2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welche Scheibe gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 5. März 2024, 19:38

Pharaoh - The Longest Night
15
54%
Solitude Aeturnus - Alone
13
46%
 
Abstimmungen insgesamt : 28

2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Pavlos » 27. Februar 2024, 19:38

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 24795
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Highman » 27. Februar 2024, 19:41

Klare Sache. Solitude Aeturnus.
Benutzeravatar
Highman
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2108
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon thorondor » 27. Februar 2024, 20:13

Highman hat geschrieben:Klare Sache. Solitude Aeturnus.


Aber sowas von klar!
thorondor
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2228
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Nolli » 27. Februar 2024, 20:58

thorondor hat geschrieben:
Highman hat geschrieben:Klare Sache. Solitude Aeturnus.


Aber sowas von klar!


Vielleicht solltet ihr dann auch abstimmen. Bis jetzt haben sie nämlich nur eine Stimme :lol:
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3359
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Pavlos » 27. Februar 2024, 22:46

Ganz klar Pharaoh.

Die "Alone" ist natĂĽrlich klasse, wie eigentlich alles von Solitude Aeturnus, ABER sensationelle Songs wie 'I Am The Hammer', 'Endlessly', 'Up The Gates' und natĂĽrlich 'By The Night Sky' werden nur alle zwanzig Jahre komponiert. Was fĂĽr Melodien, was fĂĽr eine Power, was fĂĽr ein Meisterwerk!! Die Faust im Arsch von allem, was ich im und am Metal nicht mag!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 24795
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon thorondor » 27. Februar 2024, 23:22

Nolli hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Highman hat geschrieben:Klare Sache. Solitude Aeturnus.


Aber sowas von klar!


Vielleicht solltet ihr dann auch abstimmen. Bis jetzt haben sie nämlich nur eine Stimme :lol:


Wie, abstimmen kann man hier auch? Ist ja ein geiles Board!! :yeah: :yeah:
:harrr:
thorondor
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2228
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Pavlos » 27. Februar 2024, 23:32

thorondor hat geschrieben:
Nolli hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Highman hat geschrieben:Klare Sache. Solitude Aeturnus.


Aber sowas von klar!


Vielleicht solltet ihr dann auch abstimmen. Bis jetzt haben sie nämlich nur eine Stimme :lol:


Wie, abstimmen kann man hier auch? Ist ja ein geiles Board!! :yeah: :yeah:
:harrr:


Unterschätze niemals unsere veraltete Board-Software. Niemals!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 24795
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Mirco » 28. Februar 2024, 12:46

Der Punkt geht an Pharaoh - das Album ist fĂĽr mich sogar Favorit auf den Gesamtsieg (in Abwesenheit von Warning: Watching From A Distance).

Bin zwar Solitude Aeturnus-Fan, aber die beiden Alben bei Massacre Records konnten leider nicht mehr an die ĂĽbermenschlichen Leistungen der ersten vier Fabelwerke anknĂĽpfen.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3088
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon StormOfSteel1 » 28. Februar 2024, 14:47

Das ist vermutlich klar: Enthaltung weil zwei Superscheiben von denen keine rausfliegen darf. Vielleicht Ausgleich kurz vor Schluss :harrr:
Schließt den GeileWeiber Thread. Das ist die Schönste im ganzen Land

Bild
Benutzeravatar
StormOfSteel1
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2547
Registriert: 30. Oktober 2007, 22:56
Wohnort: Saardist


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Acurus-Heiko » 28. Februar 2024, 22:44

Warum auch immer: Mit der Pharaoh-Scheibe bin ich nie warm geworden. Vielleicht sollte ich sie mal wieder nach Jahren antesten.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
Beiträge: 6714
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 28. Februar 2024, 22:52

Wow,ganz Schwierig.Gehören beide zu meinen Top Alben.Aber emotional packt mich die SA halt voll ...daher eher SA als Pharaoh.Aber höre mir beide fairerweise nochmals an...
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1443
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon warstarter » 1. März 2024, 10:01

Obwohl nicht die beste Solitude Aeturnus Scheibe hab ich die genommen und den Ausgleich erzielt.
warstarter
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1114
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Hofi » 1. März 2024, 12:24

Und ich bringe SA in FĂĽhrung.
Das ist zwar (mit Abstand) nicht ihre beste Scheibe, aber Pharaoh haben bei mir irgendwie noch nie so richtig gezĂĽndet...
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6174
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon StormOfSteel1 » 1. März 2024, 15:08

Ausgleich und Spielabbruch :harrr:
Schließt den GeileWeiber Thread. Das ist die Schönste im ganzen Land

Bild
Benutzeravatar
StormOfSteel1
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2547
Registriert: 30. Oktober 2007, 22:56
Wohnort: Saardist


Re: 2000er-10: The Longest Night vs. Alone

Beitragvon Cromwell » 1. März 2024, 19:48

Polizei, SA, 9-9
Und schon wieder geh'n wir zum Chinesen.
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 3335
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron