Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon cotlod » 27. Februar 2024, 11:31

ist jemand bei Testament in Ulm im August, spielen dort scheinbar nur die ersten 2 Alben. Weiß da jemand mehr?
cotlod
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 951
Registriert: 3. April 2010, 22:26


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 29. Februar 2024, 21:38

Hippie-Ben hat geschrieben:
warstarter hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:
warstarter hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Am Samstag geht der kleine Hofi zu Mountain Throne und Grendel's Syster... :yeah:

Bild


Und, wie wars?

Kann nur für mich sprechen..ich war doch vor Ort.
Zunächstmal zur Location.....war doch ziemlich abgetörnt als ich Raucherbar am Eingang las.Und ja,für Nichtraucher wie mich war es eine echte Qual....dachte sowas gibt es gar nicht mehr...
Ansonsten eigentlich netter kleiner Schuppen ,wenn auch für Konzerte etwas ungeignet.Keine Bühne ,alles sehr beengt.

Musikalisch ...Grendel's Syster konnten live voll überzeugen bei ihrer Livepremiere.Spielten gut ne' Dreiviertelstunde .Glaube auch einiges von ihrer kommenden CD.Leider kein Merch dabei .
Mountain Throne auch nicht....Die wussten auch sehr zu gefallen. Sehr lange Spielzeit und ebenso viele neue Songs am Start .Sound war absolut top ! Gesang bei beiden Bands tadellos !
Also musikalisch ein Top Abend . Raucherspelunken kann ich aber absolut nix mehr abgewinnen.Fairerweise muss man aber sagen dass das Personal dort auf Zack ist.


Dank für den Bericht, da wär ich auch gen gewesen, Raucherspelunke hin oder her.

Wenn man sich überlegt dass das früher völlig normal war, dass man egal wo die Luft schneiden konnte! Früher war eben nicht alles besser!

Ja,und die Klamotten konntest du gleich in die Waschmaschine schmeissen ,so haben die nach Rauch gestunken...
Von den Gesundheitlichen Folgen des Passivrauchens ganz zu schweigen..
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1449
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hofi » 29. Februar 2024, 22:20

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
warstarter hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:
warstarter hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Am Samstag geht der kleine Hofi zu Mountain Throne und Grendel's Syster... :yeah:

Bild


Und, wie wars?

Kann nur für mich sprechen..ich war doch vor Ort.
Zunächstmal zur Location.....war doch ziemlich abgetörnt als ich Raucherbar am Eingang las.Und ja,für Nichtraucher wie mich war es eine echte Qual....dachte sowas gibt es gar nicht mehr...
Ansonsten eigentlich netter kleiner Schuppen ,wenn auch für Konzerte etwas ungeignet.Keine Bühne ,alles sehr beengt.

Musikalisch ...Grendel's Syster konnten live voll überzeugen bei ihrer Livepremiere.Spielten gut ne' Dreiviertelstunde .Glaube auch einiges von ihrer kommenden CD.Leider kein Merch dabei .
Mountain Throne auch nicht....Die wussten auch sehr zu gefallen. Sehr lange Spielzeit und ebenso viele neue Songs am Start .Sound war absolut top ! Gesang bei beiden Bands tadellos !
Also musikalisch ein Top Abend . Raucherspelunken kann ich aber absolut nix mehr abgewinnen.Fairerweise muss man aber sagen dass das Personal dort auf Zack ist.


Dank für den Bericht, da wär ich auch gen gewesen, Raucherspelunke hin oder her.

Wenn man sich überlegt dass das früher völlig normal war, dass man egal wo die Luft schneiden konnte! Früher war eben nicht alles besser!

Ja,und die Klamotten konntest du gleich in die Waschmaschine schmeissen ,so haben die nach Rauch gestunken...
Von den Gesundheitlichen Folgen des Passivrauchens ganz zu schweigen..


Meine Mutter hat früher immer am Geruch der Klamotten erkannt in welchen Schuppen ich mich Nachts herumgetrieben hatte... :lol:

Etwas verspätet mein Bericht zu dem netten Abend in Schorndorf:
Am Eingang dachte ich auch, oh Gott, eine Raucherkneipe, aber ich fand es da drinnen nicht so schlimm wie befürchtet und irgendwie hat das alles Erinnerungen an harte und schöne Nächte in der Vergangenheit geweckt. Da meine Kleine nicht so einschlafen wollte wie geplant sind wir leider erst später als geplant los gekommen. Bei unserem Eintreffen spielten Grendel`s Syster bereits und von unserem ersten Standplatz aus haben wir eigentlich nichts gesehen. Bei der Musikbar Engel handelt es sich um eine Kneipe ohne Bühne oder ähnlichem, dafür mit Resten eines alten Kachelofens in der Raummitte...Ich habe dann am Rand den Exilschweizer Dr. Best entdeckt und mich zu ihm durchgeschlagen.
Die Schwester war live noch schepser als auf Platte und irgendwie saß kein break, aber das machte diese Truppe durchaus sympathisch und authentisch. Ich habe nichts anderes erwartet.
Mountain Throne im Anschluss waren eine Macht. Rund 2h Spielzeit, ordentlich eingespielt, Ansagen voller Humor und verschwitzte Männeroberkörper in Hülle und Fülle (Bis auf den Gitarristen haben sich glaube ich alle oben frei gemacht...) :lol:

Bei mir stehen in nächster Zeit auch noch ein paar Konzerte an:
13.3. Glacier, Göppingen Zille
16.3. Mountain Throne, Göppingen Zille (oder Elizabeth geht, das wird noch ausdiskutiert :cool2: )
2.4. Saxon, Ulm
5.4. Angel Martyr, Impact - Geislingen MieV
12.4. Sick of Society - Geislingen MieV
27.4. Rosalie Cunningham - Aalen
31.5. Wings of Steel, Witchhunter - Geislingen MieV
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6177
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Nolli » 29. Februar 2024, 23:14

Oh ich stelle gerade fest Wings of Steel haben ja eine tierische Europa Tour zusammengestellt. So ungefähr 9 von 10 Auftritten in BaWü und dazu Paris :lol:
Mir solls recht sein, vll. wird es was mit Bad Friedrichshall - also falls nicht noch Ludwigsburg oder Stuttgart dazu kommen :lol:
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3363
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hofi » 29. Februar 2024, 23:47

Nolli hat geschrieben:Oh ich stelle gerade fest Wings of Steel haben ja eine tierische Europa Tour zusammengestellt. So ungefähr 9 von 10 Auftritten in BaWü und dazu Paris :lol:
Mir solls recht sein, vll. wird es was mit Bad Friedrichshall - also falls nicht noch Ludwigsburg oder Stuttgart dazu kommen :lol:

Ja, völlig bescheuert. Ich glaube 5 von den Shows sind im Umkreis von 75km rund um Stuttgart. Ich glaube, wenn unser Booker das im Vorfeld gewusst hätte hätten wir die nicht mehr für den 31.5 nach Geislingen geholt... :lol:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6177
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 1. März 2024, 22:15

Hofi hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
warstarter hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:
warstarter hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Am Samstag geht der kleine Hofi zu Mountain Throne und Grendel's Syster... :yeah:

Bild


Und, wie wars?

Kann nur für mich sprechen..ich war doch vor Ort.
Zunächstmal zur Location.....war doch ziemlich abgetörnt als ich Raucherbar am Eingang las.Und ja,für Nichtraucher wie mich war es eine echte Qual....dachte sowas gibt es gar nicht mehr...
Ansonsten eigentlich netter kleiner Schuppen ,wenn auch für Konzerte etwas ungeignet.Keine Bühne ,alles sehr beengt.

Musikalisch ...Grendel's Syster konnten live voll überzeugen bei ihrer Livepremiere.Spielten gut ne' Dreiviertelstunde .Glaube auch einiges von ihrer kommenden CD.Leider kein Merch dabei .
Mountain Throne auch nicht....Die wussten auch sehr zu gefallen. Sehr lange Spielzeit und ebenso viele neue Songs am Start .Sound war absolut top ! Gesang bei beiden Bands tadellos !
Also musikalisch ein Top Abend . Raucherspelunken kann ich aber absolut nix mehr abgewinnen.Fairerweise muss man aber sagen dass das Personal dort auf Zack ist.


Dank für den Bericht, da wär ich auch gen gewesen, Raucherspelunke hin oder her.

Wenn man sich überlegt dass das früher völlig normal war, dass man egal wo die Luft schneiden konnte! Früher war eben nicht alles besser!

Ja,und die Klamotten konntest du gleich in die Waschmaschine schmeissen ,so haben die nach Rauch gestunken...
Von den Gesundheitlichen Folgen des Passivrauchens ganz zu schweigen..


Meine Mutter hat früher immer am Geruch der Klamotten erkannt in welchen Schuppen ich mich Nachts herumgetrieben hatte... :lol:

Etwas verspätet mein Bericht zu dem netten Abend in Schorndorf:
Am Eingang dachte ich auch, oh Gott, eine Raucherkneipe, aber ich fand es da drinnen nicht so schlimm wie befürchtet und irgendwie hat das alles Erinnerungen an harte und schöne Nächte in der Vergangenheit geweckt. Da meine Kleine nicht so einschlafen wollte wie geplant sind wir leider erst später als geplant los gekommen. Bei unserem Eintreffen spielten Grendel`s Syster bereits und von unserem ersten Standplatz aus haben wir eigentlich nichts gesehen. Bei der Musikbar Engel handelt es sich um eine Kneipe ohne Bühne oder ähnlichem, dafür mit Resten eines alten Kachelofens in der Raummitte...Ich habe dann am Rand den Exilschweizer Dr. Best entdeckt und mich zu ihm durchgeschlagen.
Die Schwester war live noch schepser als auf Platte und irgendwie saß kein break, aber das machte diese Truppe durchaus sympathisch und authentisch. Ich habe nichts anderes erwartet.
Mountain Throne im Anschluss waren eine Macht. Rund 2h Spielzeit, ordentlich eingespielt, Ansagen voller Humor und verschwitzte Männeroberkörper in Hülle und Fülle (Bis auf den Gitarristen haben sich glaube ich alle oben frei gemacht...) :lol:

Bei mir stehen in nächster Zeit auch noch ein paar Konzerte an:
13.3. Glacier, Göppingen Zille
16.3. Mountain Throne, Göppingen Zille (oder Elizabeth geht, das wird noch ausdiskutiert :cool2: )
2.4. Saxon, Ulm
5.4. Angel Martyr, Impact - Geislingen MieV
12.4. Sick of Society - Geislingen MieV
27.4. Rosalie Cunningham - Aalen
31.5. Wings of Steel, Witchhunter - Geislingen MieV

Doch da gewesen ? Dr.Best auch ?Manchmal versteh ich es nicht.Wie kann man sich nur in einem so kleinen Schuppen verfehlen....vielleicht war die Sicht durch den Qualm eingeschränkt,ha,ha... Stand ,oder saß manchmal am Ende der Bar zur nicht vorhanden Bühne .
13.3. und 16.3 bin ich auch in der Zille,off course.
Und in Geislingen muss ich wohl auch mal vorbeischauen... :yeah:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1449
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 16. März 2024, 02:07

Zweimal komplette Gigs von Iron Kingdom und Glacier.Danke an Ad Acta !!
War mal wieder ein amtlicher Abriss in der Zille !

https://youtu.be/0nD2RBBl1aA?si=GeWirs7r4G_qQmen
https://youtu.be/XkzEUT6xT7k?si=dW6VCdcZ0CARYdHJ
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1449
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hofi » 16. März 2024, 18:05

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Zweimal komplette Gigs von Iron Kingdom und Glacier.Danke an Ad Acta !!
War mal wieder ein amtlicher Abriss in der Zille !

https://youtu.be/0nD2RBBl1aA?si=GeWirs7r4G_qQmen
https://youtu.be/XkzEUT6xT7k?si=dW6VCdcZ0CARYdHJ

Und ich hab's mal wieder verpasst weil mein Ehrenamt dazwischengekackt hat.... -.-

Und heute Abend bin ich leider auch raus, dafür geht die Dame des Hauses. :cool2:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6177
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 17. März 2024, 02:19

Hofi hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Zweimal komplette Gigs von Iron Kingdom und Glacier.Danke an Ad Acta !!
War mal wieder ein amtlicher Abriss in der Zille !

https://youtu.be/0nD2RBBl1aA?si=GeWirs7r4G_qQmen
https://youtu.be/XkzEUT6xT7k?si=dW6VCdcZ0CARYdHJ

Und ich hab's mal wieder verpasst weil mein Ehrenamt dazwischengekackt hat.... -.-

Und heute Abend bin ich leider auch raus, dafür geht die Dame des Hauses. :cool2:


Hach,da haste ,beidesmal,was versäumt...
Hab mich mit einem der auch im MIEF Geislingen Mitglied unterhalten ,vom Dialekt eher Ost Deutscher Herkunft.Natürlich gefragt ob er dich kennt und ob du da bist...erstes hat er bejaht,das zweite verneint.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1449
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 17. März 2024, 02:19

Hofi hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Zweimal komplette Gigs von Iron Kingdom und Glacier.Danke an Ad Acta !!
War mal wieder ein amtlicher Abriss in der Zille !

https://youtu.be/0nD2RBBl1aA?si=GeWirs7r4G_qQmen
https://youtu.be/XkzEUT6xT7k?si=dW6VCdcZ0CARYdHJ

Und ich hab's mal wieder verpasst weil mein Ehrenamt dazwischengekackt hat.... -.-

Und heute Abend bin ich leider auch raus, dafür geht die Dame des Hauses. :cool2:


Hach,da haste ,beidesmal,was versäumt...
Hab mich mit einem der auch im MIEF Geislingen Mitglied ist unterhalten ,vom Dialekt eher Ost Deutscher Herkunft.Natürlich gefragt ob er dich kennt und ob du da bist...erstes hat er bejaht,das zweite verneint.

Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1449
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hofi » 29. April 2024, 16:44

Während (vermutlich) der verbliebe Rest der Boardnutzer am Wochenende in Lauda dem wahren Stahl gehuldigt hat war bei mir Familienzeit und am Samstag ein abendlicher Ausflug auf die Ostalb angesagt.

Rosalie Cunningham hat gerufen und rund 80 (meist ältere) Herren haben den Weg ins Frapé zu Aalen gefunden. Ein herrlicher, kleiner Club in einem alten Fabrikgebäude der mit einem erstaunlich klarem aber absolut Druckvollem Sound aufwartete. Eine gesundheitlich angeschlagene Rosalie und ein kranker Schlagzeuger (der Typ sah gegen Ende des Gigs wie eine Leiche aus) legten einen wirklich überragenden Auftritt hin. Ich mag ja das Songmaterial auf Scheibe, aber live war das noch einmal eine ganz andere Hausnummer. Wesentlich härter, dynamischer und perfekt eingespielt dargeboten. Und was für eine Aura die Frau hat, ich bin schockverliebt.
Ein absoluter Aktivposten war die Basserin Claudia Gonzales Diaz, was für ein durchgeknallter Aktivposten die zwischendurch auch mal zur Querflöte gegriffen hat. Völlig zurecht hat sich der Publikumszuspruch von Song zu Song gesteigert und am Ende herrschte eine wahrlich geniale Stimmung. Schee wars!

Bei Youtube gibt es auch das erste Video von der Show:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6177
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Hippie-Ben » 29. April 2024, 21:17

Hab vor allem wegen dem Songtitel reingehört, weil ich dachte dazu im Gedanken in den Sonnenuntergang fahren zu können (meine eiserne Lady steht leider immer noch oben ohne in der Garage und wartet auf ihren Ansaugtrakt, so dass ich den Rennwagen nach Lauda nehmen musste) - aber ich vermute es geht weniger um verchromte V2-Feucht-Träume als vielmehr um ein verbrennungsfreies Fahrrad? Oder die Dame braucht einfach keinen Schwanzersatz bzw das geschlechtsunspezifische Pendant dazu und es geht um einen entspannten Eintopf/Schwalbe/125er?
Egal, guter Song und gute Band. Ab und zu kann ich mir so Telecaster-Musik gut anhören (auch wenn keine Tele auf der Bühne ist). Stand da eigentlich noch irgendwo ein Keyboard rum? Meine zwischendurch eins gehört zu haben.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch vürm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1818
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: bei Lohmar, Rhein-Sieg-Kreis


Re: Welches Konzert/Festival besucht ihr als nächstes?

Beitragvon Pavlos » 29. April 2024, 21:37

Zugegeben, das klingt ja tatsächlich schon ganz nett, aber wenn das das Alternativprogramm zum gathering of the trve metal warriors in Lauda-Königshofen ist, dann muss man(n) halt auch mal die eigenen Werte hinterfragen!!

:-D
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 24814
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Vorherige

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste