kultige You Tube Videos

Schreibt euch die Finger wund √ľber das gro√üe Thema "Metal" - √ľber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon tik » 16. Januar 2021, 12:22

Flossensauger hat geschrieben:Toyah & ihr Ehemann (seit 35 Jahren) Robert Fripp covern Metallica:


Premium Video von den beiden - wie immer! :yeah: :lol:
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 3231
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Pavlos » 16. Januar 2021, 21:59

Nach MILF kommt Cougar, aber was kommt nach Cougar?

Frage nicht f√ľr einen Freund, sondern f√ľr mich.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 24180
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Flossensauger » 16. Januar 2021, 23:08

Also, ich w√ľrd!
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3704
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon KuttenBjuf » 17. Januar 2021, 02:33

Gute Stehtitten f√ľr 62 - would bang!
Benutzeravatar
KuttenBjuf
KIT R√ľckkehrer
 
 
Beiträge: 3731
Registriert: 6. Juni 2005, 03:04


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Hippie-Ben » 18. Januar 2021, 00:22

Also ich hab versucht, mich auf Robert zu konzentrieren um seine √ľbermenschliche Gitarrentechnik zu analysieren. Er spielt glaube ich ein Drop-Doppel-D-Tuning.



Wie das Video wohl dr√ľben besprochen w√ľrde? :-D
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch v√ľrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1287
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Flossensauger » 18. Januar 2021, 10:54

Hippie-Ben hat geschrieben:Also ich hab versucht, mich auf Robert zu konzentrieren um seine √ľbermenschliche Gitarrentechnik zu analysieren. Er spielt glaube ich ein Drop-Doppel-D-Tuning.



Wie das Video wohl dr√ľben besprochen w√ľrde? :-D


Im mafia-forum, wo ich es zuerst gepostet habe feiern wir es ab!

Aber du meinst bestimmt das andere "dr√ľben", da wo die Pilze wachsen?
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3704
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Hippie-Ben » 18. Januar 2021, 13:45

Flossensauger hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:Also ich hab versucht, mich auf Robert zu konzentrieren um seine √ľbermenschliche Gitarrentechnik zu analysieren. Er spielt glaube ich ein Drop-Doppel-D-Tuning.



Wie das Video wohl dr√ľben besprochen w√ľrde? :-D


Im mafia-forum, wo ich es zuerst gepostet habe feiern wir es ab!

Aber du meinst bestimmt das andere "dr√ľben", da wo die Pilze wachsen?

Pilze? Gibt's wieder was neues?
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch v√ľrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1287
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Flossensauger » 18. Januar 2021, 13:58

nein, nein.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3704
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Flossensauger » 24. Januar 2021, 21:42

@azgathoth :

Da ich immer verwechsele, ob du jetzt iron-markus oder iron marzipan bist;

Hier ein weiteres hörenswertes Klangbeispiel von Jutta Weinhold, falls du die zwischen die Manowar Alben ab 1989 zwischen lässt:



Ich persönlich finde "Breslau" super, möchte von Jutta unbedingt ein Enkelkind, aber ihre Band "Frumpy" finde ich noch besser, hier nur ein Beispiel:

Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3704
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Flossensauger » 30. Januar 2021, 18:01

Wie man einen 10.00 pound teure Platte auspackt:

Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3704
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Hippie-Ben » 31. Januar 2021, 11:29

So ein Teil f√ľr eine Spendenaktion rauszubringen ist schon eine coole Sache. Die Ironie in der Aufschrift "Obsolete Media" auf dem Tape gef√§llt mir und ein paar der Weisheiten auch.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch v√ľrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1287
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Hippie-Ben » 31. Januar 2021, 11:55

Flossensauger hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:So, der Gedanke an Pat Boone, der im Witze-Thread aufgekommen ist, hat mich veranlasst, endlich mal an Arte zu schreiben, dass sie doch bitte den Themenabend "Heavy Metal" aus den Neunzigern wieder ausbuddeln sollen. Meine abgenudelte VHS davon ist leider von einem meiner Br√ľder mit der Anime-Serie "Fussballstars" √ľberspielt worden. :angry2:


