CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 30. Januar 2018, 15:07

CLOVEN HOOF unterscheiben weltweiten Deal bei PURE STEEL RECORDS

PURE STEEL RECORDS und CLOVEN HOOF werden kĂŒnftig zusammenarbeiten!!! Damit ist eine weitere NWoBHM-Legende bei Pure Steel Records!!

Die Band wird 2018 ihr neues Album "Immortal" auf CD, Vinyl und Digital bei Pure Steel Records veröffentlichen!

Nach dem großen Erfolg des VorgĂ€ngers (Album des Jahres bei vielen Medien weltweit) sollte auch das neue Album komplett ĂŒberzeugen! Mehr Details werden demnĂ€chst veröffentlicht.

CLOVEN HOOF grĂŒndeten sich 1979. Sie sind eine der einflussreichsten Bands der NWOBHM-Bewegung. WĂ€hrend ihrer Karriere veröffentlichte die Band zwei EPs und sechs Alben. Pure Steel ist stolz darauf, dass 7. Album der Band veröffentlichen!

Live zu sehen sind CLOVEN HOOF am 24. Februar 2018 auf dem German Sword Brothers und vom 12. bis 14. Juli auf dem Bang Your Head Festival. Im September wird die Band dann auf großer US-Tour gehen!

Bandstatement:
"Cloven Hoof are honored to be signing to Pure Steel. We will be joining a growing number of great bands on this legendary label.
We look forward to working with Pure Steel on the follow up album to "Who Mourns for the Morning Star?". We promise to raise the bar even further with "Immortal".

The current Anglo-American line up is the finest in the bands history and Pure Steel is the right label for Cloven Hoof because they are true metal to the bone! Here's to a successful partnership with many classic albums to come".

Bild

LINE-UP:
Lee Payne (original founding band member since 1979) - bass
George Call (Aska, Banshee, Violent Storm, Warrion, ex-Emerald, ex-Omen) – vocals
Chris Coss - guitars, backing vocals
Luke Hatton – guitars
Danny White (Aska, Banshee, Violent Storm, Warrion, ex-Emerald, ex-Omen) – drums

http://www.clovenhoof.net/
http://www.facebook.com/clovenhoof1979
http://www.myspace.com/clovenhoofofficial

CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/ ... ooven_Hoof
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1978
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Pavlos » 30. Januar 2018, 21:07

Saubere Sache.

Und schön auch, dass dieses Jahr schon ein neues Album kommt, der VorgÀnger war tstsÀchlich stark.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 23607
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 27. Juni 2018, 11:45

CLOVEN HOOF - ALBUMUPDATE

CLOVEN HOOF nÀhern sich dem Ende ihres mit Spannung erwarteten neuen Albums "Immortal".

GrĂŒndungsmitglied Lee Payne hat ein kurzes Update gegeben.
"Hi! George (Call) wird bald im Studio sein, um die Vocals aufzunehmen. Alle Backing Tracks sind fertig. Einige Soli sind noch in Arbeit, sie werden aber nach den Vocal Aufnahmen abgeschlossen. Abgesehen davon sollten wir mit der gesamten Produktion bis spÀtestens Ende Juli fertig sein".

Die Band bereitet sich weiterhin auf ihren bevorstehenden Auftritt auf dem BANG YOUR HEAD FESTIVAL in Deutschland (Juli 2018), sowie auf ihre erste Tour durch die Vereinigten Staaten vor, die am 11. September 2018 beginnt.

Bild

LINE-UP:
Lee Payne – bass
George Call – vocals
Chris Coss – guitars, backing vocals
Luke Hatton – guitars
Danny White – drums

http://www.clovenhoof.net/
http://www.facebook.com/clovenhoof1979
http://www.myspace.com/clovenhoofofficial
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1978
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 5. MĂ€rz 2020, 13:02

CLOVEN HOOF - "AGE OF STEEL" - COVER, TRACKLIST, VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 24. APRIL 2020

Am 24. April 2020 wird das neue Album der NWoBHM Band CLOVEN HOOF - „Age Of Steel" via PURE STEEL RECORDS auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 10. April 2020.

Cloven Hoof wurden ursprĂŒnglich im Jahre 1979 in den West Midlands aus der Taufe gehoben. Im Anschluss an ihre legendĂ€re DebĂŒt-EP »The Opening Ritual« von 1982 nahmen Lee Payne und seine Jungs insgesamt sechs vollstĂ€ndige Studioalben auf und machten sich einen Namen als eine der musikalisch originellsten Formationen der gesamten Periode der New Wave Of British Heavy Metal.

Mit ihrem brandneuen Longplayer lĂ€uten Cloven Hoof nun das »Age Of Steel« ein. Was fĂŒr ein treffender Titel! Bassist und Bandchef Lee Payne ĂŒbernimmt die Story: “Ich bin der festen Überzeugung, dass »Age Of Steel« unsere beste Platte ist. Jeder einzelne Song ist ein Volltreffer. Das Album markiert die RĂŒckkehr der Figur des ‘Dominators’, der wiederauferstanden ist, um Tod und Verderben in der gesamten Galaxie zu verbreiten. Sein Reich ist zu alter BlĂŒte zurĂŒckgekehrt und die Story wird mit dem nĂ€chsten Album abgeschlossen werden. Also bereitet euch schon mal auf das große Finale vor. Das Konzeptalbum ist zurĂŒck!”

“Ich habe immer das Ziel, mit dem neuen Album die vorangegangene Platte zu ĂŒbertreffen”, fĂ€hrt Lee Payne mit einem LĂ€cheln im Gesicht fort. “Ich strebe jederzeit nach Perfektion und hatte eine sehr klare Vision davon, was »Age Of Steel« verkörpern soll. Ganz ohne Frage war »Who Mourns For The Morning Star?« ein großartiges Album. Aber die neue Scheibe geht einfach noch einen Schritt weiter, mit ausgefeilten klanglichen Texturen und Ă€ußerst rasanten GitarrenlĂ€ufen. Es besitzt sĂ€mtliche StĂ€rken von Cloven Hoof, nur mit grĂ¶ĂŸerer Tiefe und mehr Abwechslung als in der Vergangenheit. Es gibt ein paar wirklich fantastisch klingende Nummern auf der Platte. Und schnallt euch schon mal an fĂŒr die atemberaubende musikalische Reise, die die gesamte erste Seite von »Age Of Steel« einnimmt.”

Bild

Coverartwork:
Dimitar Nikolov - https://www.dimitarnikolov.com/
TRACKLIST:
1. Bathory
2. Alderley Edge
3. Apathy
4. Touch The Rainbow
5. Bedlam
6. Ascension
7. Gods Of War
8. Victim Of The Furies
9. Judas
10. Age Of Steel
Total Playing Time: 50:15 min

Bild

LINE-UP:
George Call – vocals
Lee Payne – bass
Chris Coss – guitars
Ash Baker – guitars
Mark Bristow – drums

http://www.clovenhoof.net/
https://www.facebook.com/clovenhoof1979/
https://myspace.com/clovenhoofofficial

CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/ ... ooven_Hoof
“Age Of Steel” @ PURE STEEL RECORDS https://www.puresteel-records.com/relea ... e_Of_Steel
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1978
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 11. MĂ€rz 2020, 13:47

CLOVEN HOOF - "AGE OF STEEL" - LIMITIERTE VINYL EDITION - COVER, TRACKLIST, VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 24. APRIL 2020

Am 24. April 2020 wird das neue Album der NWoBHM Band CLOVEN HOOF "Age Of Steel" auf VINYL veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 10. April 2020. Das Album wird mit einer Auflage von 400 schwarzen und 100 schwarz/silber Splatter (mit Patch) Exemplaren und Insert auf Vinyl erscheinen.

Cloven Hoof wurden ursprĂŒnglich im Jahre 1979 in den West Midlands aus der Taufe gehoben. Im Anschluss an ihre legendĂ€re DebĂŒt-EP »The Opening Ritual« von 1982 nahmen Lee Payne und seine Jungs insgesamt sechs vollstĂ€ndige Studioalben auf und machten sich einen Namen als eine der musikalisch originellsten Formationen der gesamten Periode der New Wave Of British Heavy Metal.

Mit ihrem brandneuen Longplayer lĂ€uten Cloven Hoof nun das »Age Of Steel« ein. Was fĂŒr ein treffender Titel! Bassist und Bandchef Lee Payne ĂŒbernimmt die Story: “Ich bin der festen Überzeugung, dass »Age Of Steel« unsere beste Platte ist. Jeder einzelne Song ist ein Volltreffer. Das Album markiert die RĂŒckkehr der Figur des ‘Dominators’, der wiederauferstanden ist, um Tod und Verderben in der gesamten Galaxie zu verbreiten. Sein Reich ist zu alter BlĂŒte zurĂŒckgekehrt und die Story wird mit dem nĂ€chsten Album abgeschlossen werden. Also bereitet euch schon mal auf das große Finale vor. Das Konzeptalbum ist zurĂŒck!”

