dave-Jackson-Ikone in einem goldenen -dauerhaft Licht gefluteten- Schrein, vor dem ich jeden Tag mindestens dreimal auf meine kaputten ehrlosen Knie falle. #I'mNotWorthy

Gehört wird dennoch anderes niedrigeres Zeug, denn solch Oberüberklassiker wie die des Schmerzradfahrers oder Rotrosthaarträgesr dürfen nicht durch minderwertiges Sumiko-Nadelgut zerstört werden. Völlig verständlich.

Nun spielt hier, während ich diese lustvollen Wörter in die Tastatur schlage, Dead Orchestras "Global Lobotomy". Ekelhafter Hektik-Thrash ohne up-to-date Plastiksound, geht them gar nicht. Danach folgen die völlig überbewerteten Intruder mit ihrem Langweiler "Psycho Savant". Den krönenden Tiefpunkt für heute Abend bildet Forced Entrys "As Above So Below". Was für ein Schrott gegen diese o.a. Göttergaben. Pfui Deife! Was für eine sinnlose Musikwelt, in der ich lebe! Ich schäme mich... NOT! :harrr:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Best Of 2021

Beitragvon Hades » 2. April 2021, 13:43

Siebi hat geschrieben:Danach folgen die völlig überbewerteten Intruder mit ihrem Langweiler "Psycho Savant".


:yeah: :yeah: <3 <3

Sehr schön, nachdem ich mir kürzlich anhören musste, dass das B-Klasse-Thrash ist. Noch scheint nicht alles verloren.

Zum Threadthema: bei mir ist es immer noch nur die tolle Enforced und ein Grenzgänger mit der letztes Jahr digital,jetzt aber erst auf Tonträger erschienenen "Dwell In The House Of The Lord Forever" von Purification. Kein Schimmer, ob die nach nerdistanischen Regeln als 21er-VÖ durchgeht.
Im April folgen immerhin Nekromantheon, Bewitcher und Solstice, aber so ruhig fing ein Jahr schon lange nicht mehr an (was natürlich nicht heisst, dass deshalb hier weniger Musik läuft).
Zuletzt geändert von Hades am 2. April 2021, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hades
Metalizer
 
 
Beiträge: 6898
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Best Of 2021

Beitragvon Pavlos » 2. April 2021, 14:08

Bisher sieht das bei mir so aus (wobei hier sicherlich noch die ein oder andere tolle Scheibe/Band vergessen wurde, ich habe mittlerweile komplett den Ăśberblick verloren was Neuerscheinungen angeht - please forgive me, lord!!):

01. Pharaoh - The Powers That Be
02. Herzel - Le Dernier Rempart
03. Nightmärr - On Fire
04. Konquest - The Night Goes On
05. Starscape - Colony

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 24180
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Best Of 2021

Beitragvon GordonOverkill » 2. April 2021, 16:15

Pavlos hat geschrieben:Bisher sieht das bei mir so aus (wobei hier sicherlich noch die ein oder andere tolle Scheibe/Band vergessen wurde, ich habe mittlerweile komplett den Ăśberblick verloren was Neuerscheinungen angeht - please forgive me, lord!!):

01. Pharaoh - The Powers That Be
02. Herzel - Le Dernier Rempart
03. Nightmärr - On Fire
04. Konquest - The Night Goes On
05. Starscape - Colony

:yeah:


Die Herzel Platte ist so eine Granate! In der Woche, seit ich die hier hab, bestimmt schon 15 mal durchgelaufen... und wird immer besser! :yeah:
Benutzeravatar
GordonOverkill
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 706
Registriert: 27. Januar 2006, 15:25
Wohnort: Bergisches Land


Re: Best Of 2021

Beitragvon tik » 2. April 2021, 16:16

Die Herzel is wirklich spitze geworden. Läuft hier auch seit letzter Woche regelmäßig. <3
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3232
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Best Of 2021

Beitragvon Flossensauger » 2. April 2021, 16:29

tik hat geschrieben:Die Herzel is wirklich spitze geworden. Läuft hier auch seit letzter Woche regelmäßig. <3


Vor 3 Minuten bei Cruz del sur bestellt!
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3704
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste