100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 2. Februar 2021, 14:39

Exciter - The Dark Command
9
22%
Slayer - Seasons In The Abyss
32
78%
 
Abstimmungen insgesamt : 41

100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Pavlos » 26. Januar 2021, 14:39

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 24061
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Evilmastant » 26. Januar 2021, 15:05

Kanada ganz klar vor USA!
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1833
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Kubi » 26. Januar 2021, 15:40

Knapp für den Totschläger, aber das ist die beste EXCITER.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5239
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon mike » 26. Januar 2021, 16:52

<<---
Benutzeravatar
mike
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1001
Registriert: 16. August 2005, 18:32
Wohnort: Rosenheim


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Hofi » 26. Januar 2021, 17:12

Kubi hat geschrieben:Knapp für den Totschläger, aber das ist die beste EXCITER.

Selbst die beste Exciter verliert gegen diese Slayer deutlich!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5933
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon cotlod » 26. Januar 2021, 18:28

mike hat geschrieben:<<---


Dem ist nichts mehr hinzuzufĂĽgen :tong2:
cotlod
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 898
Registriert: 3. April 2010, 22:26


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Mirco » 26. Januar 2021, 18:51

Beide Alben ohne Schwachpunkte, Seasons dabei besser.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3009
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Hades » 26. Januar 2021, 20:10

Hofi hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:Knapp für den Totschläger, aber das ist die beste EXCITER.

Selbst die beste Exciter verliert gegen diese Slayer deutlich!


Das stimmt nicht, der Violence & Force hätte ich den Vorzug gegeben. So wird es doch Slayer, obwohl ich The Dark Command tatsächlich durch dieses Turnier wiederentdeckt habe. Das ist schon eine Klassescheibe!
Benutzeravatar
Hades
Metalizer
 
 
Beiträge: 6870
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Hugin » 26. Januar 2021, 20:17

Ganz schwer zu entscheiden. Beides Wunderwerke. Aber die Liebe zu den Jahreszeiten im Abgrund ist schon ganz besonders groĂź.

<3
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8241
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Metalfranze » 26. Januar 2021, 21:38

Zwei absolute Giganten, Erinnerungen an einen groĂźartigen Auftritt in Wacken geben den Ausschlag fĂĽr Dark Command.
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3204
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Kubi » 27. Januar 2021, 00:03

Hades hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:Knapp für den Totschläger, aber das ist die beste EXCITER.

Selbst die beste Exciter verliert gegen diese Slayer deutlich!


Das stimmt nicht, der Violence & Force hätte ich den Vorzug gegeben. So wird es doch Slayer, obwohl ich The Dark Command tatsächlich durch dieses Turnier wiederentdeckt habe. Das ist schon eine Klassescheibe!


Ja, kann schon sein, dass ich die "Violence & Force" auch besser fände, wenn ich sie vor "The Dark Command" kennengelernt hätte, aber EXCITER habe ich erst 1992 mit "Kill After Kill" kennengelernt und fand die nur ganz gut, die hat keinen Appetit auf die Klassiker gemacht. Dann kam "The Dark Command" und das hatte sich recht bald geändert. Aber das "Erweckungs-Album" hat halt doch immer einen Vorsprung. Alleine für 'Burn at the Stake', 'Ritual Death' und den Titeltrack. :yeah:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5239
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Hugin » 27. Januar 2021, 00:07

Kubi hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:Knapp für den Totschläger, aber das ist die beste EXCITER.

Selbst die beste Exciter verliert gegen diese Slayer deutlich!


Das stimmt nicht, der Violence & Force hätte ich den Vorzug gegeben. So wird es doch Slayer, obwohl ich The Dark Command tatsächlich durch dieses Turnier wiederentdeckt habe. Das ist schon eine Klassescheibe!


Ja, kann schon sein, dass ich die "Violence & Force" auch besser fände, wenn ich sie vor "The Dark Command" kennengelernt hätte, aber EXCITER habe ich erst 1992 mit "Kill After Kill" kennengelernt und fand die nur ganz gut, die hat keinen Appetit auf die Klassiker gemacht. Dann kam "The Dark Command" und das hatte sich recht bald geändert. Aber das "Erweckungs-Album" hat halt doch immer einen Vorsprung. Alleine für 'Burn at the Stake', 'Ritual Death' und den Titeltrack. :yeah:


Ich hab die "The Dark Command" damals als Abo-Prämie bekommen, als ich das Rock Hard wieder abonniert hatte, nachdem ich es drei Jahre zuvor gekündigt hatte, weil sie den norwegischen Black Metal boykottiert haben und diesen Boykott nun aufhoben.
:tong2:
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8241
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Franko » 27. Januar 2021, 06:59

Fand damals die EXCITER saustatrk, als sie rauskam, deswegen bekommen sie auch meine Stimme.
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 8657
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon TheSchubert666 » 27. Januar 2021, 10:52

Also wenn „The Dark Command“ vom Exciter so stark ist, werde ich mir diese mal in einer ruhigen Stunde zu Ohren führen.
Solange regiert noch die (Winter-)Jahreszeit. Eigentlich auch weniger ĂĽberraschend.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7255
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: 100: The Dark Command vs. Seasons In The Abyss

Beitragvon Powerprillipator » 27. Januar 2021, 20:42

Ist ne gute Platte, die Dark Command, keine Frage. Aber wer die als die beste Exciter betrachtet, der hat die Kontrolle ĂĽber sein Leben verloren. Violence and Force? Heavy Metal Maniac?? Long live the Loud???

Ganz klar der letzte echte Slayer-Klassiker. Mit Abstand.
Där PäPäPä hat keine Ahnung, worum es im Häwie Mettel gäht!
Benutzeravatar
Powerprillipator
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2269
Registriert: 8. April 2005, 23:29


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Franko und 12 Gäste