“Ich habe immer das Ziel, mit dem neuen Album die vorangegangene Platte zu ĂŒbertreffen”, fĂ€hrt Lee Payne mit einem LĂ€cheln im Gesicht fort. “Ich strebe jederzeit nach Perfektion und hatte eine sehr klare Vision davon, was »Age Of Steel« verkörpern soll. Ganz ohne Frage war »Who Mourns For The Morning Star?« ein großartiges Album. Aber die neue Scheibe geht einfach noch einen Schritt weiter, mit ausgefeilten klanglichen Texturen und Ă€ußerst rasanten GitarrenlĂ€ufen. Es besitzt sĂ€mtliche StĂ€rken von Cloven Hoof, nur mit grĂ¶ĂŸerer Tiefe und mehr Abwechslung als in der Vergangenheit. Es gibt ein paar wirklich fantastisch klingende Nummern auf der Platte. Und schnallt euch schon mal an fĂŒr die atemberaubende musikalische Reise, die die gesamte erste Seite von »Age Of Steel« einnimmt.”

Bild

Coverartwork:
Dimitar Nikolov - https://www.dimitarnikolov.com/

TRACKLIST:
Seite A
1. Bathory
2. Apathy
3. Touch The Rainbow
4. Bedlam
5. Ascension
Seite B
6. Alderley Edge
7. Gods Of War
8. Victims Of The Furies
9. Judas
10. Age Of Steel
Total Playing Time: 50:15 min

Bild

LINE-UP:
George Call – vocals
Lee Payne – bass
Chris Coss – guitars
Ash Baker – guitars
Mark Bristow – drums

http://www.clovenhoof.net/
https://www.facebook.com/clovenhoof1979/
https://myspace.com/clovenhoofofficial
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1978
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 20. MĂ€rz 2020, 13:34

CLOVEN HOOF – "TOUCH THE RAINBOW" – VERÖFFENTLICHUNG DER SINGLE AUS DEM ALBUM „AGE OF STEEL"

Die Singleauskopplung der NWoBH Band CLOVEN HOOF "Touch The Rainbow" ist heute digital veröffentlicht worden. Das neue Album "Age Of Steel" wird offiziell am 24. April 2020 auf CD und LP ĂŒber PURE STEEL RECORDS erscheinen. Das Album wird mit einer Auflage von 400 schwarzen und 100 schwarz/silber Splatter (mit Patch) Exemplaren und Insert auf Vinyl erscheinen.

Download der Single unter anderem bei:
Spotify https://open.spotify.com/album/7xdGArJk ... DL-pWDSB6Q
Deezer https://www.deezer.com/de/album/1358736 ... RL-OYGhKG4
Google Play https://play.google.com/store/music/alb ... 4wfataf5hi
Napster https://de.napster.com/artist/cloven-ho ... d3YxAKBqtM
Youtube Music https://music.youtube.com/playlist?list ... 11hpfHbxjE

Bild

LINE-UP:
George Call – vocals
Lee Payne – bass
Chris Coss – guitars
Ash Baker – guitars
Mark Bristow – drums

http://www.clovenhoof.net/
https://www.facebook.com/clovenhoof1979/
https://myspace.com/clovenhoofofficial
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1978
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 2. April 2020, 11:44

CLOVEN HOOF - offizielles Lyrik Video zu "Gods Of War" veröffentlicht

CLOVEN HOOF haben ein neues Lyrikvideo zu "Gods Of War" veröffentlicht. Der Song ist auf dem neuen Album "Age Of Steel" enthalten, welches am 24. April 2020 auf CD und LP ĂŒber PURE STEEL RECORDS veröffentlicht wird. Das Album wird mit einer Auflage von 400 schwarzen und 100 schwarz/silber Splatter (mit Patch) Exemplaren und Insert auf Vinyl erscheinen.



LINE-UP:
George Call – vocals
Lee Payne – bass
Chris Coss – guitars
Ash Baker – guitars
Mark Bristow – drums

Video: YOD Multimedia - Metal Video Maker
https://www.facebook.com/yodmultimedia/

http://www.clovenhoof.net/
https://www.facebook.com/clovenhoof1979/
https://myspace.com/clovenhoofofficial
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1978
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 9. April 2020, 13:24

CLOVEN HOOF - "Age Of Steel" CD und limitierte Vinyl Edition – Vorverkauf gestartet!

Der Vorverkauf fĂŒr das neue Album „Age Of Steel“ von CLOVEN HOOF auf CD und Vinyl hat offiziell in unserem Webshop begonnen. Das Album wird offiziell am 24. April 2020 veröffentlicht.

Die exklusive Vinyledition umfasst 300 schwarze und 100 schwarz/silber Splatter (mit Patch) Exemplare und Insert.

Bild

CLOVEN HOOF - "Age Of Steel" CD @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/CLOVEN-HOOF-Age-Of-Steel
CLOVEN HOOF - "Age Of Steel" VINYL (black) @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/CLOVEN-H ... teel-black
CLOVEN HOOF - "Age Of Steel" VINYL (Splatter) @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/CLOVEN-H ... l-Splatter
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1978
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 24. April 2020, 11:51

CLOVEN HOOF - "AGE OF STEEL" - CD UND LIMITIERTE VINYL EDITION – OFFIZIELL VERÖFFENTLICHT!

Das neue CLOVEN HOOF Album „Age Of Steel" ist heute offiziell auf CD und Vinyl veröffentlicht worden. Die exklusive Vinyledition umfasst 400 schwarze Exemplare und Insert. Das Album ist ebenfalls als Download erhĂ€ltlich.

Bild

Erste Reviews:
Neckbreaker 10/10 https://neckbreaker.de/reviews/cd-revie ... bOkawphto0
Metal Only 10/10 https://www.metal-only.de/info-center/r ... steel.html
Streetclip 7,77/10 http://streetclip.de/2020/03/09/cloven- ... -of-steel/
Sigi's Metal Corner https://www.facebook.com/sigismetalcorn ... =3&theater
Twilight Magazin 13/15 https://www.twilight-magazin.de/reviews ... eview.html
Metal Inside http://www.metalinside.de/review/cloven ... j6RAPw7urc
Metalunderground 4/5 https://www.metalunderground.at/cd-beri ... e-of-steel
Zephrys-Odem 9,5/10 http://www.zephyrs-odem.de/cd-s/detail/ ... qK2U2gzYuV
Rock Garage 9/10 https://www.rock-garage.com/cloven-hoof-age-of-steel/

CLOVEN HOOF - "Age Of Steel" CD @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/CLOVEN-HOOF-Age-Of-Steel
CLOVEN HOOF - "Age Of Steel" LP (black) @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/CLOVEN-H ... teel-black
CLOVEN HOOF - "Age Of Steel" DL @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/CLOVEN-H ... l-DOWNLOAD
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1978
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Sedlmaster » 26. April 2020, 11:31



Kommt nur mir das sehr bekannt vor?
Pavlos, was meinst denn du dazu?
Benutzeravatar
Sedlmaster
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1511
Registriert: 6. Juni 2010, 10:25
Wohnort: No Place Like Home


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Loomis » 26. April 2020, 12:52

Wenn das die Maiden-AnwÀlte spitzkriegen möchte ich nicht in Pure Steels Haut stecken... :ehm:
Außer Alderley war wirklich der siebte Sohn eines siebten Sohnes...

Aus dem Review vom Twilight Magazin:
CLOVEN HOOF klingen anno 2020 jedenfalls inspirierter und lebendiger als IRON MAIDEN auf ihrem letzten Album.

Ja ne, is klar :lol:
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 14036
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Pavlos » 26. April 2020, 15:48

Bei Maiden (und gerade bei den ersten sieben Scheiben, die ja zum Heavy Metal Allgemeinwissen zÀhlen) kann der gute Lee dann aber nicht die "Den Song kannten wir vorher gar nicht!!" Karte bei Interviews spielen. Ich bin mal gespannt, ob und wie das verlaufen wird, wenn der böse Rod das zu hören bekommt. Ansonsten aber ein Top-Track, wie ich finde.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 23607
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: CLOVEN HOOF @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 27. April 2020, 12:49

Schlimmer als die anfĂ€ngliche Sohn-Kopie finde ich den Song an sich. Könnte irgendeine Band sein, reißt auch der Schorsch nicht raus. Dazu der Klang der Keyboards oder Midi-Samples und Drums. Ey hört mir doch auf mit True Stahl und Underground und voll ehrlich. Plaste as Plaste can be. Wer mag solchen Sound? Über Freedom Call und Co. wird gelacht, was ich verstehe, aber hier ist das alles anders? Ich geh "Dominator" hören.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
ist grad online!!!
 
BeitrÀge: 18150
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08



ZurĂŒck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste