Heute lief bei mir...

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 22. Mai 2019, 10:20

Gestern mal wieder dem KING gehuldigt:
Bild

Ein kleiner Klassiker aus den "bösen" 90ern.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 6867
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hofi » 22. Mai 2019, 11:25

TheSchubert666 hat geschrieben:Gestern mal wieder dem KING gehuldigt:
Bild

Ein kleiner Klassiker aus den "bösen" 90ern.

Guter Mann!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5306
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 22. Mai 2019, 21:28

Sehr feines Teil !
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1105
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 22. Mai 2019, 21:37

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22497
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Chris75 » 22. Mai 2019, 22:24

Pavlos hat geschrieben:Bild

Bild

Bild


3x <3 <3 <3
Benutzeravatar
Chris75
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1075
Registriert: 13. April 2005, 11:07


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Dr. Best » 22. Mai 2019, 22:47

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Sehr feines Teil !
Bild

Nö. Kann aber auch sein, dass bei mir derzeit einfach die Luft raus ist, aber noch will sie mich nicht so packen wie die ersten beiden. Dafür mach ich Abends grade die chronologische AC/DC-Diät :yeah:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4196
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hades » 22. Mai 2019, 23:46

Dr. Best hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Sehr feines Teil !
Bild

Nö. Kann aber auch sein, dass bei mir derzeit einfach die Luft raus ist, aber noch will sie mich nicht so packen wie die ersten beiden. Dafür mach ich Abends grade die chronologische AC/DC-Diät :yeah:


Das muss an der Diät liegen, denn die Lord Vicar (läuft gerade jetzt wieder) ist auch aus meiner Sicht toll geworden.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6239
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 23. Mai 2019, 07:44

Gestern mal wieder tief in der CD-Kiste gebuddelt und folgende kleine Schätze ans Licht gebracht:

Bild
Schon lange nicht mehr Gast im Player gewesen.
Ein kleines vergessenes Juwel des neueren US Metals.
Eingängigkeit gepaart mit Maiden-Worshipping-Twin Gitarren und einer kleinen Prise Punk.
Und dann noch solche Kaliber wie „The Guillotine“ oder auch das famose „Skullsplitter“ (dieser Refrain…. Herrlich) oder auch das punkige „Heavy Lover“.
Guter Griff.

Bild
Als die CD gestern rotierte, konnte ich mich an keinen einzigen Ton erinnern.
Irgendwann mal 2013 gekauft, einmal oder zweimal angehört und dann verstaubte das Teil im Regal.
Etwas mehr als 30 Minuten Krawall verteilt auf acht Lieder.
Schicker Metal, einem Sänger, der hier und da etwas neben der Spur liegt und dessen Gesang stark an einen Lemmy K. und Venom erinnert,
leichte Saxon sowie Mercyful Fate EinflĂĽsse im musikalischen Bereich lassen sich nicht verleugnen.
Interessant alles zusammen.
Anspieltipps:
Raising Helll
The Last Supper
The Virgin Must die

Bild
Ach ja Havok…..
Die zweitbeste Thrashplattte des Jahres 2011. Damals rauf und runter gehört. Leider in den letzten Jahren eher sporadisch im Player gewesen, aber dafür hat das Teil auch nichts an Magie verloren.
Thrash as thrash can be. Räudig, wild und ungestüm.
Und dieser Schrei-/Krächzgesang wenn die Stimme völlig überdreht und kollabiert. Verdammt stark.
„Fatal Intervention“, „No Amnesty“, „Prepare for Attack“ oder auch das Titelstück schrauben einem die Rübe runter.
Passt.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 6867
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Loomis » 23. Mai 2019, 10:02

Bei mir liefen zwei Scheiben die kein typischer Sacred Metal sind, aber beide sehr stark!

Bild
The Butterfly Effect - Final Conversation Of Kings (2009)

Bild
Kamelot - Karma (2001)
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13839
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Clontarf » 24. Mai 2019, 19:00

Pavlos hat geschrieben:Es geht wieder los:

https://www.metalzone.gr/radio

:yeah:


Wieder sehr geiler Stoff dabei...Clone Wars Deluxe:

Lazarus (USA)- On comes the storm (1989)


Battle Bratt (USA) - Winds of change (1987) <3
Autumn Silence (USA) - Winter's Calling (1991) <3

Antix (CAN) - We all sacrifice (1986)


Theatre (USA) - Wating in the shadows (1990)


...bei der Dame wäre ich gern Hausmeister. :yeah:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1838
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 25. Mai 2019, 13:33

Pavlos hat geschrieben:Es geht wieder los:

https://www.metalzone.gr/radio

:yeah:

BTW Hellenen und Metal...musste bei meinem letzjährigen Pelloponnes Urlaub erstaunt festsstellen das es dort sogar noch ne' echte Metal Show im TV namens" Mad TV War" oder so ähnlich gibt ! Yammas ! :yeah:
Lustigerweise gab es in Mannheim im Lidl während des JP Ausfluges auch noch lecker Mythos Bier.Nochmals Yammas ! :-D
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1105
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 28. Mai 2019, 22:45

Bild

:yeah:

(Leider nur per youtube. Ich bin immer noch auf der Suche nach dem Original-Boxset. Falls also hier jemand mitliest und sein Exemplar loswerden will, PN me!!!!!)
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22497
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 29. Mai 2019, 07:07

Pavlos hat geschrieben:Bild

:yeah:

(Leider nur per youtube. Ich bin immer noch auf der Suche nach dem Original-Boxset. Falls also hier jemand mitliest und sein Exemplar loswerden will, PN me!!!!!)

Ich habe da jetzt "Eierkocher" gelesen..... :lol:
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 6867
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon tik » 29. Mai 2019, 07:28

Pavlos hat geschrieben:Bild

:yeah:

(Leider nur per youtube. Ich bin immer noch auf der Suche nach dem Original-Boxset. Falls also hier jemand mitliest und sein Exemplar loswerden will, PN me!!!!!)

Das ist wirklich ein ganz famoses Boxset. Danke für die Erinnerung, werd ich mir nachher auch mal wieder anhören. :yeah:
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2731
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 29. Mai 2019, 07:33

Gestern beim Sport und auch zu Hause folgende Scheiben gehört. Eine kleine Vorbereitung auf das Metalheadz Open Air an diesem Wochenende.
Aber ob der Agent Stahl wirklich spielt? Hoffnung habe ich.
BildBildBildBildBildBild

ok, Metalian werden dieses Wochenende nicht aufspielen, aber musste ich auch mal auflegen. Von denen kommt ja was Neues im Juli auf den Markt.

Indian Nightmare kann ich jeden empfehlen, der eine explosive Mischung zwischen Hardcore Punk, Speed Metal gepaart mit Screams und Venom-Abröcheln ertragen kann.
Beide Platten sehr empfehlenswert.
Auf Youtube ist deren Debüt „Taking back the Land“ verfügbar. Reinhören.
„Betrayers“, „Warlords“ oder auch „Circle of Fire“ regeln.
Neue Scheibe “By Ancient Force” ist auch sehr schmackhaft geworden. Hier und da sogar Hitfaktor. Musikalisches Konzept wurde allerdings nicht verändert. Gut so, sagt der engstirnige Krawallfetischist.
Anspieltipps auf der aktuellen Scheibe „Incursions of Death“, „The Awakening“ und „Yang Tarampas Dan Terampas“.

Bewitcher:
Die aktuelle Scheibe „Under the Witching Cross“ drängelt sich momentan in meinen Top3 Platten des bisherigen Jahres.
Speed Metal hier, Motörhead Worshipping, auch Venom-artiges-Gekreische und Gekeife, saftige Produktion, eingängige Lieder, Musik zu der man gerne die Luftgitarre auspackt und das Haupthaar im Takt bewegt, so weit solches vorhanden ist.
Hat irgendwie einen wunderbaren Straßenkötercharme, der einen vom ersten Augenblick begeistert.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 6867
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste