Metal Thrashing Mad

Schreibt euch die Finger wund √ľber das gro√üe Thema "Metal" - √ľber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Flossensauger » 11. November 2020, 10:32

Keine Ahnung was ich hier von halten soll:

Total Thrash - The Teutonic Story

https://www.youtube.com/c/totalthrash/featured
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3704
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Schnuller » 2. August 2021, 13:57

Prestige aus Finnland haben bis `92 schon drei ganz coole Alben herausgebracht. Da man auch wieder aktiv ist, gibt's auch ein neues Album. Zur Abwechslung sogar mal was mit richtigen Hooks. Nach den ersten 2-3 Durchgängen war's noch eher "OK", dann ist mir der eine oder andere Refrain aber nicht mehr aus dem Kopf raus. Ich mags...



Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4074
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon imperator » 12. September 2021, 14:48

Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

Meine Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/metalobermeister
Benutzeravatar
imperator
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1971
Registriert: 13. Juli 2004, 22:40
Wohnort: Leverkusen


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Evilmastant » 19. September 2021, 11:27



Die Jungs haben es mir gerade richtig angetan. Da musste ich mir doch tatsächlich das Vinyl bestellen. :ehm: In meinen Ohren ist das völlig geiler, hoffnungslos anachronistischer Thrash Metal der US Schule. In den Soli höre ich viel alte Slayer. Richtig schön auf die Fresse und trotzdem irgendwie hymnisch.

https://blackmassband.bandcamp.com/
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1865
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon thorondor » 19. September 2021, 11:34

Evilmastant hat geschrieben:

Die Jungs haben es mir gerade richtig angetan. Da musste ich mir doch tatsächlich das Vinyl bestellen. :ehm: In meinen Ohren ist das völlig geiler, hoffnungslos anachronistischer Thrash Metal der US Schule. In den Soli höre ich viel alte Slayer. Richtig schön auf die Fresse und trotzdem irgendwie hymnisch.

https://blackmassband.bandcamp.com/


Hab ich auch schon ein paar Mal gehört und gefällt richtig gut! Das wird wohl eine der wenigen Neuerwerbungen dieses Jahres werden. :yeah: :yeah:
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1764
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, √Ėsterreich


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Hades » 19. September 2021, 12:35

Meine CD ist auch unterwegs. Habe Zoll und ähnlichen Quatsch einfach mal geistig ausgeblendet.... :cool2:
Benutzeravatar
Hades
Metalizer
 
 
Beiträge: 6897
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: W√ľrttemberg


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Siebi » 19. September 2021, 15:33

Hades hat geschrieben:Meine CD ist auch unterwegs. Habe Zoll und ähnlichen Quatsch einfach mal geistig ausgeblendet.... :cool2:

Gibt es auch beim Steffen Mehler mittlerweile.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Hades » 20. September 2021, 21:40

Siebi hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Meine CD ist auch unterwegs. Habe Zoll und ähnlichen Quatsch einfach mal geistig ausgeblendet.... :cool2:

Gibt es auch beim Steffen Mehler mittlerweile.


Tja, das wäre wohl einfacher gewesen... :lol:

Egal, ich habe dieses Jahr so wenig Neuerscheinungen gekauft, da kann man auch mal was investieren.
Benutzeravatar
Hades
Metalizer
 
 
Beiträge: 6897
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: W√ľrttemberg


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon thorondor » 20. September 2021, 22:30

Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Meine CD ist auch unterwegs. Habe Zoll und ähnlichen Quatsch einfach mal geistig ausgeblendet.... :cool2:

Gibt es auch beim Steffen Mehler mittlerweile.


Tja, das wäre wohl einfacher gewesen... :lol:

Egal, ich habe dieses Jahr so wenig Neuerscheinungen gekauft, da kann man auch mal was investieren.


War vielleicht gar nicht so verkehrt. Ich hab Siebis Tipp dankbar aufgegriffen und letztlich dann doch wieder die eine oder andere mitbestellt, die sonst wohl nicht hier gelandet w√§ren. Unter anderen die neue Naglfar in der √ľberteuerten Version, einfach weil ich zu bl√∂d war genau hinzusehen. Zoll w√§re vielleicht ne vern√ľnftigere Investition gewesen.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1764
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, √Ėsterreich


Re: Metal Thrashing Mad

Beitragvon Hades » 21. September 2021, 18:17

thorondor hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Meine CD ist auch unterwegs. Habe Zoll und ähnlichen Quatsch einfach mal geistig ausgeblendet.... :cool2:

Gibt es auch beim Steffen Mehler mittlerweile.


Tja, das wäre wohl einfacher gewesen... :lol:

Egal, ich habe dieses Jahr so wenig Neuerscheinungen gekauft, da kann man auch mal was investieren.


War vielleicht gar nicht so verkehrt. Ich hab Siebis Tipp dankbar aufgegriffen und letztlich dann doch wieder die eine oder andere mitbestellt, die sonst wohl nicht hier gelandet w√§ren. Unter anderen die neue Naglfar in der √ľberteuerten Version, einfach weil ich zu bl√∂d war genau hinzusehen. Zoll w√§re vielleicht ne vern√ľnftigere Investition gewesen.


Oh ja, das wäre bei mir definitiv nicht anders gewesen.
Benutzeravatar
Hades
Metalizer
 
 
Beiträge: 6897
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: W√ľrttemberg


Vorherige

Zur√ľck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 1 Gast