BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Schreibt euch die Finger wund √ľber das gro√üe Thema "Metal" - √ľber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 22. Dezember 2011, 10:42

Toller Thread, auch wenn ich hier leider garnicht mitreden kann. Einziges Manko: Aufgrund der F√ľlle an Videos die hier binnen k√ľrzester Zeit gepostet wurden --> totale Reiz√ľberflutung :smile2:
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6129
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEßEN


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon holg » 22. Dezember 2011, 10:45

Das kennt man doch eh alles;)
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10994
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon QuickNick » 22. Dezember 2011, 10:47

... und sind auch erst knapp 50 Clips....
QuickNick
 
 


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon QuickNick » 22. Dezember 2011, 10:50

Auf eine Band komme ich allerdings (schon seit Jahren) nicht mehr. Eine englische Band, die Hard Rock, oder sogar schon mehr Rock gespielt haben, ziemlich unbekannt waren und von denen (wenn ich mich recht entsinne) nur Songs von einem Live-Album (aus dem Marquee-Club?) gespielt wurden. Die Platte hatte ich sogar und verbinde die in der Erinnerung immer mit Neat, aber es war, glaube ich, gar keine Neat-Band. Da kann mir sicher keiner helfen, oder?

Edit: das m√ľsste '83 oder '84 gewesen sein.
QuickNick
 
 


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon RoadWarrior » 22. Dezember 2011, 10:53

holg hat geschrieben:
RoadWarrior hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Die habe ich auch dort entdeckt.


Yo, die ganzen Mausoleum Bands. Kannst Du Dich noch an das Mausoleum-Festival in HH erinnern?
Da haben doch damals Cutty Sark, Faithful Breath, Crossfire, Fact, Warlock usw. gezockt.
Das ganze zog sich √ľber eine Woche hin und fand im Logo statt.


Jo, das war in den Sommerferien im Logo. Hab ich aber nur Cutty Sark gesehen. Oder waren Steeler und Helloween auch in dem Jahr? Nee, oder. Das war eine andere Heavy Metal Woche.


Nee, das war definitiv sp√§ter. Da war doch Noise Woche im Logo, sofern mich meine Erinnerung nicht tr√ľbt.
Zuletzt geändert von RoadWarrior am 22. Dezember 2011, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
SEX, TRUCKS & ROCK 'N' ROLL
Benutzeravatar
RoadWarrior
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1344
Registriert: 2. Juli 2009, 11:43
Wohnort: Wedel


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon holg » 22. Dezember 2011, 10:54

Auf beiden Programmen lief eine Weile die "Live At The Target" vonTWELFTH NIGHT.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10994
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon RoadWarrior » 22. Dezember 2011, 10:55

QuickNick hat geschrieben:Auf eine Band komme ich allerdings (schon seit Jahren) nicht mehr. Eine englische Band, die Hard Rock, oder sogar schon mehr Rock gespielt haben, ziemlich unbekannt waren und von denen (wenn ich mich recht entsinne) nur Songs von einem Live-Album (aus dem Marquee-Club?) gespielt wurden. Die Platte hatte ich sogar und verbinde die in der Erinnerung immer mit Neat, aber es war, glaube ich, gar keine Neat-Band. Da kann mir sicher keiner helfen, oder?

Edit: das m√ľsste '83 oder '84 gewesen sein.


Das könnten AIIZ sein. Die haben doch damals nur 'ne Live LP rausgebracht.
SEX, TRUCKS & ROCK 'N' ROLL
Benutzeravatar
RoadWarrior
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1344
Registriert: 2. Juli 2009, 11:43
Wohnort: Wedel


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon QuickNick » 22. Dezember 2011, 10:56

Die sind doch proggy, oder? Die Band, die ich meinte, hat ganz straighten Rock gespielt.

Edit: Ich meinte TWELFTH NIGHT
Zuletzt geändert von QuickNick am 22. Dezember 2011, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
QuickNick
 
 


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon QuickNick » 22. Dezember 2011, 10:58

RoadWarrior hat geschrieben:
QuickNick hat geschrieben:Auf eine Band komme ich allerdings (schon seit Jahren) nicht mehr. Eine englische Band, die Hard Rock, oder sogar schon mehr Rock gespielt haben, ziemlich unbekannt waren und von denen (wenn ich mich recht entsinne) nur Songs von einem Live-Album (aus dem Marquee-Club?) gespielt wurden. Die Platte hatte ich sogar und verbinde die in der Erinnerung immer mit Neat, aber es war, glaube ich, gar keine Neat-Band. Da kann mir sicher keiner helfen, oder?

Edit: das m√ľsste '83 oder '84 gewesen sein.


Das könnten AIIZ sein. Die haben doch damals nur 'ne Live LP rausgebracht.


Nö, leider auch nicht.
QuickNick
 
 


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon iceman » 22. Dezember 2011, 11:44

QuickNick hat geschrieben:
RoadWarrior hat geschrieben:
QuickNick hat geschrieben:Auf eine Band komme ich allerdings (schon seit Jahren) nicht mehr. Eine englische Band, die Hard Rock, oder sogar schon mehr Rock gespielt haben, ziemlich unbekannt waren und von denen (wenn ich mich recht entsinne) nur Songs von einem Live-Album (aus dem Marquee-Club?) gespielt wurden. Die Platte hatte ich sogar und verbinde die in der Erinnerung immer mit Neat, aber es war, glaube ich, gar keine Neat-Band. Da kann mir sicher keiner helfen, oder?

Edit: das m√ľsste '83 oder '84 gewesen sein.


Das könnten AIIZ sein. Die haben doch damals nur 'ne Live LP rausgebracht.


Nö, leider auch nicht.


Isses vermutlich auch nicht, aber die Beschreibung erinnert mich spontan an VARDIS und deren Debut 100 MPH.
Benutzeravatar
iceman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1097
Registriert: 7. April 2008, 10:05
Wohnort: Kitzmannland


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon QuickNick » 22. Dezember 2011, 12:10

iceman hat geschrieben:
QuickNick hat geschrieben:
RoadWarrior hat geschrieben:
QuickNick hat geschrieben:Auf eine Band komme ich allerdings (schon seit Jahren) nicht mehr. Eine englische Band, die Hard Rock, oder sogar schon mehr Rock gespielt haben, ziemlich unbekannt waren und von denen (wenn ich mich recht entsinne) nur Songs von einem Live-Album (aus dem Marquee-Club?) gespielt wurden. Die Platte hatte ich sogar und verbinde die in der Erinnerung immer mit Neat, aber es war, glaube ich, gar keine Neat-Band. Da kann mir sicher keiner helfen, oder?

Edit: das m√ľsste '83 oder '84 gewesen sein.


Das könnten AIIZ sein. Die haben doch damals nur 'ne Live LP rausgebracht.


Nö, leider auch nicht.


Isses vermutlich auch nicht, aber die Beschreibung erinnert mich spontan an VARDIS und deren Debut 100 MPH.


Nope
QuickNick
 
 


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon QuickNick » 22. Dezember 2011, 12:52

Ich hab die Band gefunden!!! STRAY aus London! Das Album heisst tatsächlich "Live At The Marquee" ('84).



:yeah: :yeah:
QuickNick
 
 


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon QuickNick » 22. Dezember 2011, 19:43

RATT hab ich √ľbrigens auch bei BFBS entdeckt...


QuickNick
 
 


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon TexasInstruments » 22. Dezember 2011, 19:47

QuickNick hat geschrieben:RATT hab ich √ľbrigens auch bei BFBS entdeckt...




Bei mir war es leider "Round And Round".....

Auch dort erstmals gehört :

Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wäre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Re: BFBS - Heavy Metal Show/Monday Rock Show

Beitragvon QuickNick » 25. Dezember 2011, 16:24

Einer der beiden Moderatoren hatte sich damals total in die "Making Contact" von UFO verguckt...



QuickNick
 
 


VorherigeNächste

Zur√ľck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schorsch und 3 Gäste