Ich habe die VHS noch! (ob sie l√§uft weiss ich allerdings nicht). Da ist der gesamte Themenabend "Heavy Metal" 'drauf. Neben einem v√∂llig am Thema vorbeiem Bericht √ľber T√§towierungen bleibt besonders die Doku √ľber den Gerichtsprozess gegen Judas Priest/Rob Halford in Erinnerung (in USA-Gerichten darf man ja auch w√§hrend der Verhandlung filmen).

Super Aktion √ľbrigens! (Ich habe heute nur einen b√∂sen Leserbrief ans MINT geschrieben).

Und wer mir die Pat Boone CD im Orginal (notfalls auch der Russen-boot) besorgen kann, dem ist mein ewiger Dank gewiss. Habe nur eine gebrannte mit s/w Cover.

https://www.discogs.com/Pat-Boone-In-A-Metal-Mood-No-More-Mr-Nice-Guy/master/962744

Bild

Arte hat √ľbrigens tats√§chlich reagiert. Hier ist die Antwort:

"Sehr geehrter Herr Harff,

vielen Dank f√ľr Ihr Interesse am Europ√§ischen Kulturkanal ARTE.

Nach den von Ihnen angegebenen Informationen, könnte es sich um folgende Sendungen handeln:

- HART, HEAVY ABER HERZLICH
- CAMILLE IM HEAVY METAL-LAND
- AUSGETR√ĄUMT

Diese Beiträge wurden am 12. November 1996 ausgestrahlt.
Eine Wiederausstrahlung ist derzeit nicht geplant. Wir geben den Vorchlag gerne weiter.
F√ľr weitere Informationen zu unserem Programm stehen wir Ihnen gerne zur Verf√ľgung.
Herzliche Gr√ľ√üe,
Angele"



Eigentlich hatte ich meine Anfrage bewusst so formuliert, dass es mir in erster Linie darum geht, dass der Beitrag √ľberhaupt einfach wieder der √Ėffentlichkeit zug√§nglich gemacht wird, weil ich den damals echt gut fand. Im Grunde genommen hat er mein Metaller-Leben ver√§ndert. Dadurch bin ich zum Priest-Fan geworden und habe mich das erste mal dem klassischen Heavy Metal ge√∂ffnet (w√§hrend es vorher nur Black Metal, Bathory, Manowar und Blind Guardian in meinem Leben gab. Ok und etwas Iced Earth).
Aber nicht nur der charismatische Rob Halford hat einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen und mich davon √ľberzeugt, dass die "Konsensbands" auch cool sind sondern auch der noch funktionst√ľchtige Ozzy, der sympathische Oberprolet Cronos und der bedachte Abaddon, der Kumpeltyp R.J. Dio, der liebenswerte Max Cavalera und nat√ľrlich Lemmy (der lemmyeske).
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch v√ľrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1287
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Flossensauger » 31. Januar 2021, 16:47

Immerhin haben sie ehrlich geantwortet (Das mint-Magazin hat mir √ľbrigens auch zur√ľckgeschrieben, den Leserbrief k√∂nnen sie aber nicht abdrucken). Und die Pat Boone CD habe ich jetzt auch.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3704
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Angelus_Mortiis » 3. M√§rz 2021, 17:59

War das schon?

Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1823
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Hippie-Ben » 3. M√§rz 2021, 23:25

Hippie-Ben hat geschrieben:
Flossensauger hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:So, der Gedanke an Pat Boone, der im Witze-Thread aufgekommen ist, hat mich veranlasst, endlich mal an Arte zu schreiben, dass sie doch bitte den Themenabend "Heavy Metal" aus den Neunzigern wieder ausbuddeln sollen. Meine abgenudelte VHS davon ist leider von einem meiner Br√ľder mit der Anime-Serie "Fussballstars" √ľberspielt worden. :angry2:


Ich habe die VHS noch! (ob sie l√§uft weiss ich allerdings nicht). Da ist der gesamte Themenabend "Heavy Metal" 'drauf. Neben einem v√∂llig am Thema vorbeiem Bericht √ľber T√§towierungen bleibt besonders die Doku √ľber den Gerichtsprozess gegen Judas Priest/Rob Halford in Erinnerung (in USA-Gerichten darf man ja auch w√§hrend der Verhandlung filmen).

Super Aktion √ľbrigens! (Ich habe heute nur einen b√∂sen Leserbrief ans MINT geschrieben).

Und wer mir die Pat Boone CD im Orginal (notfalls auch der Russen-boot) besorgen kann, dem ist mein ewiger Dank gewiss. Habe nur eine gebrannte mit s/w Cover.

https://www.discogs.com/Pat-Boone-In-A-Metal-Mood-No-More-Mr-Nice-Guy/master/962744

Bild

Arte hat √ľbrigens tats√§chlich reagiert. Hier ist die Antwort:

"Sehr geehrter Herr Harff,

vielen Dank f√ľr Ihr Interesse am Europ√§ischen Kulturkanal ARTE.

Nach den von Ihnen angegebenen Informationen, könnte es sich um folgende Sendungen handeln:

- HART, HEAVY ABER HERZLICH
- CAMILLE IM HEAVY METAL-LAND
- AUSGETR√ĄUMT

Diese Beiträge wurden am 12. November 1996 ausgestrahlt.
Eine Wiederausstrahlung ist derzeit nicht geplant. Wir geben den Vorchlag gerne weiter.
F√ľr weitere Informationen zu unserem Programm stehen wir Ihnen gerne zur Verf√ľgung.
Herzliche Gr√ľ√üe,
Angele"



Eigentlich hatte ich meine Anfrage bewusst so formuliert, dass es mir in erster Linie darum geht, dass der Beitrag √ľberhaupt einfach wieder der √Ėffentlichkeit zug√§nglich gemacht wird, weil ich den damals echt gut fand. Im Grunde genommen hat er mein Metaller-Leben ver√§ndert. Dadurch bin ich zum Priest-Fan geworden und habe mich das erste mal dem klassischen Heavy Metal ge√∂ffnet (w√§hrend es vorher nur Black Metal, Bathory, Manowar und Blind Guardian in meinem Leben gab. Ok und etwas Iced Earth).
Aber nicht nur der charismatische Rob Halford hat einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen und mich davon √ľberzeugt, dass die "Konsensbands" auch cool sind sondern auch der noch funktionst√ľchtige Ozzy, der sympathische Oberprolet Cronos und der bedachte Abaddon, der Kumpeltyp R.J. Dio, der liebenswerte Max Cavalera und nat√ľrlich Lemmy (der lemmyeske).


Abschlie√üend hier noch die Antwort von arte auf mein zweites Anschreiben (ich hatte darum gebeten, das Material ob seines Wertes als Zeitdokument der √Ėffentlichkeit zug√§nglich zu machen und alternativ nach einer Videokassette gefragt)

Sehr geehrter Herr Harff,

wir danken Ihnen f√ľr Ihre R√ľckmeldung und k√∂nnen Ihnen best√§tigen dass diese Beitr√§ge aus rechtlichen Gr√ľnden online nicht verf√ľgbar sind und eine DVD ist leider auch nicht vorhanden.

F√ľr weitere Informationen zu unserem Programm stehen wir Ihnen gerne zur Verf√ľgung.

Herzliche Gr√ľ√üe,


Julie


Damit ist das Thema wohl auch gegessen. Ich denke nicht dass die das nochmal ausstrahlen, es sei denn im Rahmen einer Neunziger-Themenwoche oder so. Aber das w√ľrde sich f√ľr die wahrscheinlich wie Recycling anf√ľhlen, und man ist ja schlie√ülich ARTE... -.-
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch v√ľrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1287
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


VorherigeNächste

Zur√ľck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast